Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Abflussreinigung Giesing wurde vom bis zum 20.10.2014 insgesamt 51.949 mal besucht!

Abflussreinigung Giesing: 1 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 1
Branche: Abflussreinigung Giesing - weitere Einträge

Lautenschlager

Abflussreinigung Giesing
Tel.: (089) 20900446
Cincinnatistr. 18
81549 München
, Giesing
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen - 22 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Segment) - 1 Branchen gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 5 Branchen gefunden

Brancheninfo: Abflussreinigung

Abflussreinigung München


Die Abflussreinigung gehört wie die Reinigung des Kanals, die Sanierung der Kanalisation und die generelle Rohrreinigung zu den wichtigsten Versorgungsleistungen im Zusammenhang mit der Münchner Infrastruktur von Häusern und Gebäuden. Entsprechend bieten in München eine Reihe hochspezialisierter Abflussreinigungsunternehmen ihre Dienste an. Viele Firmen bieten neben der Abfluss-, Kanal- und Rohreinigung auch noch den Kanalbau in München an. Die Abflussreinigung von verstopften Rohren und Abflüssen benötigt oft den Einsatz ausgebildeter Fachkräfte. Eine Abflussreinigungsfirma arbeitet mittlerweile häufig mit neuen High-Tech-Geräten. So nutzt man beispielsweise bei einer Abflussreinigung, um das Problem zu analysieren, eine Spezialkamera, die das Innere des Rohres sichtbar macht.

Abflussreinigung - Notdienst

Ist der Abfluss verstopft, hilft oft auch das stärkste Abflussreinigungsmittel nicht mehr weiter. Muss das Abfluss reinigen einmal schnell gehen, kann man sich in München an den Notdienst für Abflussreinigung und Rohrreinigung wenden. Hier stehen einem rund um die Uhr Unternehmen aus dem Bereich der Abflussreinigung zur Verfügung. Ein Kontakt zum Notdienst sollte bei entsprechender Dringlichkeit, beispielsweise wenn der Abfluss verstopft ist, innerhalb von zwei bis drei Stunden erfolgen.

Rohrreinigung, Abflussreinigung und ähnliche Dienstleistungsangebote in München

Am häufigsten kommen Abwassertechniker in München zum Einsatz, wenn der Abfluss verstopft ist oder die Abwassersysteme in der Küche, dem Badezimmer, also im Bereich der Badewanne, WC, Urinal, Dusche und Waschbecken gereinigt werden müssen. Auch bei einer kompletten Küchen-, beziehungsweise Badrenovierung, sollte man die Rohre durch einen Abwassertechniker überprüfen lassen. Zu den größeren Aufträgen im Privatbereich gehört die Reinigung des kompletten Hauses oder der Grundleitung. Die Abflussreinigung oder die Reinigung von Kanälen sowie Rohrleitungen ist die Aufgabe von Fachleuten, die mit modernen Maschinen und Servicefahrzeugen die Aufgaben schnell, sauber und effektiv lösen können. Neben den Kunden aus Privathaushalten, arbeiten die Unternehmen für Rohrreinigung und Abflussreinigung auch verstärkt für öffentliche Auftraggeber in München.

Das Märchen vom Klempner

Wenn der Abfluss verstopft ist und man den Abfluss reinigen lassen möchte, ruft man am besten einen Klempner, richtig? Falsch! Es ist ein allgemeiner Irrglaube, dass ein Klempner in  diesem Arbeitsfeld tätig ist. Rohrreinigung und Abflussreinigung sind Aufgaben, die in das Tätigkeitsgebiet eines Anlagemechanikers für Sanitär- und Heizungstechnik fallen. Aber was macht ein Klempner dann? Der Name Klempner leitet sich ab von klempnern, was so viel bedeutet wie "Blech hämmern". Ein Klempner schneidet also Bleche aus unterschiedlichen Metallen und verarbeitet diese dann weiter. Er wird auch oft als Spengler bezeichnet. Wenn der Abfluss verstopft ist, hilft ein Anruf beim Klempner jedoch nicht weiter.

Hausmittel gegen den verstopften Abfluss

Ist der Abfluss verstopft, führt der Weg an einer professionellen Sanitärfirma oft nicht vorbei. Denn meistens sitzt der Schmutzt sehr fest. Jedoch sollte man, bevor man sich fremde Hilfe holt, erst einmal versuchen, ob man das Problem durch einen Abflussreiniger aus dem Supermarkt oder einem Dümpel nicht selber lösen kann. Auch Backpulver oder Kaffesatz können manchmal dabei helfen die Rohre wieder frei zu kriegen und Essig ist eine Allzweckwaffe, wenn es darum geht Abflussrohre zu Entkalken. Auch hilft es oft erst einmal seinen Hausmeister in das Problem einzuweihen, dieser ist nämlich für kleinere Reparaturarbeiten in und am Haus zuständig.


Giesing

Giesing

Giesing ist ein Stadtteil von München und liegt am östlichen Hochufer der Isar. Im Norden grenzt Giesing an Haidhausen, im Osten an Ramersdorf, im Süden an Perlach bzw. Fasangarten und im Westen an die Au - allerdings wir die Au manchmal (zumindest teilweise) auch zu Giesing dazugezählt.
Giesing ist in zwei Bezirke aufgeteilt: In den Stadtbezirk 17 Obergiesing und den Stadtbezirk 18 Untergiesing-Harlaching. In ganz Giesing leben momentan rund 92.000 Menschen auf einer Fläche von ca. 1400 Hektar. In Giesing leben unterdurchschnittlich wenige junge Leute, dem Stadtviertel droht eine Überalterung. In Giesing leben außerdem viele qualifizierte Erwerbstätige - Giesing verliert zunehmend das Image des Arbeiterviertels.

Geschichte von Giesing

Das erste Mal wurde Giesing im Jahre 790 urkundlich erwähnt - damals noch unter den Namen "Kyesinga". Große Bedeutung erlangte Giesing im Mittelalter, als hier immer mehr Tagelöhner wohnten, die in München keine Wohnung fanden. Außerdem gab es in Giesing Institutionen, welche die Münchner nicht bei sich haben wollten, wie beispielsweise Irrenanstalt, Krankenhaus und Friedhof.
Giesing wurde 1854 nach München eingemeindet. Im Jahre 1936 wurde Giesing nach dem heutigen Muster in Obergiesing und Untergiesing-Harlaching aufgeteilt. Ein wichtiger geschichtlicher Aspekt von Giesing sind auch die Gefechte der "Roten Armee" und der Weißgardisten 1919. Auch das später errichtete Gefängnis Stadelheim, wo im Laufe der NS-Zeit hunderte Menschen hingerichtet wurden, ist mit dem Namen Giesing eng verknüpft.
Im Gegensatz zu Obergiesing blickt Untergiesing auf eine kurze Geschichte zurück: Es entstand erst im Laufe des 19. Jahrhunderts. Charakteristisch für Untergiesing waren die kleinen Herbergen bzw. Arbeiterwohnungen, die man heute noch in dem Bereich rund um die Pilgersheimer Straße sehen kann.

Giesing heute

Giesing ist heute ein gut durchmischter Stadtteil - sowohl in Anbetracht der Bevölkerung als auch der Bebauung. In Giesing gibt es Einfamilienhäuser, Kleinsiedlungen, Geschosswohnungen und Blockbauten. Während in Giesing früher vor allem viel Industrie angesiedelt war, hat sich das Bild nun geändert: Der Dienstleistungssektor stellt heute den Großteil der Arbeitsplätze.
Giesing ist auch für Familien interessant, weil es in den beiden Stadtbezirken zusammen 28 Schulen gibt sowie 27 Sportanlagen, ein Freibad, ein Hallenbad, ein Theater, ein Kino und vier Bibliotheken. Unter Fußballfans ist Giesing wegen dem Stadion an der Grünwalder Straße bekannt. Das Stadion soll nun zwar abgerissen werden, viele Fans aus Giesing und ganz München wollen das Stadion aber erhalten.

Verkehrsanbindung in Giesing

Giesing liegt zentral in München und ist deshalb ideal an das Münchner Straßennetz angebunden. Über den Mittleren Ring gelangt man sowohl schnell in die Innenstadt als auch auf diverse Autobahnen.
In Giesing halten die S-Bahnlinien S5 und S6 (Station Giesing) sowie die U-Bahnlinien U2 (Haltestellen Silberhornstraße, Untersbergstraße, Giesing) und U1 (Wettersteinplatz, St.-Quirin-Platz und Candidplatz) und diverse Bus- und Trambahnlinien.