Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Heizöl wurde vom bis zum 24.04.2014 insgesamt 12.167 mal besucht!

Heizöl in Neuried: 1 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 1
Branche: Heizöl
Tel.: 089754520
82061 Neuried
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen - 3 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 5 Branchen gefunden

Brancheninfo: Heizöl

Heizöl München


Heizöl ist ein flüssiger Brennstoff, der aus den schwer entflammbaren Anteilen des Erdöls gewonnen wird.
Je nach Dichte, Asche- und Schwefelanteil sowie dem Verhältnis von Kohlenstoff zu Wasserstoff unterscheidet man Heizöl, und die Heizölpreise in sechs verschiedene Sorten:

- HEL = Heizöl Extra Leicht

- EL = Heizöl schwefelarm

- L = Leicht

- M = Mittel

- S = Schwer

- ES = Extra Schwer

Heizöl Extra Leicht

Heutzutage wird fast ausschließlich HEL („Heizöl Extra Leicht“) verwendet. Auch große Heizöl Firmen wie zum Beispiel in der Stadt München, stellen nur noch das extra leichte Heizöl her. Es besteht aus Kerosin, Gasöl und diversen Additiven. Verbraucht wird es derzeit zu 60% von privaten Haushalten, zu 30% vom Gewerbe, zu 8% von der Industrie und 2% dienen der Strom- Fernwärme- und Gaserzeugung.

Da HEL theoretisch und praktisch in Dieselmotoren verwendet werden kann, jedoch deutlich niedriger besteuert wird als Dieselkraftstoff, ist die Verwendung für Fahrzeuge als Steuerhinterziehung strafbar. Des Weiteren erlischt bei dem Betrieb eines Fahrzeugs mit HEL die Betriebserlaubnis, mit allen daraus resultierenden rechtlichen Konsequenzen. Um zwischen Dieselkraftstoff und HEL unterscheiden zu können, die bis 1994 nahezu identisch waren, wird HEL mit einem roten und einem gelben Farbstoff eingefärbt. Keiner der Stoffe beeinträchtigt die Einsatzfähigkeit, sie lassen sich jedoch mit einfachen Verfahren nachweisen. Der Zoll führt daher gezielte Kontrollen durch.

Heizöl zu heutiger Zeit

Wer heutzutage jedoch HEL in seinem Kraftfahrzeug verwendet, wird sich aufgrund der seit 1995 immer größeren Qualitätsunterschiede bald in der Werkstatt wieder finden. Während HEL beispielsweise bis zu 1000mg Schwefel pro Kilogramm enthält, finden sich bei Diesel lediglich 10mg/kg. Moderne Abgasreinigungssysteme würden durch den hohen Anteil in HEL nachhaltig geschädigt werden. Aufgrund weiterer Qualitätsunterscheide würde HEL als Kraftstoff eine verstärkte Rußbildung hervorrufen und Feinstaub produzieren. Durch dies steigen natürlich auch die Heizölpreise.

Die Heizölpreise richten sich nach dem Rotterdamer Markt, wo es unter der Handelsbezeichnung IGO = Industrial Gasoil in US-Dollar je 1.000kg gehandelt wird. Bei der Preisfindung sind auch Transport- und Lagerkosten zu berücksichtigen.
Des Weiteren kommen noch folgende Steuern und Abgaben hinzu:

- Beiträge für den Erdölbevorratungsverband

- Beiträge für das Institut für wirtschaftliche Ölheizung

- Energiesteuer (je nach Schwefelgehalt unterschiedlich)

- Mehrwertsteuer

Seit 2009 soll das "HEL schwefelarm" in großen Städten Deutschlands, wie zum Beispiel München, der neue Standard werden, weshalb das Standard-HEL seitdem höher besteuert wird. HEL schwefelarm darf im Gegensatz zu den 1000mg/kg des Standard-HEL nur 50 mg/kg enthalten. Die Vorteile des geringeren Schwefelanteils sind beispielsweise eine sauberere Verbrennung und weniger Schadstoff-Emissionen, was dazu führt dass sich auf Grund des viel geringeren Schwefelanteils kaum noch Verbrennungsrückstände an den Kesselwänden ablagern. Das steigert die Lebensdauer und Effizienz Ihrer Heizungsanlage enorm.

HEL schwefelarm wurde speziell für z.B. moderne Heizungsanlagen und Ölbrennwerttechnik in großen Städten wie München, entwickelt und werden von manchen Herstellern sogar vorgeschrieben. Es kann jedoch auch in den meisten herkömmlichen Niedrigtemperaturkesseln verwendet werden. Darüber, ob ihr Gerät für HEL schwefelarm geeignet ist, und viele weitere nützliche Informationen zum Thema erhalten Sie bei einer Energieberatung. Geräte die seit 2005 hergestellt wurden sind jedoch alle für HEL schwefelarm geeignet.

Heizöl in München

Die besten Heizöl Anbieter in München, Heizöl Firmen, Heizöltanks und weitere Dienstleistungen wie Unternehmen für eine Heizöltankreinigung, finden Sie auf dieser Seite. Bei einigen Heizölanbietern können Sie auch neues Heizöl bestellen. Die Heizölpreise in der Stadt München liegen bei allen Anbietern etwa gleich. Eine Alternative, besonders bei der Wärmeerzeugung, bietet Erdgas und damit betriebene Gasheizungen in München.


Neuried

Neuried ist eine Gemeinde, die im Südwesten von München gelegen ist. Neuried heißt eigentlich Neuried (bei München), wird aber oft nur Neuried genannt. Neuried wird im Norden durch den Münchner Stadtbezirk Hadern, im Osten durch den Stadtbezirk Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln, im Süden durch den Forstenrieder Park und im Westen durch Planegg begrenzt.
Momentan leben in Neuried rund 8000 Einwohner auf einer Fläche von 9,63 Quadratkilometern. Im Gegensatz zu anderen Gemeinden ist Neuried nicht in einzelne Bezirke aufgeteilt - es gibt nur die Gemarkung Neuried.

Geschichte von Neuried

Die Gründungsgeschichte von Neuried geht auf das 12. Jahrhundert zurück, als das Kloster Rottenbuch eine neue Rodung im Baierbrunner Forst anlegte. In der Folge wurde Neuried eine Pfarrei. Die erste Nennung der Gemeinde fand 1155 statt. 1310 wurde Neuried gerichtlich zu Wolfratshausen hinzugerechnet.
Lange Zeit war Neuried nicht mehr als ein kleines Bauerndorf. 1818 wurde es allerdings zu einer selbstständigen Gemeinde und beantragte 1911 vergeblich die Eingemeindung nach München. 1974 wurde Neuried Sitz einer Pfarrei. 1981 lebten in Neuried 5000 Einwohner, 1993 waren es bereits 6000.

Neuried heute

Neuried ist zwar kein Bauerndorf mehr, aber die Gegend ist immer noch sehr ruhig. Trotzdem gibt es ein breites kulturelles und sportliches Angebot: Ende 2007 löste beispielsweise ein neues Sport- und Erholungszentrum in Neuried den alten, überlasteten Fußballplatz und die Sporthalle der Grundschule ab.
Wer sich für Baudenkmäler interessiert, wird in Neuried beispielsweise in der Gautinger oder in der Planegger Straße fündig - hier stehen viele denkmalgeschützte Bauten.
Wirtschaftlich gesehen ist in Neuried nicht viel los - viele Beschäftigte pendeln zu ihrer täglichen Arbeit in die Großstadt München. Trotzdem haben sich in Neuried einige Betriebe angesiedelt. Im verarbeitenden Gewerbe gibt es in Neuried nur einen Betrieb, im Bauhauptgewerbe acht Betriebe, außerdem gibt es zwei landwirtschaftliche Betriebe in Neuried und niedergelassene Ärzte und Heilpraktiker. Ein Großteil der Beschäftigten in Neuried arbeitet im Bereich Handel und Verkehr, danach folgt das produzierende Gewerbe.

Verkehrsanbindung in Neuried

Neuried liegt zwar weit im Münchner Südwesten, ist aber trotzdem gut an die Großstadt angebunden. Neben den Buslinien 260, 261, 267, 269 und 936 verkehren in Neuried die U-Bahnlinien U3 und U6 (Haltestellen Fürstenried West bzw. Klinikum Großhadern) und die S-Bahnlinie S6 (Haltestelle Planegg).
Wer mit dem Auto nach Neuried fahren möchte, kann das über die Autobahn A95 (Anschlussstelle Fürstenried) oder über die Münchner Straße. Eine weitere wichtige Straße in Neuried ist die im Dezember 2007 eingeweihte Kreisstraße M4.