Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Steakhaus in Daglfing

3 Einträge. In den letzten 22 Monaten wurde die Seite insgesamt 2.803 mal besucht!

Ein ist ein gastronomischer Fachbetrieb, der sich auf die Zubereitung aller Arten von Steaks und ähnlicher Gerichte wie beispielsweise Sandwiches und Burger spezialisiert hat. mehr

089 99930319

Gabrielenstr. 6
80636 München,
Neuhausen

Branche: Steakhaus

089 294577

Augustin-Rösch-Str. 23
80935 München,
Lerchenau

Branche: Steakhaus

089 44237736

Viktoriastr. 23
80803 München,
Schwabing

Branche: Steakhaus

Steakhaus Infos

Ein ist ein gastronomischer Fachbetrieb, der sich auf die Zubereitung aller Arten von Steaks und ähnlicher Gerichte wie beispielsweise Sandwiches und Burger spezialisiert hat. Der Begriff Steakhaus oder auch Steakhouse kommt aus dem Englischen.
Während es früher die Restaurantgattung nur in Amerika gab, hat sich dieses Restaurant inzwischen über die ganze Welt verbreitet. In Deutschland finden sich verschiedene Steakhaus-Ketten, die in vielen Städten Restaurants anbieten, aber auch Steakhaus-Betreiber, die ihr Restaurant auf eigene Faust betreiben.

Das klassische Steak in einem Steakhaus

Das wichtigste in einem ist natürlich das Steak selbst. Ein Steak bezeichnet eine Fleischscheibe vom Rind, die zum Grillen oder zum Braten gut geeignet ist. Steak bezeichnet üblicherweise ein Steak vom Rind. Wenn andere Tierarten in einem Steakhaus zum Einsatz kommen, wird der Name des Tieres üblicherweise hinzugefügt, beispielsweise Kalbssteak, Putensteak, Hirschsteak aber auch Lachssteak und Thunfischsteak.
Das klassische Steak kommt vom Rind. Im Prinzip kann es aus jeder Muskelpartie entstehen, die zum Kurzbraten geeignet ist. Normalerweise kommen beim Steak in einem die Teile Filet, Hüfte, Oberschale, Roastbeef und Hochrippe zum Einsatz. Üblicherweise hat das Steak in einem Steakhaus keine Knochen, eine Ausnahme bilden T-Bone-Steak, Rib-Steak, Porterhaus-Steak und andere Zuschnittformen des Steaks.

Andere Speisen in einem Steakhaus

Neben dem klassischen Rindersteak kommen in einem auch oft andere Steaks auf den Tisch. Ein Kalbssteak beispielsweise wird häufig aus dem Filet, dem Rücken und der Hüfte geschnitten. Ein Schweinesteak stammt oftmals aus dem Nacken des Tieres, dem Kotelett oder der Hüfte. Ein Geflügelsteak besteht fast immer aus dem Brustfilet des Tieres, und ein Fischsteak in einem Steakhaus wird quer zur Mittelgräte des Fisches geschnitten.
Neben den Steaks stehen in einem oft auch andere Gerichte auf dem Speiseplan. In fast jedem Steakhaus findet man beispielsweise Ofenkartoffeln, Burger, Sandwiches und ähnliche, "typisch amerikanische" Speisen. Oftmals gibt es auch Salate und Suppen zur Vorspeise bzw. verschiedene süße Nachspeisen.

Zubereitung vom Steak

Ein Steak wird in der Küche vom meistens durch Braten oder Grillen zubereitet, selten auch durch Pouchieren. Man unterscheidet zwischen den verschiedenen Garstufen roh, Kern roh, innerer Kern roh, halb durchgebraten, fast durchgebraten und durchgebraten. Je nach Wünschen der Gäste in dem Steakhaus werden die Steaks mit der unterschiedlichen Garstufe serviert.
Ein wirbt oft damit, bei der Zubereitung vom Steak auf Aromen, Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe zu verzichten. Das ist vielen Kunden wichtig, da somit eine gewisse Qualität garantiert ist. Oftmals ist es in einem Steakhaus auch üblich, das Fleisch als Bio-Fleisch auszuweisen.

Ergebnisseite:

1