Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Rollladen Oberföhring wurde vom bis zum 26.07.2014 insgesamt 53.752 mal besucht!
Es wurde keine Firma in der Branche 'Rollladen' mit Ihrer Ortsangabe 'Oberföhring' gefunden,
aber wir haben folgende Firmen in der Branche gefunden:


Rollladen Oberföhring: 34 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 18
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Branche - sortiert nach Entfernung
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089509954
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 0893005422
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089 7233105 | Fax: 089 74 29 89 74
Plinganserstr. 150
81369 München
, Sendling
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 0896019835
Hauptstr. 27a
85579
Neubiberg
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 08941776353 | Fax: 08941776359
Rosenheimer Str. 30
81669 München
, Au
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089 7255663 | Fax: 7 43 92 27
Ganghoferstr. 82
81373 München
, Sendling
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089487475 | Fax: 089487143
Balanstr. 34
81669 München
, Giesing
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 08912476700 | Fax: 08912476699
Riesenfeldstr. 10
80809 München
, Milbertshofen
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 0891411329
Feldmochinger Str. 15
80992 München
, Moosach
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089144041
Callback
Routenplaner
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 0893514318
Korbinianplatz 10
80807 München
, Milbertshofen
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 0891413443 | Fax: 0891404829
Am Neubruch 29
80997 München
, Moosach
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089752045
Kaltenbrunner Str. 23
81477 München
, Forstenried
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089 6891800
Ramersdorfer Str. 9
81669 München
, Ramersdorf
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Rollladen Oberföhring
Tel.: 089 30777109
Leopoldstr. 128
80802 München
, Schwabing
Callback
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Einträge von
1 - 18
Ähnliche Branchen - 7 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Segment) - 8 Branchen gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 3 Branchen gefunden

Brancheninfo: Rollladen

Rollladen München


Unter einem Rollladen oder auch (Außen-) Jalousien genannt, versteht man einen Rollabschluss. Dieser sorgt für einen zusätzlichen Abschluss von z.B. einem Fenster. Ein Rollladen wird meistens außerhalb einer Tür oder eines Fensters befestigt. Ein Rollladen kann zum Beispiel als Einbruchshemmung, Sichtschutz, Schallschutz und/oder als Wärmedämmung dienen. Bevor man einen Rollladen montiert, sollte man davor die Fenster reinigen.

Rollladen in München

München bietet eine Vielzahl von Rollladen- und Sonnenschutztechnikern, die je nach Wunsch sowohl günstige Jalousien, einfache Gardinen, Fensterläden oder Rollläden installieren bzw. reparieren. Heutzutage sind in München vor allem Zeitschalt-Rollläden gefragt. Die neuesten Rollläden bieten sowohl viele schützende als auch energiesparende Eigenschaften. Ist in München eine Rollladenreparatur erforderlich, können sie sich an eines der vielen Fachbetriebe wenden.

Geschichte von Rollläden

Der Ursprung des Rollladens befindet sich bereits in der Römerzeit. Dieser wurde damals in Klappläden verwendet und diente als Sichtschutz. Die Franzosen entwickelten im 18. Jahrhundert Jalousien. Diese waren zuerst starr, später konnte man sie jedoch mithilfe von Bändern zusammenziehen (Zugjalousien). Das Grundprinzip der Jalousie wurde im Laufe der Jahre immer weiterentwickelt, sodass sie später mittels einer Welle aufrollbar waren (Rolljalousien). Aus diesen Rolljalousien entstand der heutige Rollladen. In Deutschland wird seit 1961 das Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk vom Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. vertreten. Neben der Rollladeninstallation bietet das Sonnenschutztechniker-Handwerk auch noch weitere innen- und außenliegende Montagearbeiten wie z.B. die Installation von Fensterläden, Markisen, Jalousien, Rollgitter, Raffstores, Rolltore, Insektenschutz sowie Innenbeschattungen und Verdunkelungen an.

Aufbau der Rollladen

Rollpanzer: Ein Rollpanzer (auch Rollladenbehang genannt) besteht aus gelenkig miteinander verbundenen Rollladenstäben (auch Rollladenprofile genannt). Der Rollladenpanzer schließt die Öffnung und ist der schützende Teil des Rollabschlusses. Ein Rollpanzer kann je nach Anforderung aus verschiedenem Material sein. Zu den gängigsten Materialien zählen u.a. hochwertiges Aluminium, Holz, Edelstahl oder Stahl und Kunststoff (überwiegend Hart-PVC).  Rollladenprofile sind meistens doppelwandig und teilweise abgeschäumt damit eine höhere Stabilität gewährt ist. Einige Rollladenprofile wie z.B. aus Holz oder teilweise auch aus Aluminium sind aber auch einwandig. Der untere Teil des Rollladenpanzers ist mit Lichtschlitzen versehen. Das hat den Vorteil, dass man sowohl der Lichteinfall als auch die Lüftung fast stufenlos regulieren kann. Die hintere Lüftung des Rollladens ist vor allem im Sommer sehr wichtig, damit sich keine Hitze zwischen Fensterscheibe und Rollladen staut. In München gibt es einige Fachbetriebe, die für die Rollladeninstallation zuständig sind.

Führungsschienen: Führungsschienen haben die Eigenschaft, dass sie zum einen zur seitlichen Führung des Rollpanzers dienen und zum anderen einen z.B. Winddruck der auf den Rollpanzer wirkt ableitet. Führungsschienen sind in der Regel U-förmig.

Kasten und Rollraumverkleidung: Unter einen Rollladenkasten versteht man die Umschließung des Rollraums, in dem sich im hochgezogenen Zustand sowohl der Rollpanzer als auch die Welle befindet. In den vorgesehenen Kästen (Spankästen, Fertigkästen) ist eine ausreichende Wärmedämmung sehr wichtig. Spankästen sind aus Spanplatten, die mit Dämmmaterial ausgekleidet sind. Heutzutage verwendet man bei Neubauten aber hauptsächlich Fertigkästen, da diese eine bessere Wärmedämmung erreichen. Diese besitzen meistens eine U- oder eine L- Form und sind vornherein ganzseitig gedämmt.

Rollladenwelle: Die Rollladenwelle trägt den Rollpanzer. Mithilfe dieser Welle lässt sich der Rollpanzer aufwickeln. Heutzutage wird hauptsächlich eine Achtkant-Stahlwelle benutzt. Es gibt aber auch Rundwellen und Sechskantwellen, die aus Stahl oder aus Holz sein können.

Antriebs- und Bedienungselement: Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten Rollläden zu bedienen. In einem Fachbetrieb in München können sie sich ausreichend über die verschiedenen Antriebssysteme informieren. Zum einen gibt es den Gurtzug, der mit einem Gurtband um eine Gurtscheibe gewickelt ist. Zieht man den Gurt, so wickelt sich der Rollpanzer auf die Welle. Damit der Panzer in seiner aufgewickelten Position bleibt, ist in dem Gurtwickler eine Bremse eingebaut. Bei einem Gelenkkurbelgetriebe ist ein Getriebe im Rollladenkasten installiert, das mit der Welle verbunden ist. Beim Drehen der Gelenkkurbel wird die Welle in Bewegung gesetzt. Eine weitere Antriebsart ist der Rollmotor. Dieser kann sowohl manuell, über Funk als auch mit einer Zeitschaltuhr gesteuert werden. Per Knopfdruck oder mithilfe der automatischen Zeitschaltuhr, öffnet und schließt sich der Rollladen mithilfe eines Motors.


Oberföhring

Oberföhring

Oberföhring bezeichnet einen Münchner Stadtteil, der Teil des Stadtbezirks 13 Bogenhausen ist. Oberföhring liegt im Nordosten von München und wird im Norden durch Unterföhring, im Osten durch Aschheim und Dornach, im Süden durch Bogenhausen und im Westen durch den Englischen Garten begrenzt.
Wie Bogenhausen auch gilt Oberföhring als grünes, idyllisches Viertel für Besserverdiener. In Oberföhring stehen viele Villen und große Einfamilienhäuser. In ganz Bogenhausen leben momentan rund 73.000 Menschen auf einer Fläche von 2371 Hektar. In Oberföhring leben viele Singles: Über 50 Prozent der Bevölkerung besteht aus Ein-Personen-Haushalten. Die Sozialstruktur ist sehr ausgewogen, in Oberföhring sind sowohl mittlere als auch höhere Einkommensschichten vertreten.

Geschichte von Oberföhring

Oberföhring ist deutlich älter als München selbst. Schon zu Zeiten der Römer führte eine Handelsstraße durch Oberföhring. Günstig lag Oberföhring auch für die Salz-Transportstrecke von Salzburg nach Augsburg. Diese geschichtliche Entwicklung sieht man heute noch anhand von Straßen in Oberföhring mit Namen wie Salzstraße, Salzsenderweg und An der Salzbrücke.
Die erste urkundliche Erwähnung von Oberföhring fand 807 statt. Da Oberföhring dank der durchreisenden Salzhändler zu einem reichen Dorf wurde und das dem bayerischen Herzog Heinrich dem Löwen gar nicht gefiel, zerstörte er die Isarbrücke in Oberföhring und baute sich eine eigene, um so den Brückenzoll einzusacken.
Oberföhring entwickelte sich trotzdem gut weiter. Bekannt wurde Oberföhring im Laufe der Geschichte noch einmal im 18. Jahrhundert, als in München eine antiliberale Stimmung vorherrschte und viele Münchner nach Oberföhring fuhren, um unzensierte Zeitungen lesen und Diskussionen ohne Angst vor Spitzeln führen zu können. Man nennt diese Zeit heute noch in Oberföhring "Föhringer Tage".

Oberföhring heute

Oberföhring ist ein Viertel, in dem sich viele besserverdienende Münchner angesiedelt haben. Aber auch für Einwohner anderer Stadtteile ist Oberföhring interessant - als beliebtes Ausflugsziel in den Isarauen. Von Oberföhring aus gelangt man auch in wenigen Minuten in den Englischen Garten, der mit 4,17 Quadratkilometer Grünfläche eine der größten Parkanlagen der Welt darstellt.
Für Familien ist Oberföhring auch so interessant, weil es in dem Stadtviertel bzw. im gesamten Bezirk Bogenhausen viele Schulen (24 Stück) gibt sowie elf Bibliotheken, zwei Theater, zwei Kinos, 24 Sportanlagen, ein Freibad und ein Hallenbad.

Verkehrsanbindung in Oberföhring

Oberföhring ist sehr gut an wichtige Münchner Straßen angebunden. Von Oberföhring aus ist man in wenigen Minuten auf dem Isarring, der direkt zur Nürnberger Autobahn bzw. zum Flughafen München führt. Über die gut ausgebaute Oberföhringer Straße gelangt man in die nördlichen Münchner Stadtteile.
Neben verschiedenen Buslinien hält in Oberföhring die U-Bahnlinie U4 (Haltestelle Arabellapark) und die S-Bahnlinie S8 (Haltestelle Englschalking).