Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Japanisches Restaurant in München

Einträge 1 bis 10 von 58. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 9.763 mal besucht!

Japanisches Restaurant München Bei einem Japaner gibt es traditionelle Speisen. mehr

Sushi Niwa
Landsberger Str. 207,
80687 München
Laim

089 57933996

Rosenheimer Landstr. 91,
85521 Ottobrunn

089 32601450

Branche Japanisches Restaurant - weitere Einträge

Amalienstr. 39,
80799 München
Maxvorstadt

089 28998161

Orlandostr. 3,
80331 München

089 29165237

Leopoldstr. 42,
80802 München
Schwabing

089 33019195

Japanisches Restaurant Infos

Japanisches Restaurant München


Bei einem Japaner gibt es traditionelle Speisen. In Deutschland haben sich in den vergangenen Jahren vor allem Sushi-Bars und Sushi-Take-Aways etabliert, in denen Sushi, ein Gericht aus kaltem, gesäuertem Reis mit rohem oder geräuchertem Fisch verkauft wird. Ebenso finden sich in größeren Städten auch japanische Restaurants bzw. vergleichbare asiatische Restaurants.

Geschichte der japanischen Restaurants

Das Grundnahrungsmittel ist Reis, der ungekocht "kome" und gekocht "han, meshi oder ii" genannt wird. Reis wird seit 2000 Jahren angebaut. Er gilt als Nahrungsmittel mit hohem Prestige. Reis ist in Japan ein nationales Symbol, deshalb greift man nach Möglichkeit auch auf den eigenen zurück statt auf importierten, "minderwertigen" Reis. Früher war Reis ein Festmahl für die einfache Landbevölkerung, da diese sich oft nur Hirse und Süßkartoffeln leisten konnten. Beilagen bezeichnet man im Japanischen als okazu. Aufgrund der geographischen Gegebenheiten Japans bestehen Hauptspeisen oft aus Fisch und Meeresfrüchten, welche eine große Rolle in der Ernährung der japanischen Restaurants spielen. Brot gelangte erst nach dem zweiten Weltkrieg durch die amerikanischen Besatzer als neues Nahrungsmittel nach Japan.

Japaner essen täglich drei bis fünf Mahlzeiten. Eine vollwertige Mahlzeit in Japan besteht meist aus Reis und kleinen Gerichten wie gebratenem Schweinefleisch oder Fisch. Frischer Fisch wird am liebsten roh verzehrt.
Viele Speisen ähneln denen anderer ostasiatischer Länder, wie bei den Chinesen. Einen großen Unterschied gibt es aber: Die sparsamere Verwendung von Gewürzen und Öl. In Japan möchte man den Eigengeschmack der Produkte länger aufrechterhalten und verzichtet deshalb auf zu viel Fett und Würze. Oft wird mit saisontypischen Zutaten gekocht.
Viele japanische Restaurants haben sich inzwischen in München auf den Heimservice spezialisiert und liefern insbesondere Sushi bis in die Wohnung der hungrigen Sushi-Liebhaber.

Verbot des Fleischverzehrs

Seit der Asuka-Zeit war in Japan der Fleischverzehr verboten, begründet mit den Vorschriften des Buddhismus. Im Jahr 675 nach Christus verbot Herrscher Temmu den Verzehr von Rind, Pferd, Hund, Affe und Huhn. Wild, Fische und Wale durften die Japaner aber weiterhin essen. Walfleisch war lange Zeit ein wichtiger Proteinlieferant, wird heutzutage aber kaum noch gegessen (siehe unten). Das Fleischverbot wurde in den folgenden Jahrhunderten aufrechterhalten. Rund 1000 Jahre lang aß man in Japan kaum Fleisch, selbst die Milch von Rindern, die man in der Landwirtschaft einsetzte, trank man nicht. Zu medizinischen Zwecken durfte Fleisch allerdings verkauft und verzehrt werden. Ab 1850 öffnete sich Japan dem Westen und änderte die Einstellung zum Fleischverbot. Die ersten Schlachthäuser öffneten ihre Pforten, 1873 erlaubte der Kaiser den Verzehr von Rindfleisch. In den 1930ern entdeckte man auch die Lust am Schweinefleisch.

Typische Gerichte im japanischen Restaurant

Typische Gerichte beim Japaner sind unter anderem: Donburi, Akashiyaki, Maki, Tempura, Chanko-nabe, Kushiage, Nabe, Okonomiyaki, Teriyaki, Ishyaki , Gyoza , Sashimi, Sukiyaki, Sushi, Tonkatsu und als Gewürz das bekannte Wasabi.

Japanisches Restaurant in München

In der Stadt München kann man sehr gutes japanisches Essen finden. In über 70 japanischen Restaurants können sie essen gehen. Ein günstiges japanisches Restaurant in München gibt es nicht, denn alle sind günstig beziehungsweise sehr preiswert. Es gibt jedoch in München einige japanische Restaurants, welche billiger sind als die anderen. Ein japanisches Restaurant in München ist also sehr oft zu finden.

Augustenstr. 4,
80333 München
Maxvorstadt

089 51556699

Gabelsbergerstr. 46,
80333 München
Maxvorstadt

089 522783

Marktplatz 9,
82031 Grünwald

089 64958801

Rosenheimer Landstr. 60,
85521 Ottobrunn

089 66055957

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...