Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Webdesign in München

Einträge 1 bis 10 von 191. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 15.952 mal besucht!

Ergebnisse für Internet Webdesign.

Webdesign München Webgestaltung, auch Webdesign genannt, umfasst den Aufbau, die Gestaltung und die Nutzerführung von Domains und Internet-Webseiten. mehr

Frankfurter Ring 129,
80807 München
Schwabing

089 14339333

Branche Webdesign - weitere Einträge

Putzbrunner Str. 244a,
81739 München
Perlach

089 12201316

Hochlandstr. 37,
80995 München
Feldmoching

089 31200674

Erika-Mann-Str. 69,
80636 München
Neuhausen

089 54054520

Webdesign Infos

Webdesign München


Webgestaltung, auch Webdesign genannt, umfasst den Aufbau, die Gestaltung und die Nutzerführung von Domains und Internet-Webseiten. Fachleute in München, welche dies betreiben nennen sich Webdesigner. Dieser hat die Aufgabe Ihre Internetseite professionell zu gestalten und somit die Kommunikationsziele des Unternehmens oder Betriebs mit Hilfe dieser technischen Gegebenheiten umzusetzen. Dabei sollen die Websites optisch ansprechend gestaltet werden und die Navigation und der Aufbau der Homepage muss besuchergerecht sein, damit ein Kunde schnell an die gewünschten Informationen auf der Webseite gelangt, welche er betreten hat. Webdesign ist meist ein Teilbereich von Werbeagenturen, somit arbeiten diese eng zusammen.

Die Aufgabenbereiche vom Webdesign aus München

In München haben sich viele Unternehmen auf die Gestaltung von ihrer Webseite bzw. auf die Gestaltung von der Homepage eines Kunden spezialisiert. Sind sie auf der Suche nach einem Webdesign-Unternehmen, das für sie die Gestaltung und den Aufbau ihrer Homepage unternimmt, so finden sie in München einige Dienstleister. Einige Webdesignagenturen in München helfen ihnen auch dabei einen stimmigen Unternehmenstext zu formulieren und können für seine Kunden auch ein passendes Firmenlogo erstellen. Die Gestaltung und der Aufbau einer Website sind für die visuelle Wahrnehmung der Kunden oder der Besucher sehr ausschlaggebend. Deswegen geht es beim neben dem professionellen Transport von Informationen und der Identität auch um die Benutzerfreundlichkeit. Hierbei ist es wichtig, dass die Navigation und der Aufbau der Internet-Seite der Person, die sie nutzt entgegen kommen und dass sie barrierefrei gestaltet ist. Somit müssen beim Internet Design entweder die gestalterischen Möglichkeiten eingeschränkt werden oder es ist ein höheres Maß an Technik und Gestaltung gefordert. Des Weiteren dürfen auch nicht zu viele so genannte Hyperlinks gesetzt werden, welche zu einer Verwirrungen führen können. Hinzu zur Benutzerfreundlichkeit kommt demnach noch die Zugänglichkeit für den Besucher. Das heißt, Techniken, welche nur mit einem ganz bestimmten Webbrowser zu erreichen sind, sollten vermieden werden. So genannte Flash-Player müssen deshalb aber nicht ganz vermieden werden, zumal sie die Anschaulichkeit einer Internet-Seite erheblich aufwertet. Es sollte nur sichergestellt werden, dass deren Inhalt dennoch voll abrufbar ist. Außerdem ist eine gerechte Textauszeichnung von Bedeutung, da PC-Bildschirme nicht die Auflösung mit sich bringen, welche auf Fotografien gegeben sind.

Ablauf des Designs einer Internet-Seite

Wenn ein Neukunde beschließt seine Firma Online zu stellen, müssen vorher alle Schritte genau bei der entsprechenden Werbeagentur in München besprochen werden. Diese Schritte werden in mehrere Phasen unterteilt.

Vorbereitung: Die ersten Besprechungen sollten unter Anwesenheit beider, also des Auftraggebers und des Auftragnehmers, damit sich die Webdesign-Firma aus München ein Bild vom Unternehmen machen kann. Es sollte genau besprochen werden welche Farben, Texte und Bilder hier mit einbezogen werden.

Festlegung eines Angebots: Nachdem die Vorbesprechungen abgelaufen sind, sollte ein genaues Konzept vom Webdesign zur endgültigen Durchführung des Projekts festgelegt werden. Auch ein entsprechendes Logo kann jetzt entworfen werden, sowie die Anzahl der Unterseiten, welche auf der Website auftauchen sollen.

Entwurf der Internet-Seite: Jetzt kann ein vorläufiger Entwurf angefertigt werden. Hier können immer noch Änderungen im Text oder Design der Seite vorgenommen werden.

Programmierung: Die Programmierung der Website stellt einen Hauptteil der Arbeit dar. Deren Dauer ist meist abhängig vom jeweiligen Projektumfang. Deswegen sollten dem Webdesigner zu Beginn der Programmierung auch alle nötigen Inhalte, Bilder und Texte vorliegen.

Die Website kann online gestellt werden: Wenn der Kunde vollends zufrieden ist mit dem Resultat der Gestaltung der Seite. Kann diese in das Internet gestellt werden.

 

Wartung und Betreuung: Auch nachdem der Inhalt und die Website online gestellt wurden, sollte dieser regelmäßig von Fachleuten aus dem Webdesign aus München kontrolliert werden.

Werner-Eckert-Str. 6,
81829 München
Riem

089 5529080

Brecherspitzstr. 8,
81541 München
Giesing

089 6979830

St.-Martin-Str. 53,
81669 München
Ramersdorf

089 414144820

Ottobrunner Str. 113,
81737 München
Perlach

089 20900534

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...