Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Zahntechnik in Neuried

221 Einträge. In den letzten 21 Monaten wurde die Seite insgesamt 41.615 mal besucht!

Zahntechnik München Die Zahntechnik ist ein Handwerk, dessen Aufgabe es ist jegliche Arten von Zahnersatz, Zahnkronen, Brücken, Prothesen, Inlays, und kieferorthopädische Behandlungsgeräte, sowie Zahnspangen herzustellen. mehr

Schertlinstr. 19
81379 München,
Sendling

Branche: Zahntechnik

Waldfriedhofstr. 15
81377 München,
Sendling

Branche: Zahntechnik

089 12135143

Albert-Roßhaupter-Str. 115
81369 München,
Sendling

Branche: Zahntechnik

Albert-Roßhaupter-Str. 115
81369 München,
Sendling

Branche: Zahntechnik

Euckenstr. 17
81369 München,
Sendling

Branche: Zahntechnik

Fraunbergstr. 7
81379 München,
Thalkirchen

Branche: Zahntechnik

Landsberger Str. 234
80687 München,
Laim

Branche: Zahntechnik

Industriestr. 13
82110 Germering

Branche: Zahntechnik

Kapuzinerstr. 11
80337 München,
Isarvorstadt

Branche: Zahntechnik

Bavariaring 23
80336 München,
Ludwigsvorstadt

Branche: Zahntechnik

Zahntechnik Infos

Zahntechnik München


Die Zahntechnik ist ein Handwerk, dessen Aufgabe es ist jegliche Arten von Zahnersatz, Zahnkronen, Brücken, Prothesen, Inlays, und kieferorthopädische Behandlungsgeräte, sowie Zahnspangen herzustellen. Hierzu zählen auch Schienen für Kieferbrüche sowie Mundschutze für bestimmte Sportarten. Somit ist die Zahntechnik eine wichtige Unterstützung für eine angemessene Behandlung durch einen Zahnarzt. Die Zusammenarbeit zwischen einem Dentallabor und der Zahntechnik ist von entscheidender Bedeutung, denn jede Zahnarztpraxis hat unterschiedliche Ansprüche, welchen die Zahntechnik letztendlich gerecht werden muss. Hauptsächlich werden sämtliche zahntechnisch Arbeiten in einem zahntechnischen Dentallabor von Zahntechniker und Zahntechnikerinnen erledigt. Entweder arbeiten diese in einem selbstständigen gewerblichen Labor oder direkt in einer Zahnarztpraxis in München.

Zahntechnik in München

Die Zahntechnik in München arbeitet eng mit verschiedenen Zahnarztpraxen und Laboren zusammen. Da jeder Zahntechniker eine gewisse Vorliebe für bestimmte Materialien und Arbeitsabläufe hat, muss die Zusammenarbeit auch sehr gut kommuniziert werden. Manche Zahntechniker in München bzw. dessen Patienten bevorzugen auch, sich eine gewisse Zahnfarbe oder die Form selbst auszusuchen. Um all diese Wünsche zu erfüllen, muss eine gute Kommunikation zwischen der Zahntechnik und der Zahnarztpraxis bestehen. Es gibt in München eine Vielzahl von verschiedenen Unternehmen die sich mit Zahntechnik befasst.

Arbeitsfelder der Zahntechnik in München

Da es sehr viele unterschiedliche Bereiche gibt, in welchen Zahntechnik in München angewandt wird, ist demzufolge auch die Anzahl der verschiedenen Arbeitsfelder sehr breit gefächert. Für die Grundlage von Zahnimplantaten, Kronen, Prothesen und Schienen ist die Modellerstellung zuständig. Dafür wird ein Abdruck von dem Kiefer und der Zähne eines Patienten erstellt. Anhand von diesem Abdruck wird ein Modell erstellt. Nachdem das Modell erstellt wurde kann aus diesem Abdruck ein Modell gegossen werden. Dies wird vor allem bei Zahnspangen in der Kieferorthopädie und bei Zahnprothesen verwendet. Wenn ein Patient eine Krone oder eine Brücke benötigt, wird diese Füllung genannt. Eine Füllung muss somit individuell vom Zahntechniker angepasst werden.
Ferner können neben den klassischen Anfertigungen in der Zahntechnik auch Spezialprodukte hergestellt werden, wie beispielsweise Anti-Schnarchapparate oder Aufbissschinen. Auch gegen nächtliches Zähneknirschen gibt es besondere Einlagen für betroffene.
Vor allem ältere Patienten, die in der ästhetischen Zahnheilkunde keine orthopädische Zahnbehandlung mehr vornehmen lassen wollen, können von der Erstellung sogenannter natürlicher Prothesen profitieren. Diese können auch als Alternative zum Bleaching angewandt werden. Hierbei ist es wichtig dass jene nicht künstlich aussehen, sondern den natürlichen Zähnen in Farbe und Form recht ähnlich sind und sich angemessen anfühlen.

Preise der Zahntechnik

Einen günstigen Zahnersatz anzubieten wird vom Gesetzgeber ausdrücklich gewünscht. Deshalb wird auch von den gesetzlichen Krankenkassen empfohlen sich über einen billigen Zahnersatz im Ausland zu informieren. Einige Krankenkassen geben ihren Versicherten auch Spezielle Empfehlungslisten, auf denen auch deutsche Zahntechnik-Unternehmen stehen, die vergleichsweise günstigen Zahnersatz herstellen.

Die Zahntechniker Ausbildung in München

Der Ausbildung zum Zahntechniker dauert insgesamt dreieinhalb Jahre. In diesen Jahren werden alle notwendigen Techniken erlernt, die in einem Dentallabor zum Einsatz kommen. So muss ein Zahntechniker in der Zahntechnik z.B. Abdrücke vom Gebiss des Patienten erstellen und aus diesem Abdruck eine Prothese herstellen. Außerdem muss der Zahntechniker in der Ausbildung, die Bedingung aller Geräte beherrschen, die dafür notwendig sind. Je näher das Dentallabor an die Zahnarztpraxis angegliedert ist, desto mehr Kontakt wird der Zahntechniker mit den Patienten haben.

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...