Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Vietnamese Isarvorstadt wurde vom bis zum 16.04.2014 insgesamt 14.347 mal besucht!

Vietnamese Isarvorstadt: 11 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 11
Branche: Vietnamese Isarvorstadt - weitere Einträge

An-Nam

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 24203303
Pestalozzistr. 32
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

DuDu

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 12286480
Augsburgerstr. 1
80337 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Jasmin

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 76775712
Lindwurmstr. 167
80337 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Kirschblüte

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 20207650
Ickstattstr. 26
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Luamoi

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 46137987
Kapuzinerstr. 25b
80337 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Mai

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 2283303
Klenzestr. 8
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Monsoon

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 38666298
Hans-Sachs-Str. 9
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Namgiao31

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 59988033
Maistr. 31
80337 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

SEN

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 26026057
Fraunhoferstr. 6
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Sushi Soi

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 20209648
Geyerstr. 18
80469 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen

Tonkin

Vietnamese Isarvorstadt
Tel.: (089) 55879879
Lindwurmstr. 65
80337 München
, Isarvorstadt
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen - 5 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 10 Branchen gefunden

Brancheninfo: Vietnamese

Vietnamese München


Der Begriff Vietnamese bezeichnet umgangssprachlich ein Restaurant, in dem Speisen der vietnamesischen Küche serviert werden. Ein vietnamesisches Restaurant zeichnet sich vor allem durch eine große Vielfalt an verschiedenen Gerichten aus. Historisch bedingt ist die Küche im Vietnamesischen Restaurant durch die chinesische Küche stark gezeichnet, allerdings gibt es auch Einflüsse der Thai Küche und der Indischen Küche. Der Vietnamese bietet aber auch viele Gerichte der westlichen Küche wie z.B. das Baguette, das Croissant und den Kaffee an.

Vietnamese in München

Bei einem Vietnamesen in München gibt es vor allem Reis, Reisnudeln und eine große Auswahl verschiedener Gemüsesorten. Während sich die einfache Bevölkerung Vietnams lange Zeit kaum den Fleischkonsum leisten konnte (heute ist es teilweise auch noch so), kocht der asiatische Koch hierzulande durchaus mit verschiedenen Fleisch- und Fischsorten.

Dieser verwendet viele Gewürze, allerdings wird bei dem vietnamesischen Essen nicht so scharf gekocht, wie in vergleichbaren asiatischen Küchen. Bei einem Asiaten werden, gerade in Verbindung mit verschiedenen Fleischsorten, besonders häufig Zimt und Anis verwendet. Die vietnamesische Küche ist auch in München aufgrund von  hoher Beliebtheit sehr stark verbreitet. In München kann man sehr preiswert sehr gut vietnamesisch essen gehen,  als auch exklusive Gourmet Restaurants besuchen.

Der traditionelle Vietnamese

Die traditionelle vietnamesische Küche wird vor allem in kleinen Straßenständen serviert, wo unterschiedliche Gerichte nach Wünschen des Gastes zubereitet werden. Solche Garküchen oder auch mobile Nudelsuppen-Küchen findet man in vielen Städten Vietnams. Allerdings haben diese Köche meist ein begrenztes Angebot. Vietnamesische Gastronomen hierzulande wie etwa in München orientieren sich eher an der gehobenen Küche Vietnams. Denn neben den Straßenständen und Garküchen gibt es auch eher westlich orientierte, gut ausgestattete Restaurants. Hier wird auch mit mehr Fleisch gekocht als an den Straßenständen, da der Vietnamese tendenziell von einer reicheren Klientel aufgesucht wird als die mobilen Garküchen. Ein sehr guter Vietnamese in München bereitet viele Gerichte in der Pfanne oder im Wok zu. Auch kommen immer noch Gaskocher oder Holzkohlefeuer im Asiatischen Restaurant zur Verwendung. Der Vietnamese hierzulande kocht inzwischen aber auch vermehrt mit elektrisch betriebenen Kochstellen.

Bekannte Gerichte, die ein Vietnamese anbietet, sind Frühlingsrollen, verschiedene Nudelsuppen mit Fleisch, Gemüse oder Eiern und verschiedene Reisgerichte. In Deutschland ist der Verzehr von exotischen Fleischsorten wie etwa Schlangen, Schildkröten, Skorpionen und Insekten weniger verbreitet. Der Vietnamese ist darüber hinaus für den Konsum von Getränken wie Tee bekannt - man wird in einem Vietnamesischen Restaurant deshalb oft Tee bekommen. Daneben gibt es auch Kaffee, einheimische Biere oder Schnäpse wie den bekannten Schlangenschnaps. Mittlerweile bieten auch viele Asiaten vietnamesisches Catering auch in München an.

Verbreitung der Vietnamesischen Küche

Die Vietnamesen sind eine der größten Bevölkerungsgruppen in den Provinzen Vietnams und machen zudem auch einen enormen Anteil der Einwohner Kambodschas aus. Die Verteilung und Verbreitung der Vietnamesischen Küche hat sich über die Jahre hinweg durch Russland und die ehemalige Sowjetunion, bis nach Europa und weiter nach Canada und Nordamerika durchgesetzt. Auch in der Großstadt München gibt es eine Vielzahl an Gastronomiebetrieben, welche sich die asiatische Kost zur Spezialität gemacht haben. Viele dieser Gourmet Restaurants werden zwar von Deutschen Personen betrieben, dennoch sind die Köche zum größten Teil vietnamesischer Herkunft.


Isarvorstadt

Isarvorstadt

Der Begriff Isarvorstadt bezeichnet einen Stadtteil in München-Zentrum. Zusammen mit der Ludwigsvorstadt bildet die Isarvorstadt den "Stadtbezirk 2 Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt". Der Stadtbezirk entstand erst 1992 durch die Zusammenlegung der Ludwigsvorstadt mit der Isarvorstadt.
Die Isarvorstadt umfasst bedeutende Bereiche der südlichen Innenstadt - besonders erwähnenswert sind die Isarauen, der Alte Südliche Friedhof und die Theresienwiese. Die Isarvorstadt teilt sich in die Bezirke Isarvorstadt/Schlachthofviertel, Isarvorstadt/Glockenbachviertel und Isarvorstadt/Deutsches Museum.

Die Geschichte der Isarvorstadt

Um 1800 lebten in der Isarvorstadt weitaus weniger Einwohner als heute - man zählte damals rund 2300 Bewohner, die vor allem Handwerker waren und in ärmlichen Behausungen lebten. Auf der anderen Seite ließen Adelige aber auch in bestimmten Bezirken der Isarvorstadt Schlösschen bauen, wie das Jagdschlössl in der Fraunhoferstraße oder das Leopoldschlössl an der Blumenstraße.
Im Zweiten Weltkrieg wurden viele Gebäude in der Isarvorstadt Opfer von Bombenangriffen, da hier viel Industrie angesiedelt war. Insgesamt wurden im ganzen Krieg 226 Gebäude und 3135 Wohnungen zerstört. Trotzdem gibt es heute in der Isarvorstadt noch jede Menge Altbauten, die bei Mietern sehr begehrt sind.

Charakter der Isarvorstadt

Zwar gilt die Isarvorstadt als ein einziges Stadtviertel, doch trotzdem haben sich die verschiedenen Bezirke darin unterschiedlich entwickelt. Im Bereich um die Theresienwiese überwiegt heute beispielsweise der Anteil an Bürobauten, während sich in der Isarvorstadt rund um den Bahnhof allerlei Hotels, Gaststätten, Sexshops und Computerläden finden.
Das Mietniveau ist im Laufe der Zeit immer weiter angestiegen, auch deshalb, weil viele Vermieter ihre Wohnungen saniert haben. Am deutlichsten sieht man diese Veränderung in der Isarvorstadt im Glockenbachviertel und im Schlachthofviertel, das heute teils sehr exklusive Wohnungen anbietet und früher eher das Quartier der "einfachen Leute" war.
Andererseits gibt es in der Isarvorstadt soziale Probleme wie in vielen anderen Stadtteilen Münchens auch: Die Zahl der Arbeitslosen und Sozialhilfeempfänger ist im Vergleich zu anderen Stadtvierteln in der Isarvorstadt sehr hoch.

Sehenswürdigkeiten in der Isarvorstadt

Wer die Isarvorstadt besucht, sollte auf jeden Fall einige Dinge gesehen haben, wie beispielsweise das Mathäser, das jahrhundertelang ein beliebter Bierausschank war und heute ein modernes Kino mit 14 Sälen ist. In dem großen Gebäude befinden sich außerdem noch viele Geschäfte, Bars, Cafés und Büroräume.
Sehenswert in der Isarvorstadt ist auch das Deutsche Museum auf der Museumsinsel in der Isar:
Das Museum ist das größte naturwissenschaftliche Museum der Welt. Jährlich besuchen rund 1,5 Millionen Menschen das große Gebäude in der Isarvorstadt, um die zahlreichen Exponate aus den Bereichen Natur und Technik zu bewundern.