Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Bodenbeläge wurde vom bis zum 29.07.2014 insgesamt 7.109 mal besucht!
Es wurde keine Firma/Namen 'oebv sachverstaendiger' in der Branche 'Bodenbeläge' gefunden,
aber wir haben folgende Firmen in der Branche gefunden:


Bodenbeläge München: 14 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 13
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Branche - sortiert nach Entfernung
Bodenbeläge
Tel.: 089168207 | Fax: 0891665628
Seydlitzstr. 58
80993 München
, Moosach
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Bodenbeläge
Tel.: 089295314 | Fax: 089222761
Baaderstr. 20
80469 München
, Isarvorstadt
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Bodenbeläge
Tel.: 08989161707 | Fax: 08989161708
Daxenbergerstr. 1
81373 München
, Sendling
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Tel.: 08104669966 | Fax: 08104669967
Martinstr. 11
82054 Sauerlach
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Bodenbeläge
Tel.: 089 89709207
Staufener Str. 2d
81245 München
, Aubing
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Einträge von
1 - 13
Ähnliche Branchen - 9 Brancheneinträge gefunden

Brancheninfo: Bodenbeläge

Bodenbeläge München


Als Bodenbeläge bezeichnet man die Beläge des Fußbodens in einem Gebäude wie einer Wohnung oder einem Büro. Bodenbeläge sorgen für eine gute Begehbarkeit des Fußbodens und verschönern das Gebäude außerdem optisch. Je nach Beschaffenheit einer Wohnung kommen Bodenbeläge aus unterschiedlichen Materialien zum Einsatz.
Da die Formulierung Bodenbeläge mehr ein Überbegriff für eine Reihe von Belägen ist, als ein einzelnes Produkt, unterscheidet man zwischen textilen Bodenbelägen und nicht-textilen Bodenbelägen. In München gibt es eine Reihe an Handwerksunternehmen, die sich auf Bodenbeläge, sowie die Verlegung des Bodens spezialisiert haben. In einer Firma für Bodenbelag in München arbeitet meistens Fachpersonal, so genannte Bodenverleger, die das Parkett verlegen, Laminat verlegen (so genannte Laminatleger), Teppichboden verlegen oder Marmor (Fliesenverleger) verlegen, in ihrer Ausbildung erlernt haben. Sie brauchen neue Fußbodenbeläge? Egal ob günstige Bodenbeläge oder hochwertige Bodenbeläge, in den Anzeigen des Branchenbuches „Die Münchner“ finden Sie den passenden Anbieter für Ihren Bodenbelag in München.

Teppichböden

Zu den textilen Bodenbelägen zählen alle Arten von Teppichen wie Webteppiche, Tuftingteppiche, Wirkteppiche, Strickteppiche, Nadelvliesteppiche und Bondingteppiche. Der Teppichboden ist ein sehr hochwertiger Bodenbelag für eine Wohnung, da er schallabsorbierend und trittsicher ist und in vielen Räumen eine behagliche Atmosphäre schafft. Außerdem ist ein Bodenbelag aus Teppich sehr hygienisch, da man ihn in der Regel einfach mit einem Staubsauger reinigen kann. Bei einer stärkeren Verschmutzung des Teppichs kann man auch zu einer darauf spezialisierten Teppichreinigung in München gehen.  Teppich kann  man als Bodenbelag durch verschiedene Methoden in einem Raum auslegen: Man kann sie entweder verlegen, verspannen, verkleben oder verkletten.

Nicht-textile Bodenbeläge

Bei nicht-textilen Bodenbelägen  unterscheidet der Fachmann aus München zwischen folgenden Produktkategorien:

- Elastischer Bodenbelag: Ein elastischer Bodenbelag ist beispielsweise ein homogener Kunststoffbelag. Hierzu zählen auch die sogenannten PVC Bodenbeläge. Des weiterem gibt es auch noch  Elastische, mehrschichtige Beläge, die beispielsweise aus Linoleum, Korkbelag, Balatum oder Kautschukbelag bestehen.

- Hart Bodenbeläge: Zu den Hartbelägen zählen Laminat, Fertigparkett und normales Parkett, Holzpflaster und Dielenboden.

- Mineralische Bodenbeläge: Ein mineralischer Bodenbelag besteht aus Naturwerkstein, Steinpflaster, Gussasphalt, Terazzo, Marmor oder aus keramischen Fliesen.

Parkett

Die bekanntesten Holzbodenbeläge sind Parkett. Parkett verlegt man in Räumen von geschlossenen Gebäuden. Das Holz,  das normmalerweise Hartholz von Laubbäumen ist, wird dafür in kleine Stücke gesägt und nach bestimmten Mustern zusammengesetzt. Beim Parkett kommen bei den Türschwellen auch meistens so genannte Übergansleisten zum Einsatz, damit das Parkett schön an der Türschwelle abschließt. Beim verlegen wird das Holz immer so verwendet, dass die Holzfaser horizontal liegt. Parkett gilt als einer der hochwertigsten Bodenbeläge. Aufgrund des teuren Materials ist es ratsam, sich beim Parkett verlegen Hilfe von einem Profi zu holen. Viele Firmen in München für Bodenbeläge bieten das Parkett verlegen als Dienstleistung an. In „Die Münchner“ lässt sich schnell der passende Handwerksbetrieb, Bodenleger oder Schreiner in München zum Thema Parkett finden. Wer sein Parket allerdings ohne Hilfe verlegen möchte, findet im Internet unter dem Stichwort “Parkett verlegen“ eine Menge Tipps und Anleitungen dazu.

Laminat

Laminat zählt zu den Bodenbelägen, welche aus einem Werkstoff bestehen, der mehrflächig miteinander in Schichten verklebt ist. Die Schichten müssen dabei nicht aus den gleichen Materialien bestehen. Laminat sieht Parkett sehr ähnlich, ist jedoch qualitativ nicht so hochwertig. Laminat verlegen funktioniert dabei genauso wie Parkett verlegen. Auch für das Laminat verlegen gibt es in München eine Menge Handwerksfirmen, die diese Dienstleistung anbieten. Wer günstig sein Laminat selbst verlegen möchte, wird ebenfall im Internet, wie zum Thema Parkett verlegen, eine Menge Anleitungen für das Laminat verlegen finden.