Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Reinigung Forstenried wurde vom bis zum 01.09.2014 insgesamt 56.074 mal besucht!

Reinigung Forstenried: 1 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 1
Branche: Reinigung Forstenried - weitere Einträge

Spagna

Reinigung Forstenried
Tel.: (089) 74849663
Forstenrieder Allee 147
81476 München
, Forstenried
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen - 15 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Segment) - 89 Branchen gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 11 Branchen gefunden

Brancheninfo: Reinigung

Reinigung München

Der Begriff Reinigung bezeichnet im Allgemeinen die Herstellung von Sauberkeit, beispielsweise im Haushalt oder im Gewerbe. Ein anderes Wort für Reinigen ist Putzen. Oft meint man mit dem Begriff Reinigung allerdings das Reinigungsgewerbe, welches sich als Dienstleistungsunternehmen auf die Reinigung von Gardinen, Kleidung, Teppiche, Wäsche oder ähnliche Produkte spezialisiert hat. Ein anderes Wort für Reinigung ist Wäscherei oder Wäschereinigung.
Je nach Ausrichtung und Können hat sich eine Reinigung auf verschiedene Dienstleistungen spezialisiert. Es gibt beispielsweise die Expressreinigung, die mit einer besonders schnellen Reinigung von Produkten wirbt, oder die Hemdenreinigung, die fast ausschließlich Hemden reinigt (oftmals inklusive Bügeln). Chemische Reinigung ist ein Reinigungsverfahren, das bei vielen Reinigungen zum Einsatz kommt.

Produkte einer Reinigung

Eine Reinigung bietet Dienstleistungen rund um das Waschen und Reinigen von Textilien an. Je nach Spezialisierung der Reinigung kann diese beispielsweise in Hotel und Gastronomie, Firmen oder Haushalten tätig sein (oder in mehreren Bereichen), Vorhang- und Gardinenwäsche, Teppichwäsche und Hemdenwäsche anbieten oder auch Textilien chemisch reinigen.
Viele Reinigungen verkaufen auch Wasch- und Reinigungsprodukte für Textilien, bieten einen Mietwäsche-Service an und holen und liefern die Wäsche dem Kunden nach Hause oder in die Arbeit. Einige Wäschereien möchten die Kundenbindung verstärken, indem sie Rabattprogramme (beispielsweise einen Sonderpreis bei Reinigung von 10 Hemden) anbieten. Es gibt auch Reinigungen, die Reinigungsmaschinen verleihen.

Dienstleistungen einer (Gebäude-)Reinigung

Neben dem Typus Reinigung, die als Wäscherei tätig ist, gibt es auch noch die Gebäudereinigung. Dabei handelt es sich um eine Branche, die ganze Gebäude reinigt. Das Angebot umfasst eher kleinere Wohnungen über große Häuser bis hin zu riesigen Fabrikhallen, Büroräumen oder anderen Gebäuden.
Man unterscheidet in der Reinigung, die Gebäude reinigt, oft zwischen den verschiedenen Typen der Reinigung wie Sichtreinigung, Unterhaltsreinigung und Grundreinigung. Während die Sichtreinigung nur die Bereiche reinigt, die mit bloßem Auge einsehbar sind und somit relativ günstig ist, reinigt eine Grundreinigung alle Bereiche eines Gebäudes, inklusive Fenster, Heizkörper, Türen, Schränke usw.

Arbeitsmittel und Methoden in der Reinigung

Je nach Reinigung kommen unterschiedliche Arbeitsmittel zum Einsatz. Während eine Reinigung, die Wäsche reinigt, vor allem Geräte wie Waschmaschinen und Trockner und Waschmittel benötigt, braucht es in einer Gebäudereinigung Arbeitsgeräte wie Besen, Mob, Kehrschaufel und Putzlappen und eine Vielzahl von Reinigungsmitteln für verschiedene Ansprüche.
In einer (Wäsche-)Reinigung spielt die Chemische Reinigung eine große Rolle. Eine chemische Reinigung bezeichnet das Reinigen von Textilien mit Chemikalien - ohne Zusatz von Wasser. Im Gegensatz zur Reinigung mit Wasser quellen die Textilien dabei nicht auf und verlieren ihre Form nicht. Viele Textilien wie Anzüge, Damenkostüme oder Mäntel lassen sich nicht waschen und müssen in der Reinigung chemisch gereinigt werden.

Forstenried

Forstenried

Forstenried ist ein Münchner Stadtteil, der zusammen mit Obersendling, Thalkirchen, Fürstenried und Solln den Stadtbezirk 19 "Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln" bildet. Forstenried gehört zu den südlichsten Stadtvierteln von München und liegt zwischen Fürstenried im Westen und Solln im Osten.
Momentan leben im Stadtbezirk 19 "Thalkirchen-Obersendling-Forstenried-Fürstenried-Solln" fast 78.000 Menschen auf einer Fläche von 1775 Hektar. Der Anteil an Senioren an der Bevölkerung von Forstenried ist mit 20 Prozent vergleichsweise hoch. In Forstenried und den angeschlossenen Vierteln leben außerdem unterdurchschnittlich wenige Ein-Personen-Haushalte - Forstenried ist ein Stadtviertel, in das besonders gerne Familien ziehen.

Geschichte von Forstenried

Forstenried blickt auf eine lange Geschichte zurück: Bereits 1166 wurde der Ortsname Forstenried erstmals erwähnt. Der ursprüngliche Name "Uorstersriet" stammt von den Wörtern Wald und Rodung ab. In Forstenried entstand um 1420 die Heilig Kreuz-Kirche, die in der heutigen Forstenrieder Allee steht.
Forstenried war jahrhundertelang geprägt von Landwirtschaft und einfachen Bauernhäusern. 1912 wurde Forstenried nach München eingemeindet. Einen großen Bevölkerungszuwachs erlebte Forstenried in dem Zeitraum zwischen 1959 und 1971, als in Forstenried drei Großwohnanlagen - Neu-Forstenried, Fürstenried Ost und Fürstenried West - gebaut wurden.

Forstenried heute

Durch den Bau der Großwohnanlagen und den Zuzug vieler Münchner ist Forstenried heute fast eine "Trabantenstadt". Allerdings sieht man die dörflichen Strukturen auch heute noch in Forstenried: Zwischen den großen, modernen Bauten stehen einige alte Bauernhäuser, auch die Landwirtschaft wird in Forstenried noch teilweise betrieben.
Forstenried ist heute ein reines Wohngebiet. In Forstenried gibt es kaum Industrie, ein Großteil der Arbeitsplätze entfällt auf den Siemensstandort an der Hofmannstraße. Insgesamt gibt es in Forstenried und den angeschlossenen Vierteln heute rund 52.000 Arbeitsplätze. Wie überall nimmt auch in Forstenried der Dienstleistungssektor an Bedeutung zu.
Forstenried ist für Familien so gut geeignet, weil es zahlreiche Möglichkeiten zur Naherholung gibt. Zum einen gibt es den Forstenrieder Park mitten in dem Stadtviertel, zum anderen zahlreiche Sportanlagen (23 Stück), ein Freibad und ein Hallenbad. Außerdem bietet Forstenried zusammen mit Thalkirchen, Fürstenried, Obersendling und Solln 20 Schulen, vier Bibliotheken, ein Theater und zwei Kinos.

Verkehrsanbindung in Forstenried

Für Autofahrer ist Forstenried gut erschlossen. Direkt durch Forstenried führt eine wichtige Autobahn Münchens, die A95. Wichtige Straßen in Forstenried sind die Drygalski-Allee, Forstenrieder Allee, Herterichstraße und Neurieder Straße.
Auch an die öffentlichen Verkehrsmittel ist Forstenried gut angebunden: Neben der U-Bahnlinie 3 (Haltestellen Fürstenried West, Basler Straße, Forstenrieder Allee) verkehren in Forstenried verschiedene Buslinien der MVG.