Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Partyservice Freimann wurde vom bis zum 03.09.2014 insgesamt 16.624 mal besucht!

Partyservice Freimann: 3 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 3
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Branche: Partyservice Freimann
Partyservice Freimann
Tel.: 089 90540722
80999 München
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Einträge von
1 - 3
Ähnliche Branchen - 9 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 7 Branchen gefunden

Brancheninfo: Partyservice

Partyservice München


Unter einem Partyservice versteht man eine Lieferung von Getränken oder Mahlzeiten für besondere Anlässe oder Feiern. Ein Partyservice kann sowohl für private, als auch für Geschäftsveranstaltungen gebucht werden. In München gibt es eine Vielzahl von verschiedenen Restaurants, Großküchen, Metzgereien, Feinkostläden oder sonstige Personen, die einen Partyservice anbieten. Hierfür kann von einigen Anbietern auch Personal bereitgestellt werden. Die Gerichte können zwischen unterschiedlichen kalten Platten bis zu einem kompletten Menü reichen. Damit die Gerichte nicht kalt werden, können diese auch mit Hilfe eines Mietkochs vor Ort gekocht werden. Ein Partyservice sorgt aber auch für Spaß, Fun und Stimmung, so dass eine Party zu einem erfolgreichen Event oder einer gelungenen Feier wird.

Partyservice in München

Es gibt eine Vielzahl von Unternehmen die sich auf einen Partyservice bzw. auf ein Catering in München und Umgebung spezialisiert haben. Es gibt auch einige Restaurants (Chinesen, Griechen, Inder, Türken oder Mexikaner in München), sogar Sterne Restaurants in München, die neben den klassischen gastronomischen Aufgaben einen Partyservice anbieten. Es ist Ihnen überlassen ob Sie klassisches bayerisches, südländisches oder exotisches Essen anbieten möchten. Der Veranstalter versucht auf Ihre Wünsche einzugehen und durch die jahrelange Erfahrung vieler, fallen einem professionellen Partyservice das Planen und das Organisieren sehr leicht.  Auch nach der Feier kümmern sich die meisten Partyservice-Agentur um den Abbau und um sonstige Aufräumungsaktionen.

Angebote von einem Partyservice in München

Zum üblichen Angebot gehören auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmte Zelte und Dekoration, Ausstattung und Personal, Buffets und Finger Food, sowie Speisen von Tacos bis zu kompletten Menügerichten. Natürlich bietet ein Partyservice aus München z.B. auch die Lieferung von bestimmten Getränken wie alkoholische Getränke oder Kaffee an. Anbieter haben zusätzlich ein komplettes Rahmenprogramm samt Unterhaltungssegment im Angebot. Die Unterhaltung kann z.B. durch einen DJ aus München, einen Komödiant, einer Live Band, einen Alleinunterhalter oder durch z.B. einen Tanzauftritt erfolgen. Einige Eventplaner in München arbeiten deshalb sehr eng mit Eventveranstalter zusammen. Wenn Sie nur einen Teil von diesem Service beanspruchen wollen, oder nur eine Lieferung von Fingerfood oder einem Menü wünschen ist das kein Problem. Melden Sie sich einfach rechtzeitig bei einem Partyservice und bestellen sie die gewünschten Speisen wie zum Beispiel chinesisches Essen oder indischen Speisen. Wenn Sie nicht sicher sind wie viel sie für ca. 20-30 Leuten benötigen, so hilft Ihnen der Partyservice durch seine jahrelange Erfahrung weiter.

Für welche Anlässe kann ich in München einen Partyservice buchen?

Die häufigsten Anlässe für den Einsatz von Catering- oder Partylieferungsfirma sind private Partys und Gartenfeste, Firmenevents, Geschäftsfeiern, Messe-Service, Hochzeiten, Taufen und Geburtstage. Da in München gerne gefeiert wird, gibt es im Bereich Catering und Partyservice ein umfangreiches Angebot für jeden Geschmack, für jede Gelegenheit und Jahreszeit. Je nach Wünsch kümmert sich der Partyservice in München auch um den Veranstaltungsort, die festliche Dekoration, das Essen, um Kellner und um ein Unterhaltungsprogramm.

Verwandte Branchen

Thematisch eng verwandt ist das Catering. Dieser Begriff steht für die Übernahme der gesamten Verpflegung sowohl auf Partys wie auch in öffentlichen Einrichtungen, Großveranstaltungen oder Betrieben. Dabei werden Speisen und Getränke von spezialisierten Service-Unternehmen geliefert und punktgenau serviert.
Im betriebswirtschaftlichen Sinn ist der Partyservice eine Dienstleistung. Häufige Anbieter sind neben spezialisierten Firmen auch Metzger, bayerische Gaststätten oder Großküchen. Zudem gibt es in München viele Restaurants die einen Heimservice ihrer Speisen für den privaten Haushalt anbieten. Der Leistungsumfang erstreckt sich von der Anlieferung vorproduzierter Speisen bis zum Betrieb einer zeitweiligen gastronomischen Einrichtung. Einige Caterer vermieten auch Ausstattungsgegenstände.


Freimann

Freimann

Freimann wird ein Stadtteil im Nordosten Münchens genannt. Freimann und der Osten Schwabings bilden zusammen den Bezirk Schwabing-Freimann (11. Stadtbezirk). Der Bezirk Schwabing-Freimann ist über 2500 Hektar groß, ungefähr 60.000 Münchnerinnen und Münchnern wohnen hier. Der Bezirk ist in die Bezirksteile Freimann, Obere Isarau, Alte Heide-Hirschau, Münchner Freiheit, Biederstein, Schwabing-Ost, Kleinhesselohe, sowie Neufreimann aufgegliedert.

Lage und Verkehrsanbindung von Freimann

Die nördliche Grenze von Freimann wird aufgrund der Lage am Stadtrand von der Münchner Stadtgrenze gebildet. Im Osten befindet sich die Obere Isarau, die westliche Grenze zu Milbertshofen bildet die Ingolstädter Straße (die Verlängerung der Leopoldstraße). Im Süden schließt an Freimann direkt der beliebte Stadtteil Schwabing an.
Freimann verfügt über eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Die U-Bahn (U6 Richtung Garching-Forschungszentrum) bedient das Viertel direkt über die Haltestellen Studentenstadt, Freimann, Kieferngarten und Fröttmaning). Zusätzlich verkehren in Freimann zahlreiche Buslinien. Die Münchner Innenstadt sowie das beliebte Schwabing sind mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in kurzer Zeit erreichbar.
Auch für Autofahrer ist Freimann günstig gelegen. Die Ingolstädter Straße sowie in der Verlängerung die Leopoldstraße bieten eine optimale Anbindung an die Münchner Innenstadt. Zusätzlich sind aufgrund der Lage von Freimann am Münchner Autobahnring (A99) die Autobahnen rund um München äußerst schnell erreichbar.

Geschichte von Freimann

Das heutige Freimann wurde ursprünglich "Frienmannum" genannt. Der Name ist an die damals übliche Bezeichnung "Freimann" angelehnt. Das waren Menschen, die unmittelbare Güter besaßen. Im Laufe der Zeit setzte sich im Sprachgebrauch das auch heute übliche Freimann durch.
Die erste urkundliche Erwähnung der Gemeinde wird auf das Jahr 952 datiert. 1931 erfolgte die Eingemeindung von Freimann in die Stadt München.

Freimann heute

Obwohl der ehemalige Dorfkern der Gemeinde Freimann bis heute zu erkennen ist, war Freimann im Gegensatz zu anderen Stadtvierteln schnell nicht mehr dörflich geprägt. Das liegt vor allem am massiven Anteil von Industrie- und Gewerbeflächen.
Vor allem im nördlichen Teil von Freimann befinden sich mit dem Euro-Industriepark, dem Freimanner Hölzl (nicht mehr benötigte Flächen der Bundeswehr und der Deutschen Bahn) sowie der Fröttmaninger Heide zahlreiche Ballungsräume dieser Art. In letzter Zeit hat sich allerdings der Anteil der Unternehmen, die im Dienstleistungssektor tätig sind, stetig erhöht. In Freimann befindet sich außerdem das zur Neuen Messe gehörende Veranstaltungszentrum Münchner Order Center (M.O.C).
Freimann bietet in der größten Studentenstadt Deutschlands nicht nur tausenden Studenten ein Zuhause, sondern ist auch so für die Funktion der gesamten Stadt München von essentieller Bedeutung: in Freimann laufen alle Abwässer und Abfälle der Stadt München zusammen und werden geklärt beziehungsweise sortiert und weiter verteilt. Besonders bekannt ist Freimann allerdings wegen der Allianz-Arena. Das weltweit bekannte Fußballstadion wurde nach dreijähriger Bauzeit im Mai 2005 eröffnet und bietet Platz für über 69.000 Zuschauer. Der bekannteste und erfolgreichste Fußballclub Deutschlands, der FC Bayern München, trägt seine Heimspiele in der Allianz-Arena und somit in Freimann aus.