Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Badrenovierung Lehel wurde vom bis zum 26.07.2014 insgesamt 27.442 mal besucht!
Es wurde keine Firma in der Branche 'Badrenovierung' mit Ihrer Ortsangabe 'Lehel' gefunden,
aber wir haben folgende Firmen in der Branche gefunden:


Badrenovierung Lehel: 45 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 21
Ergebnisseite:     1 | 2 | 3   Vorwärts  (von 3)
Branche - sortiert nach Entfernung
Badrenovierung Lehel
Tel.: 08972448190
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Tel.: 08931881917 | Fax: 08931859401
Kistlerhofstr. 168
81379 München
, Sendling
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 0894486841 | Fax: 0894481077
Jachenauer Str. 10
81369 München
, Sendling
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 08934020620
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 089423127
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Tel.: 089683350
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 089703131 | Fax: 0897004531
Am Wiesenbach 1
81375 München
, Großhadern
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 0891496060
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 0894303558 | Fax: 0894397440
Kameruner Str. 24
81827 München
, Trudering
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 08999720222
Baumkirchner Str. 29a
81673 München
, Berg am Laim
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 089797867
81477 München
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 089663750
Nymphenburger Str. 54
80335 München
, Maxvorstadt
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 089 3563940
Goldmarkstr. 86
80937 München
, Am Hart
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 08992329537
Winzererstr. 27
80797 München
, Schwabing
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Badrenovierung Lehel
Tel.: 0893227135
Lillweg 14
80939 München
, Freimann
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ergebnisseite:     1 | 2 | 3   Vorwärts  (von 3)
Einträge von
1 - 21
Ähnliche Branchen - 9 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 4 Branchen gefunden

Brancheninfo: Badrenovierung

Badrenovierung München


Eine Badrenovierung beschreibt Maßnahmen zur Instandsetzung von einem Badezimmer. Im Laufe der Zeit nutzt sich die Badausstattung von einem Badezimmer durch den gewöhnlichen Gebrauch ab. Eine Badrenovierung beseitigt die Schäden an der Badausstattung und stellt den ursprünglichen Zustand wieder her. Eine Badezimmerrenovierung kann natürlich auch zum Einsatz kommen, wenn man sein noch intaktes Bad in München ändern lassen will. In München gibt es viele Handwerksunternehmen, die sich auf Reparaturen und Umbauten im Sanitärbereich spezialisiert haben und ihren Kunden eine fachmännische Badrenovierung anbieten können. Eine Firma in München, die sich auf Badezimmer spezialisiert hat, renoviert das Bad und die Badausstattung wie Toilette, Dusche, Badewanne, Waschbecken, Badmöbel, Wasserhahn, Heizkessel, Gasgeräte und Heizungsanlagen. Meistens fällt bei einer Badrenovierung auch eine umfangreiche Entkalkung der verschiedenen Badbestandteile an.
Viele Badrenovierer bieten auch häufig Dienstleistungen und Produkte ähnlicher Kategorie an wie beispielsweise Heizungs- und Klimaanlagenbau, Elektroinstallationen, Gasinstallationen und Altbausanierung. Viele Unternehmen in München bieten neben der gewöhnlichen Badrenovierung zusätzlich noch einen Notdienst an, der im Falle eines Wasserschadens oder ähnlichen Dringlichkeiten wie z.B. einer Abflussreinigung, dem Kunden auch abends, an Wochenende sowie an Feiertagen zur Verfügung steht. Wollen Sie Ihr Badezimmer renovieren lassen und suchen ein Unternehmen in München für eine günstige Badezimmerrenovierung? Auf dieser Seite können Sie etliche Firmen finden, die Ihnen eine preisgünstige Badrenovierung anbieten können. Lasses Sie sich einfach ein unverbindliches Angebot machen.

Ablauf einer Badrenovierung

Oftmals verläuft eine Badrenovierung in München nach folgendem Muster:

- Der Handwerker kommt bei dem Kunden vorbei. Gemeinsam bespricht man die Wünsche und die Vorgehensweise der Badsanierung.

- Der Kunde besucht eine Ausstellung, um sich ein Bild über das Angebot an Fliesen fürs Bad und der Badausstattung machen zu können. Anschließend teilt er seine Wünsche dem Handwerker mit, damit dieser darauf ein Preisangebot fürs Renovieren erstellen kann.

- Kommt ein Auftrag für eine Badsanierung zustande, wird ein Terminplan vereinbart, so dass die verschiedenen Handwerksarbeiten optimal aufeinander abgestimmt sind. Da es passieren kann, das mehrere Unternehmen die verschiedenen Tätigkeiten übernehmen müssen. Sollen z.B. die Leuchten nun anders platziert werden, muss die Elektrik im Raum neu verlegt werden. Meistens wird im Rahmen der Badrenovierung auch gleich eine umfangreiche Reinigung der Abflüsse durchgeführt.

- Nachdem das neue Bad fertig ist, erhält der Kunde die Rechnung.

Dauer einer Badrenovierung

Wie lange eine Badrenovierung dauert, ist abhängig von der Größe des Bades, der Ausstattung und den Wünschen des Kunden. Für ein normales Bad mit Waschbecken, Dusche oder einer neuen Badewanne und Toilette benötigt eine Firma rund zehn Arbeitstage. Manche Firmen in München bieten gegen Aufpreis auch das Badezimmer verändern in nur sieben Arbeitstagen an. Beim Badezimmer neu Gestalten lohnt es sich oft verschiedene Angebote von Firmen zu vergleichen und sich auch bereits einen etwaigen Zeitrahmen für die Badrenovierung nennen zu lassen. Durch den Vergleich hat man die Möglichkeit sich das beste Preisleistungsangebot für eine Badrenovierung heraus zu suchen.

Ein Bad kaufen in München

Wenn man sein Bad renovieren möchte oder aufgrund einer Übersiedlung ein neues günstiges Bad kaufen will, sucht man in München am besten eines der vielen Geschäfte für Bäder auf. Denn so ein Geschäft für Bäder bietet einem eine große Auswahl an Produkten zum Thema Sanitäranlage, vom Waschbecken, der Toilette, über den Wasserhahn, bis hin zu Bademöbeln für die Badeinrichtung, wie Badezimmerschänke oder verschiedenste Armaturen, ist alles dabei.

Bäder sind für die meisten Menschen mittlerweile viel mehr als nur ein Raum für die Körperpflege. Für viele ist das Badezimmer inzwischen zu einem Ort der Ruhe und Entspannung geworden, der ein bestimmtes Flair vermitteln soll. Daher wächst das Angebot für Bäder ständig und wird immer vielfältiger.

Zudem erhält man in einem Fachgeschäft für Bäder gleichzeitig eine umfassende Beratung zum Thema Bad. Auch bieten viele Unternehmen zusätzlich zum Verkauf von Zubehör für Sanitär auch noch bestimmte Dienstleistungen im Sanitär-Bereich an. Beispielsweise offerieren manche Firmen eine Badplanung mit der Hilfe eines professionellen Architekten. Auch beim Transport und der Montage bieten viele Geschäfte einen qualifizierten Zusatzdienst an, so spart man sich die Suche nach dem passenden Handwerker für sein Bad.


Lehel

Lehel München

Mit dem Begriff Lehel wird ein zentral gelegener Münchner Stadtteil bezeichnet. Gemeinsam mit dem Altstadt-Viertel bildet das Lehel den Bezirk "Altstadt-Lehel" (Bezirk1). Der Bezirk ist lediglich 316 Hektar groß und wird von ungefähr 18000 Münchnern und Münchnerinnen bewohnt.

Lage und Verkehrsanbindung des Lehel

Das Lehel schließt direkt östlich an die Altstadt an. Im Westen bildet somit der Altstadtring die Grenze des Viertels. Im Osten wird das Lehel durch die Isar begrenzt. Das nördliche Ende bilden die Königinstraße und die Max-Joseph Brücke, das südliche die Ludwigsbrücke.
Das Lehel verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung. Das Viertel wird unter anderem von den U-Bahn Linien 4 und 5 sowie von diversen Tram- und Buslinien bedient. Für Autofahrer ist die günstige Lage direkt am Altstadtring von großem Vorteil.

Geschichte des Lehel

Bereits im 14. Jahrhundert war der Bereich des heutigen Stadviertels Lehel bewohnt. Ärmere Leute, die nicht in der Stadt wohnen durften, besiedelten das von Wasserläufen und Wald dominierte Gebiet. Das Lehel ist somit die älteste Vorstadt Münchens. 1724 wurde das Lehel in die Stadt München (gegründet 1158) eingemeindet.
Im Zuge des 19. Jahrhunderts wurde das Lehel ein immer beliebteres Stadtviertel. Aufgrund der Nähe zur Innenstadt und der hohen Lebensqualität durch Isar und Englischem Garten hält diese große Beliebtheit bis heute an.

Woher kommt der Name Lehel?

Nach einer Reform des Münchner Stadtgebietes, die 1812 durchgeführt wurde, wurde das Lehel für einige Zeit wegen dem dort errichteten Kloster St. Anna offiziell als St.-Anna-Vorstadt bezeichnet. Diese Bezeichnung konnte sich jedoch nie durchsetzen: für die Münchner war das Gebiet östlich der Altstadt schon immer das Lehel. Die Herkunft des Namens Lehel als Bezeichnung für diesen Bereich ist nicht eindeutig geklärt. Auenwälder wurden früher häufig als "Lohe" bezeichnet, kleinere Wälder dieser Art als "Löhel". Sehr wahrscheinlich ist, dass der Name des Viertels hier seinen Ursprung hat.
Manche Historiker führen den Namen des Viertels allerdings auch auf die bayrische Bezeichnung für ein kleines Lehen ("Lehel") oder die Exekution des ungarischen Kriegsherren Lehel (die 955 in der Nähe von Regensburg stattfand) zurück. Früher wurde der Name des Viertels mit einem Rachenlaut (also "Lechel") ausgesprochen. Im Laufe der Zeit hat sich allerdings die schriftgetreue Aussprache durchgesetzt.

Das Lehel Heute

Das Lehel ist eines der beliebtesten Münchner Stadtviertel. Ein großer Teil der Altbauten ist inzwischen komplett saniert und renoviert, die Verkehrsanbindung wurde stetig verbessert. Im Lehel befinden sich zahlreiche Gebäude der bayrischen Staatsregierung (unter anderem das Wirtschaftsministerium, die Regierung von Oberbayern...).
Ein besonders beliebter Punkt im Lehel ist der (unter Graf Rumford erbaute) Englische Garten. Der Park ist einer der größten innerstädtischen Grünflächen weltweit. Nicht nur die Bewohner des Lehel schätzen den Englischen Garten. Ganz München und viele Touristen kommen regelmäßig, um die weitläufigen Wiesen, den Blick vom Monopteros oder eine Erfrischung im Biergarten am Chinesischen Turm zu genießen.