Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche HiFi Westend wurde vom bis zum 27.08.2014 insgesamt 18.664 mal besucht!

HiFi Westend: 2 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 2
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Branche: HiFi Westend
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Einträge von
1 - 2
Ähnliche Branchen - 11 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Segment) - 2 Branchen gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 7 Branchen gefunden

Brancheninfo: HiFi

HiFi München


HiFi (auch Hi-Fi) steht für High Fidelity (hohe Klangtreue) und bezeichnet einen Qualitätsstandard für Unterhaltungselektronik. Ein Gerät, das mit HiFi ausgeschrieben ist, gibt idealerweise das aufgenommene Klangbild so wieder, dass zwischen Original und Wiedergabe kein Unterschied hörbar ist.
Der genaue Qualitätsstandard war bis in 1996 in der Deutschen Industrie-Norm DIN 45500 geregelt, dann wurde er durch die DIN EN 61305 ersetzt. Diese DIN regelt die Verfahren zur Messung und Angabe der Leistungskennwerte von HiFi-Geräten und -Anlagen.
HiFi ist heute zwar noch ein Begriff, allerdings haben sich die Qualitätsansprüche im Laufe der Zeit geändert. Heutzutage übertreffen hochwertige Anlagen, die Musik wiedergeben, die HiFi-Normen um ein vielfaches. So kommt es einem bei manchen Modellen heutzutage so vor, als würde ein Discjockey direkt bei einem im Wohnzimmer auflegen. Vor allem im Bereich der Verstärkertechnik hat die HiFi-Entwicklung große Sprünge gemacht so dass Rauschen, Übersteuerung und Klirrfaktor kaum noch ein Thema sind. Allerdings bilden Lautsprecher noch immer einen Schwachpunkt, vor allem bei kleineren Modellen, die Probleme haben, tiefe und mittlere Frequenzen gebündelt abzustrahlen. Das menschliche Ohr ist natürlich individuell unterschiedlich und so unterscheidet sich auch der wahrnehmbare Frequenzbereich, grundsätzlich kann man jedoch sagen dass die Bandbreite des Hörvermögens bei 20Hz beginnt und bis zu 16kHz reicht, wobei die Höhe des Tons mit der Frequenz abnimmt. 20Hz ist ein so tiefer Ton, dass das menschliche Ohr nicht mehr wirklich in der Lage ist, ihn zu orten. Daher spielt es akustisch im Grunde keine große Rolle, wo in Ihrem Wohnzimmer Sie Ihren Subwoofer / Bass positionieren. Darüber kann Sie Ihr HiFi-Händler in München freundlichen und professionell beraten.

Die RMS-Leistungsangabe (mittlere Leistung) von Lautsprechern sagt entgegen des weit verbreiteten Glaubens nichts über die erreichbare Lautstärke selbiger aus. Entscheidender ist die Größe der Geräte, ein kleiner Satellitenlautsprecher benötigt teilweise weit über 100 Watt um eine ähnliche Lautstärke wie ein großer Hornlautsprecher zu erreichen.

Heutzutage erwartet man von einer guten Audio-Anlage dass sie die HiFi-Norm bei Weitem übertreffen. Hauptsächlich betrifft das die Werte des Frequenzübertragungsbereichs, der im Optimalfall bis an die maximale Hörgrenze von 20kHz heranreicht, und den Klirrfaktor.

Produkte in der Rubrik HiFi

In vielen Geschäften, die sich auf HiFi spezialisiert haben, kann man folgende Geräte erwerben oder reparieren lassen:

- Fernseher: Ein Fernseher ist ein Gerät, das Fernsehsignale empfangen und wiedergeben kann. Die Bildwiedergabe der Fernsehsignale findet auf dem Bildschirm statt. Inzwischen sind zu dem typischen Fernsehgerät noch weitere Empfangsquellen wie Computer, Laptop, mobile Fernseher und das Handy hinzugekommen. Heutzutage werden keine Schwarz-Weiß-Fernseher mehr verkauft, prinzipiell können alle Fernseher Farbbilder darstellen. Einen Fernseher in München kann man in jedem ansässigen Elektrofachmarkt in München erwerben.
- Stereoanlage: Stereoanlagen werden oft auch HiFi-Anlagen genannt. Eine Stereoanlage ist ein Gerät zur Musikwiedergabe.
- Radiogerät: Ein Radiogerät ist ein Empfänger für den Hörfunk. Die empfangenen Informationen werden vom Radio in Schall umgewandelt und über Lautsprecher hörbar gemacht.

Bei vielen der größeren Hifi-Läden in Städten wie München erhalten Sie auch Geräte, die nicht den Qualitätsansprüchen dieser überholten Norm entsprechen. Beispiele sind Radiowecker, Audiosysteme für das Auto und Stereo- oder Surround-Anlagen des unteren Preissegments. Kleinere Hifi-Händler spezialisieren sich hingegen meistens auf die mittleren bis obersten Segmente, da deren Kunden eine hochprofessionelle, ausführliche Beratung und anstandslosen Kundendienst vor Ort wünschen die sie oft in großen Einzelhandelsketten vergeblich suchen, falls diese die sogenannten High-End-Geräte überhaupt anbieten.
Dafür findet sich in einem HiFi-Laden auch eine große Auswahl an Elektrogeräten und Unterhaltungsartikel wie Camcorder, Autoradios, Computer, Digitalkameras, Drucker, Audiokabel, Projektoren, Speichermedien und Spielkonsolen.

HiFi Shops in München

Die besten HiFi Shops in München finden Sie auf dieser Seite. In der Stadt München gibt es etwa 30 Hifi Shops, in denen Sie bestens beraten werden. Diese Anbieter für Hifi Anlangen bieten einen fachkundigen Service an.


Westend

Stadtteil Westend in München

Das Westend ist ein Stadtteil im Herzen Münchens. Zusammen mit der Schwanthalerhöhe bildet das Westend den 8. Stadtbezirk (Schwanthalerhöhe genannt). Im Volksmund wird allerdings häufig der gesamte Stadtbezirk als "Westend" bezeichnet.
Das Westend ist 207 Hektar groß, und wird von etwas mehr als 25.000 Münchnern und Münchnerinnen bewohnt.

Wo liegt das Westend?

Das Westend befindet sich am westlichen Rand der Münchner Innenstadt. Den östlichen Rand des Westend bildet die Theresienwiese, im Norden, Westen und Süden wird das Westend von Bahnlinien begrenzt.
Das Westend hat eine überdurchschnittliche gute Verkehrsanbindung. Die U-Bahnlinien U4 und U5 sowie die S-Bahn bedienen das Viertel. Zudem liegt das Westend direkt am Mittleren Ring, was eine optimale Anbindung für Autofahrer garantiert.

Die Geschichte des Westends

Westend wurden früher Viertel genannt, die zur Zeit ihrer Entstehung am westlichen Ende der Stadt lagen. Die Benennung als Westend ist weit verbreitet. Am bekanntesten dürfte hierbei das Londoner West End sein. Aber auch in Berlin, Essen und Frankfurt gibt es Viertel, die Westend heißen. Die offizielle Bezeichnung als "Schwanthalerhöhe" wurde zu Ehren des bayrischen Bildhauers Ludwig von Schwanthaler gewählt. Von Schwanthaler schuf die Bavaria am Fuße der Theresienwiese, die schon bald zu einem der Wahrzeichen der Stadt München wurde.
Die Entwicklung des Westend ist mit der Zeit der Industrialisierung rasant voran geschritten. Das Stadtbild war dementsprechend erheblich von Industrie und Handwerk geprägt, das Westend wurde zum Arbeiterviertel. Für die Arbeiter im Westend wurden eine große Zahl an Genossenschaftssiedlungen errichtet, die bis heute den Großteil des im Viertel verfügbaren Wohnraums ausmachen.

Das Westend Heute

Bis Heute ist der Anteil der Arbeiter im Westend für Münchner Verhältnisse überdurchschnittlich hoch. Dennoch hat sich im Westend einiges getan: die alten Wohnquartiere wurden nach und nach saniert und modernisiert, die Verkehrsanbindung stetig verbessert. Zusätzlich entsteht, insbesondere auf alten Industrie- und Gewerbeflächen, stetig neuer Wohnraum.
Besonders verändert hat sich die wirtschaftliche Struktur des Viertels: Industrielle Betriebe gibt es so gut wie nicht mehr. Dafür haben neue Dienstleistungs- und Handwerksbetriebe sowie Betriebe aus der Hightech-Branche im Westend ein neues Zuhause gefunden. Mit dem Umzug der Münchner Messe nach Riem wurde mit dem Alten Messegelände ein großer Bereich im Herzen des Viertels frei. Nach und nach wird dort neuer Wohnraum und Platz für Gewerbe geschaffen, um dem Zustrom von Münchnern gewachsen zu sein.
Dank einer hervorragenden sozialen (8 Schulen, ausreichend Ärzte und Kindergartenplätze) und kulturellen Infrastruktur, vieler Grünflächen und etlichen Möglichkeiten zur Ausübung von den verschiedensten Hobbys wird das Westend nicht nur bei Familien immer beliebter. Das Westend ist ein dicht bebautes Viertel mit sehr urbanem Charakter. Ein hoher Ausländeranteil verspricht ein ganz besonderes Flair, das von einer großen Zahl verschiedener Kulturen, Sprachen und Mentalitäten beeinflusst ist. Besonders bei Studenten, jungen Münchnern und Familien ist das Westend aufgrund der überdurchschnittlich hohen Lebensqualität und einer nahezu optimalen Lage ein beliebtes Stadtviertel - Tendenz steigend!