Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Copyshop wurde vom bis zum 02.09.2014 insgesamt 64.756 mal besucht!

Copyshop München: 35 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 11
Ergebnisseite:     1 | 2 | 3   Vorwärts  (von 3)
Branche: Copyshop
Ergebnisseite:     1 | 2 | 3   Vorwärts  (von 3)
Einträge von
1 - 11
Ähnliche Branchen - 6 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 3 Branchen gefunden

Brancheninfo: Copyshop

Copyshop München


Ein Copyshop, ist ein Geschäft, in dem sich die Kunden Dokumente kopieren, Fotos drucken, Dokumente scannen und ausdrucken können.  Ein Copyshop bezeichnet man auch als Kopiergeschäft. In einem Copyshop in München kann sich der Kunde beispielsweise Flyer und Plakate, Poster oder Visitenkarten per Digitaldruck anfertigen lassen. Auch großformatige Ausdrucke, Broschüren, Geschäftsunterlagen, Briefpapier, Postkarten, Falzobjekte und andere Fotokopien sind in einem Copy Center in München möglich. Ein Copyshop ist also eine Art kleine Druckerei in München, in der sich die Kunden bestimmte Produkte in kleiner bis mittelgroße Anzahl individuell vervielfachen lassen können. Wer dringend eine Kopie oder einen Druck braucht und noch nicht den passenden Copyshop gefunden hat, sollte einmal einen Blick in das Branchenbuch „Die Münchner“ werfen.

Produkte eines Copyshops in München

Zentrales Arbeitsgerät in einem Copyshop, um eine Copie herzustellen, ist der Fotokopierer. Meistens können Kunden in einem Kopierladen in München selbst ihre Kopie an verschiedenen Fotokopierern erstellen. Die gängigste Copie Größe in einem Kopierladen ist im Format A4 oder A3. Es gibt aber auch Großformatkopierer oder Plotter. Während man früher in einem Copyshop meist seine Kopie nur in schwarz-weiß anfertigen konnte, stehen heutzutage in vielen Shops in München auch Farbkopierer.

Zusätzliche Dienstleistungen in einem Copyshop in München

Oft bietet ein Kopierladen in München neben der Anfertigung von einer Copie auch noch zusätzliche Dienstleistungen an wie Spiralbindungen, Heftungen, Beschriftung, Thermobindeklebungen, Hardcoverbindungen und das Einscanen von Dokumenten, die dann per Mail verschickt oder auf ein Speichermedium übertragen werden können. Zudem werden in vielen Copyshops nebenbei noch gängige Schreibwaren verkauft wie Papier, Blöcke, Stifte, Stempel usw.

Der Unterschied zwischen Bindung und Heftung:

- Ringbindung: Eine Ringbindung oder Spiralbindung ist eine Buch- und Blattbindeart, die besonders für Präsentationen gut geeignet ist und deshalb oft verwendet wird. Dabei bildet ein Metalldraht eine Doppelspirale, die durch die vorher extra gelochten Blätter geführt wird. In einem Copyshop kann man sich beispielsweise so Hausarbeiten oder Facharbeiten binden lassen.

- Heftung: Eine Heftung ist eine Befestigung von Seiten durch einen Faden (Fadenheftung) oder einen Draht (Drahtheftung). In einem Kopierladen kann man sich so beispielsweise Bücher heften lassen. Nach dem Heften folgt das Ableimen des Buchrückens.

Kopierservice in einem Kopierladen

Ein Fotokopierer ist eine Maschine, die durch eine Abbildung oder Belichtung eines Fotoleiters ein Bild aus elektrischen Ladungen von einer Vorlage erzeugt und dieses über einen Toner auf Papier überträgt. Dadurch entsteht eine exakte Copie der Vorlage. In einem Copyshop in München können die verschiedensten Arten von Fotokopierern stehen. Je nach Preis und Qualität des Gerätes können beispielsweise folgende Zusatzkomponenten mitgeliefert werden:

- Originaleinzug: Der Einzug ermöglicht automatisches Kopieren von mehreren Seiten, indem es die Blätter nacheinander einzieht und automatisch auf das Vorlagenglas positioniert. Der Vorteil dabei ist, dass der Kunde während des Scanservice nicht jedes Blatt einzeln auf die Scan-Fläche legen muss.

- Papiervorrat: Je nach Qualität haben Fotokopierer eine unterschiedlich große Papierschublade. Viele Modelle sind heute mit zwei Schubladen für verschiedene Formate ausgestattet.

- Lochereinheit: Eine Lochereinheit locht jede Kopie einzeln.

- Desktop Publishing: Manche Copyshops bieten ihren Kunden auch Desktop Publishing in München an. Dabei kann man in den zutreffenden Copyshops bestimmte Arbeiten in Auftrag geben, wie beispielsweise die Gestaltung von Glückwunschkarten, welche dann von einem Mitarbeiter des Copyshops mit Hilfe des Desktop Publishings umgesetzt werden.

- Faxfunktion: Viele moderne Kopierer haben eine Faxfunktion integriert. Allerdings haben nicht alle Drucker in einem Copyshop auch eine Faxfunktion, da hier das Augenmerk primär auf dem Kopieren liegt.

- Scanservice: Heutzutage verfügen viele Kopiergeräte über einen Scanservice. Mit Hilfe dieses Scanservices können verschiedene Dateien und Medien wie Fotos oder Dokumente in hoher qualität vervielfältigt werden. Auch kann man durch einen Scanservice, Medien in elektronische Dateien umwandeln. Mittlerweile besitzt fast jeder Copyshop in München einen Scanservice.