Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Mexikanisches Restaurant in München

Einträge 1 bis 10 von 15. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 1.997 mal besucht!

Ergebnisse für Mexikanisches Restaurant.

Mexikaner München Mit der Bezeichnung Mexikaner meint der durchschnittliche Deutsche ein Restaurant, das mexikanische Küche anbietet. mehr

Erika-Mann-Str. 60,
80636 München
Neuhausen

089 2721346

Leopoldstr. 44,
80802 München
Schwabing

089 33019330

Branche Mexikanisches Restaurant - weitere Einträge

Mariannenstr. 3,
80538 München
Lehel

089 21268355

Herzogstr. 88,
80796 München
Schwabing

089 32388586

Gabelsbergerstr. 97,
80333 München
Maxvorstadt

089 522297

Buttermelcherstr. 17,
80469 München
Isarvorstadt

089 226463

Mexikanisches Restaurant Infos

Mexikaner München


Mit der Bezeichnung Mexikaner meint der durchschnittliche Deutsche ein Restaurant, das mexikanische Küche anbietet. Solche Lokale sind in nahezu jeder größeren Stadt, wie z.B. München, und auch in vielen kleineren Städten zu finden. Es sollte allerdings erwähnt werden, dass es bei  mexikanischem Essen, wie bei nahezu allen anderen nationalspezifischen Rezepten, verschiedene Regionalstile gibt. Deshalb wird man bei einem Mexikaner in München Gerichte mit spanischem, französischem, arabischem und karibischem Einfluss finden. Jedoch kann man es grob gliedern. So tendiert ein Mexikaner, der nach der eher nordmexikanischen Küche kocht, vermehrt Richtung spanische Küche, während ein Mexikaner, der nach der südmexikanischen Küche kocht, eher Gerichte der Indio-Küche kochen wird. Aufgrund der Vielseitigkeit und der langen Tradition der mexikanischen Küche wurde sie von der Unesco als immaterielles Kulturerbe der Menschheit erklärt.

Wo kann man in München mexikanisch Essen

Die bekanntesten Lokale um mexikanische Küche in München zu genießen sind in München sehr verbreitet. Einige Mexikaner gehören zu einer Restaurantkette und sind an verschiedenen Ecken Münchens zu finden. Aber es gibt auch verschiedene andere Mexikaner in München. Darunter befindet sich mit Sicherheit auch der ein oder andere Geheimtipp. Inzwischen bieten auch einige Heimlieferservices mexikanisches Essen an, da einige ausgewählte Gerichte, wie bereits erwähnt, einen Bekanntheitsstatus ähnlich einiger italienischer Gerichte haben. Mexikanische Restaurants, oder kurz Mexikaner, erfreuen sich momentan sehr großer Beliebtheit.

Mexikanische Restaurants

Wann genau der erste Mexikaner in Deutschland aufmachte, lässt sich nicht genau sagen. Die Mexikanische Küche selbst hat aber eine lange Tradition. Unter anderem, weil einige Pflanzen durch die Mexikaner beliebt und in der Welt verbreitet wurden wie beispielsweise Kakao, Vanille, Avocado, Erdnüsse, Tomaten, Mais und Chili.
Die mexikanische Küche zeichnet sich durch die Synthese von aztekischen und spanisch-kolonialen, im Süden auch Maya-Traditionen aus. Regional gibt es in Mexiko große Unterschiede zwischen Küste und zentralem Hochland, chiliverliebtem Süden und rindfleischorientiertem Norden.

Die wichtigste Mahlzeit am Tag eines Mexikaners ist das Mittagessen, entsprechend lang ist auch die Mittagspause eines üblichen Arbeitstages. Abends essen die Mexikaner dann meist nur noch einen kleinen Imbiss, ein paar Früchte, einen Taco, Quesadillas oder ähnliches. In einem heißen, tropischen Land mit größtenteils üppiger Vegetation spielen Früchte und bestimmte Gemüsesorten eine dominante Rolle.
Für Mexikaner typisch sind die Tortillas, die zu jedem Essen dazugehören. Normalerweise sind auch Chilis oder Chilisaucen auf dem Tisch, deren Schärfe höchst unterschiedlich sein kann. Der schärfste Chili ist der Chile Habanero, ein meist grüner, etwa drei Zentimeter großer Vertreter seiner Gattung. Weitaus milder ist der Chile Jalapeño welcher in Scheiben geschnitten in den traditionellen Restaurants zum Essen serviert wird. Eine beim Mexikaner ebenfalls beliebte Speise sind die so genannten Churros. Es handelt sich hierbei um längliche, frittierte Teigstücke, die traditionell mit Zucker oder Schokolade serviert werden.

In Mexiko trinkt man gerne die, von den Spaniern eingeführte, Horchata, ein süßliches Reis/Zimt-Getränk, das gekühlt serviert wird. Die üblichen alkoholischen Getränke sind Bier, Tequila, Mezcal und Pulque.

Das mexikanische Essen erfreut sich in den letzten Jahrzehnten, nicht nur in München, wachsender Beliebtheit und einige Gerichte zählen bereits, ähnlich der Italienischen Küche, zu den international bekanntesten.

Birketweg 30,
80639 München
Neuhausen

089 20060099

Thalkirchner Str. 71,
80337 München
Isarvorstadt

089 74793327

Lucile-Grahn-Str. 25,
81675 München
Haidhausen

089 47084966

Lindwurmstr. 57,
80337 München
Isarvorstadt

089 59043711

Ergebnisseite:

1 2