Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Treppenrenovierung wurde vom bis zum 29.07.2014 insgesamt 6.674 mal besucht!

Treppenrenovierung München: 5 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 5
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Branche: Treppenrenovierung
Ergebnisseite:     1 | 2   Vorwärts  (von 2)
Einträge von
1 - 5
Ähnliche Branchen - 6 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 4 Branchen gefunden

Brancheninfo: Treppenrenovierung

Treppenrenovierung

Mit dem Begriff Treppenrenovierung wird die Komplettsanierung oder die Reparatur einzelner Abschnitte einer Treppe bezeichnet. Eine Treppenrenovierung kommt sowohl bei Treppen im Innenbereich als auch bei Treppen im Außenbereich in Frage.

Notwendigkeit einer Treppenrenovierung

Nach jahrelanger Benutzung werden, insbesondere bei Treppen, die viel genutzt werden, Abnutzungserscheinungen sichtbar. Hierbei handelt es sich meist um optische Aspekte, wie fleckiges Holz, verschmutzte Teppichböden oder Verunreinigungen auf Steintreppen, die sich nicht mehr entfernen lassen. Durch eine Treppenrenovierung wird die unansehnlich gewordene Treppe wieder vorzeigbar.
Zu den optischen Gesichtspunkten kommen weitere Aspekte wie zum Beispiel störendes Knarzen von Holzstufen, oder gar Abnutzungen, die eine Gefahr für die Sicherheit der Treppenbenutzer mit sich bringen, wie zum Beispiel Geländer, die keinen Halt mehr bieten, oder Treppenstufen, die im schlimmsten Fall zu gefährlichen Stürzen führen. Eine Treppenrenovierung ist dann oft dringend notwendig.
Entscheidend für Treppen ist die DIN Norm 18 065 (Maßliche Anforderungen an Treppenbauwerke) sowie der fünfte Abschnitt der Bauordnung, in dem Rettungswege, Öffnungen und Umwehrungen geregelt sind. Entspricht die Treppe nicht mehr den dort festgelegten Anforderungen, ist eine Treppenrenovierung unumgänglich.

Wer führt eine Treppenrenovierung durch?

Handelt es sich um kleinere (Schönheits-)Reparaturen, kann die Treppenrenovierung unter Umständen auch vom Laien selbst durchgeführt werden. Im Fachhandel und in Baumärkten sind so gut wie alle für eine Treppenrenovierung notwendigen Werkzeuge und Baustoffe erhältlich. Unter Umständen reicht sogar eine gründliche Reinigung aus.
Handelt es sich um eine umfangreichere Treppenrenovierung oder stehen gar sicherheitsrelevante Aspekte im Mittelpunkt, ist es auf jeden Fall ratsam, die Treppenrenovierung von einem Fachunternehmen durchführen zu lassen. Zahlreiche Betriebe haben sich sogar ganz auf die Treppenrenovierung spezialisiert.

Ablauf der Treppenrenovierung

Vor einer Treppenrenovierung muss zuerst einmal der bauliche und optische Zustand der Treppe begutachtet werden. Ein auf Treppenrenovierung spezialisiertes Unternehmen kann den Kunden im Anschluss optimal beraten, und eine auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden ausgerichtete Treppenrenovierung planen. Im Anschluss findet die eigentliche Treppenrenovierung statt.
Handelt es sich um Steintreppen, wird die Treppe oft abgeschliffen, poliert und im Anschluss imprägniert, um einen maximalen Schutz zu garantieren. Holztreppen können je nach Bauart unter Umständen auch abgeschliffen und mit einer Schutzschicht überzogen werden. Unter Umständen können einzelne Stufen oder das Treppengeländer ausgebessert oder ausgetauscht werden.
Immer häufiger wird bei einer Treppenrenovierung auch eine komplette neue Treppe auf die bestehende Treppe aufgesetzt. Dieses Verfahren kann besonders schnell realisiert werden. Oft ist eine solche Treppenrenovierung auch wesentlich günstiger als die komplette Sanierung einer bestehenden Treppe.
Mit Hilfe der Treppenrenovierung kann der Wohnraum oder der Außenbereich auf diese Weise komplett nach Wünschen des Kunden umgestaltet werden, ohne dass die bestehende Treppe abgerissen werden muss.