Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Marktforschung in München

Einträge 1 bis 10 von 55. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 1.654 mal besucht!

Ergebnisse für Marktforschung.

Die ist buchstäblich ein weites Feld und in einer konsumorientierten, kauffreudigen Stadt wie München von immenser Bedeutung. mehr

Neuhauser Str. 27,
80331 München
Altstadt

089 23236880

Siegesstr. 13,
80802 München
Schwabing

089 33029560

Sebastiansplatz 5,
80331 München
Altstadt

089 5151350

Birkenleiten 41,
81543 München
Giesing

089 287789199

Enhuberstr. 3b,
80333 München
Maxvorstadt

089 98290120

Marktforschung Infos

Die ist buchstäblich ein weites Feld und in einer konsumorientierten, kauffreudigen Stadt wie München von immenser Bedeutung. Für das Marketing ist die Marktforschung eines der wichtigsten Werkzeuge. Doch auch für andere Unternehmensbereiche wie zum Beispiel Vertrieb, Controlling und Business Intelligence liefert sie wichtige Grundlagen. Marktforschung kann im Einzelfall bedeuten die systematische Beschaffung, Verarbeitung und Analyse von marktrelevanten Informationen, ein Prozess kontinuierlicher, systematischer, auf wissenschaftlicher Basis stehender Methoden und das Lösen marktbezogener betriebswirtschaftlicher Probleme. Zu den größten Marktforschungsunternehmen in Deutschland gehören die Gesellschaft für Konsumforschung, Infratest, Nielsen, Health und Research International. Weltweit ist Martführer die Nielsen Company vor Taylor Nelson Sofres und Health. Hierzulande ist die Marktforschung wie auch die Meinungsforschung in Verbänden organisiert. Sie definieren das Standesrecht und die Qualitätsrichtlinien. Zu den Verbänden in Deutschland gehören die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Marktforschungsinstitute, der Berufsverband Deutscher Markt- und Sozialforscher oder der Internationale Marktforschungsverband. Marktforscher helfen Unternehmen, ihre Produkte gut zu präsentieren und die Bedürfnisse des Marktes zu erkennen. Dazu gehören Grundlagenarbeit im Bereich der Statistik und eine Analyse der Mitbewerber. So verschaffen sich Anbieter am Markt entscheidende Vorteile. Insbesondere bei der Neugründung von Unternehmen oder der Platzierung neu entwickelter Produkte am Markt, ist Marktforschung unerlässlich. Die Forschung selbst ist wissenschaftlich stark an die Statistik, die Empirie und der Kommunikationswissenschaft angelehnt. Ein Marktforschungsprojekt gliedert sich in der Theorie in mehrere Teilschritte: Formulierung des Entscheidungsproblems oder des Erkenntnisinteresses, Erstellung eines Forschungsdesigns, Festlegung der Informationsquellen, Beschaffung von Informationen, Analyse und Interpretation der Daten, Präsentation des Forschungsergebnisses. Klar erkennbar ist hier die wissenschaftliche Verwandtschaft mit sozialwissenschaftlichen Studien. Grundsätzlich unterteilt sich die Marktforschung in einen quantitativen und einen qualitativen Teil. Aus der Sozialwissenschaft stammen auch die Methoden wie Tiefeninterviews oder Leitfadeninterviews, Gruppendiskussionen oder Rekonstruktive Beobachtungen. Besonders verbreitet sind bevölkerungsrepräsentative Umfragen. Zunehmend wichtig werden Online-Umfragen, die aber noch mit Problemen der Repräsentanz behaftet sind. Die Marktforschung ist heute Bestandteil jeder Unternehmensphilosophie. Große Unternehmen betreiben deshalb normalerweise eigene Marktforschungsabteilungen. Ein Fülle privater Dienstleister ergänzen das Angebot, zugeschnitten auf jeden denkbaren Unternehmens- und Produkttyp.

Löwengrube 10,
80333 München
Altstadt

089 21020896

Landsberger Str. 487,
81241 München
Pasing

089 8896940

Feichthofstr. 113,
81247 München
Obermenzing

089 8116667

Bavariaring 17,
80336 München
Ludwigsvorstadt

089 51242741

Schleißheimer Str. 118,
80797 München
Schwabing

089 12789833

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...