Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Sauna in München

Einträge 1 bis 10 von 11. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 8.781 mal besucht!

Ergebnisse für Sauna.

Sauna MünchenDer Begriff bezeichnet einen Raum, der auf eine hohe Temperatur beheizt wird. mehr

Südliche Münchner Str. 35c,
82031 Grünwald

089 6418910

Westendstr. 174,
80686 München
Laim

089 5798277

Branche Sauna - weitere Einträge

Schleißheimer Str. 182,
80797 München
Schwabing

089 35094391

Müllerstr. 54,
80469 München
Isarvorstadt

089 89058216

Mathildenstr. 5,
80336 München
Ludwigsvorstadt

089 554573

Sauna Infos

Sauna München

Der Begriff bezeichnet einen Raum, der auf eine hohe Temperatur beheizt wird. Die Sauna dient als Schwitzbad und hat verschiedene positive Wirkungen auf den menschlichen Körper - wie positive Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem und eine Stärkung des Immunsystems. Außerdem kann die Sauna das Hautbild verbessern.
Eine findet sich oft in öffentlichen Schwimmbädern, aber auch in Fitnessstudios oder Thermen und ist häufig mit anderen Wellness-Einrichtungen kombiniert, etwa mit einem Dampfbad (Dampfsauna) oder einer Biosauna. Saunabäder gibt es in jeder größeren Stadt - preiswerte Saunas findet man im Branchenbuch Die Münchner.

Wie funktioniert eine Sauna

Die Temperatur in einer beträgt normalerweise zwischen 80 und 100 Grad, allerdings gibt es auch Saunabäder, in denen die Temperatur deutlich darunter oder darüber liegt. Die Sauna besteht oftmals vollständig aus Holz. Traditionelle Holzöfen kommen heute in der Sauna eher seltener zum Einsatz. Inzwischen ist man fast vollständig dazu übergegangen, die Sauna mit elektrischen Öfen zu beheizen.
Oft erstrecken sich die Sitzbänke in einer über mehrere Ebenen. Das hat den Sinn, dass man sich je nach Wohlbefinden weiter oben oder weiter unten in die Sauna setzen kann. Je weiter oben man sitzt, desto heißer ist es. Von entscheidender Bedeutung ist die Luftzirkulation - eine kontinuierliche Zufuhr von frischer Luft ist sehr wichtig.
Wenn man die gefühlte Temperatur in der erhöhen möchte, kann man dies, indem man die Luftfeuchtigkeit erhöht. Zum Beispiel, in dem man Wasser auf die heißen Steine des Saunaofens gießt. Die Feuchtigkeit legt sich auf die Haut, der Körper wird in seiner Fähigkeit zu Schwitzen behindert, die gefühlte Temperatur steigt somit. Manchmal werden auch ätherische Öle auf die Steine gegeben.

Varianten der Sauna

Es gibt verschiedene Varianten der Sauna, die sich beispielsweise in Temperatur und Luftfeuchtigkeit unterscheiden. Die häufigsten sind:

- "Normale Sauna": In der "normalen Sauna", die gängigsten Saunabäder, besteht meist eine Temperatur von 80 bis 100 Grad. Man unterscheidet zwischen der Finnischen Blockhaussauna, der Finnischen Rauchsauna und Varianten wie Erdsauna, Höhlensauna oder Stollensauna - sie unterscheiden sich vor allem in ihrer Ausgestaltung oder ihrer Lage.
- Dampfbad: Das Dampfbad ist eine weit verbreitete Form der . Die Temperatur ist niedriger als in der normalen Sauna, die Luftfeuchtigkeit deutlich höher. Auch Dampfbäder gibt es in verschiedenen Varianten wie Caldarium, Hammam, Banja, Irisches Dampfbad, Biodampfbad oder Tylarium.
- Feuchtes Warmluftbad: Das feuchte Warmluftbad ist eine mildere Version einer . Hier herrschen in der Regel 45 bis 60 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 40 bis 55 Prozent.
- Textilsauna: Die Textilsauna ist eine normale Sauna, in der allerdings Badebekleidung getragen wird. Diese Variante einer kommt oft in öffentlichen Schwimmbädern zum Einsatz.

Verhaltensregeln in einer Sauna

Es gibt zwar wenig offizielle Saunaregeln, aber dazu ein paar ungeschriebene Gesetze. So ist es beispielsweise erwünscht, dass man vor der ausgiebig duscht, um keinen Schmutz in die Sauna zu bringen. Außerdem ist Badekleidung meist tabu, weil die Haut besser schwitzen kann, wenn sie nicht in Stoff steckt.
Oft gehört es zum guten Ton, wenn man die anderen Saunagäste beim Betreten kurz begrüßt. Viel reden sollte man in einer allerdings nicht - in Deutschland ist das kaum üblich, hier wahrt man eher Stille. Um die Sitzbänke nicht mit Schweiß zu verunreinigen, sollte man außerdem ein großes Handtuch mit in die Sauna bringen.

Peter-Anders-Str. 4,
81245 München
Obermenzing

089 884520

Dachauer Str. 9a,
80335 München
Maxvorstadt

089 51518916

Düsseldorfer Str. 7,
80804 München
Schwabing

089 3072342

Frauendorferstr. 67,
81247 München
Obermenzing

089 8115547

Ergebnisseite:

1 2