Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Schmuck in München

Einträge 1 bis 10 von 117. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 19.156 mal besucht!

Ergebnisse für Schmuck.

Schmuck MünchenDer Begriff bezeichnet Gegenstände, die meist am Körper zur Zierde oder zur Verschönerung getragen werden. mehr

Fürstenrieder Str. 39,
80686 München
Laim

089 562309

Weißenburger Str. 23,
81667 München
Haidhausen

089 4489116

Adams-Lehmann-Str. 56,
80797 München
Schwabing

089

Branche Schmuck - weitere Einträge

Adams-Lehmann-Str. 56,
80797 München
Schwabing

089 452413452

Landwehrstr. 32a,
80336 München
Ludwigsvorstadt

089 51702567

Schmuck Infos

Schmuck München

Der Begriff bezeichnet Gegenstände, die meist am Körper zur Zierde oder zur Verschönerung getragen werden. Insbesondere zählen zum Schmuck Eheringe, Ohrringe, Armbänder und Ketten. Es gibt viele Arten von Schmuck - man bekommt sie günstig und preiswert im Schmuckladen. Ein weiterer (Ober-)Begriff für Schmuck ist auch Schmuckwaren, dazu gibt es Spezialisierungen anhand des Materials wie beispielsweise Goldschmuck oder Silberschmuck.
Das Wort stammt aus dem Altgermanischen und bedeutet, sich etwas hineindrücken - gemeint war damit, ein Schmuckstück in ein Kleid hineinzudrücken. Die verwandten Begriffe Geschmeide oder Pretiosen, die manchmal anstelle vom Wort Schmuck verwendet werden, haben auch ihren Ursprung im Altgermanischen. Die Begriffe bedeuten übersetzt "wertvolle Kostbarkeiten".

Geschichte vom Schmuck

Die Benutzung von ist nicht etwa ein Produkt der Neuzeit. Bereits vor 100.000 Jahren, so neueste Forschungsergebnisse, schmückten sich Menschen, etwa mit Muscheln. Auch die Verwendung von Schmuck am Hals - sogar in Form von mehrgliedrigen Ketten - war bereits in der Altsteinzeit bekannt. Als Kettenglieder dienten Gehäuse von Muscheln oder Schnecken, die Anhänger waren aus Stein, Knochen oder Bernstein.
Als Kupfer und Bronze entdeckt wurden und die Menschen verstanden, wie man diese Materialien verarbeitete, erlebte der großen Zulauf. Jetzt konnte man auch Plättchen, Metallperlen, Ringe und Scheiben in den Schmuck einarbeiten. Gleichzeitig nahm die Verwendung von organischen Materialien ab, wie etwa Tierzähne oder Bernstein.
Im Laufe der Zeit kamen immer neue Stoffe hinzu, die zu verarbeitet werden konnten - etwa Kunststoff. Die Bandbreite von verfügbaren Schmuckstücken wurde rapide größer. Dazu kam, dass der Schmuck auch immer mehr als Wertgegenstand angesehen wurde, der seinen Wert über lange Zeit hinweg nicht verlor oder sogar steigerte.

Arten von Schmuck

Man unterscheidet zwischen verschiedenen Arten von . So kann man Schmuck etwa nach seiner Form grob in Ketten, Bänder und Ringe einteilen; aber auch eine Einteilung nach Funktion - Anhänger, Gürtelschnallen, Schmuckuhr, etc. - ist möglich. Bekannt ist auch die Unterteilung nach Material wie Bronzeschmuck, Eisenschmuck, Goldschmuck, Silberschmuck, Email, Juwelen, Platinschmuck und Schmucksteine.
Je nach Anbringung unterscheidet man auch zwischen Ansteckschmuck, Piercingschmuck oder auf die Haut geklebter Schmuck. Häufig unterteilt man nach dem geschmückten Körperteil (Armschmuck, Fingerschmuck, Fußschmuck, Halsschmuck, Kopfschmuck, Mundschmuck, Nasenschmuck, Ohrschmuck) oder nach dem Anlass - wie Brautschmuck oder etwa Trauerschmuck.

Andere Verwendung von Schmuck

Das Wort wird nicht nur in Bezug auf Schmuck beim Menschen verwendet. Auch Haustiere können Schmuck tragen - meist schmücken die Besitzer ihre Tiere, um damit ein Statussymbol zu haben. Bei Pferden wird oft ein verziertes Geschirr angebracht, bei Hunden oftmals verzierte Halsbänder.
Aber auch Objekte können tragen - man denke nur an den Weihnachtsbaum, der mit allerlei Schmuck behangen wird. Und natürlich zählen auch Fassade, Gesimse, Ornament, Sohlbank, Gurtprofil und Giebelschmuck zum Schmuck - dabei handelt es sich um den sogenannten Gebäudeschmuck.

Buttermelcherstr. 5,
80469 München
Isarvorstadt

089 78795213

Schillerstr. 9,
80336 München
Ludwigsvorstadt

089 76758701

Feilitzschstr. 24,
80802 München
Schwabing

089 81059999

Tal 18,
80331 München
Altstadt

089 298986

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...