Fahrrad in München

Eintrag 1 bis 15 von 125
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 17.475 mal besucht!
Sortierung:
Fahrrad Brancheninformation

Fahrrad München


Mit dem Begriff Fahrrad, auch Rad oder Velo genannt, bezeichnet man ein meist zweirädriges und einspuriges Fahrzeug, das man über die Pedale mit Muskelkraft antreibt.

Das Fahrrad gilt gerade im Stadtverkehr als praktisches, schnelles und ökologisches Fortbewegungsmittel, so dass selbst Kuriere in München oftmals Fahrräder statt Pkws einsetzen. Regelmäßiges Fahrradfahren steigert zudem das Wohlbefinden und stärkt die körpereigene Fitness.

Ein Fahrrad kann man in München in einem der vielen Fahrradgeschäfte kaufen. Auch bieten Fahrradgeschäfte meistens Fahrrad Reparaturen oder gebrauchte Fahrräder an. Wer nicht so viel Geld für ein neues Rad ausgeben möchte sollte sich umschauen, in vielen Fahrrad Shops in München kann man auch Second-Hand Fahrräder erwerben. Des Weiteren  haben viele Radl-Geschäfte spezielle Fahrradangebote für Studenten. Auch gibt es Geschäfte in denen man unter anderem ein Leihfahrrad ausleihen kann. Ansonsten kann man in einem Fahrrad Shop in München vom Rennrad bis hin zum Elektrofahrrad so ziemlich jede Art von einem Rad kaufen. Dazu kann man sich auch vorab mit einer Fachzeitschrift belesen um die neuesten Trends zu erfahren.

Aufbau von einem Fahrrad

Ein Rad besteht aus vielen Einzelteilen, die man alle einzeln oder bereits zusammengebaut in einem Fahrradgeschäft in München kaufen kann. Ein Fahrradgeschäft besitzt in der Regel auch eine Werkstatt in München und bietet Bike Zubehör und gebrauchte Fahrräder an.

Rahmen: Der Rahmen ist die "Karosserie" des Fahrrades und der tragende Teil. Auf ihm befinden sich alle anderen Teile. Wer sich sein Radl selber zusammen bauen möchte kann sich einen passenden Fahrradrahmen in einem der vielen Fahrradgeschäften in München lose kaufen.

Schaltung: Viele Fahrräder besitzen eine Gangschaltung zur Veränderung der Antriebsübersetzung. Die wichtigsten Arten sind Kettenschaltung und Nabenschaltung. Wenn eine Fahrradschaltung kaputt geht ist das noch lange kein Grund gleich ein neues Fahrrad zu kaufen. In Vielen Münchner Fahrradläden, die Reparaturen anbieten, kann man sich seine Schaltung für wenig Geld reparieren lassen. Oder man legt einfach selber Hand an.

Bereifung: Die Fahrradreifen bestehen aus dem Reifen, auch Mantel genannt und dem Schlauch. Je nach Fahrradtypus kommen verschiedene Reifen zum Einsatz. Am besten lässt man sich vor dem Kauf von einem Mitarbeiter eines Fahrradgeschäfts hinsichtlich der Bereifung beraten.

Beleuchtung: Eine funktionierende Beleuchtung ist für ein verkehrssicheres Fahrrad unerlässlich. Sie soll dem Fahrer auf der Straße Sicht verschaffen und ihn für andere Verkehrsteilnehmer sichtbar machen. Viele Fahrräder besitzen einen Dynamo der den Strom für die Lichter während der Fahrradfahrt selbst erzeugt. Allerdings kann man mittlerweile immer öfter Batteriebetriebene oder mit Akku ausgestattete LED Fahrradlichter in einem Radl Shop kaufen.

Bremsen: Die Bremsanlage ist die Einrichtung zum Festhalten des rollenden Rades. Bei Fahrrädern kommen Trommelbremsen, Klotzbremsen, Scheibenbremsen oder Felgenbremsen zum Einsatz. Eine gute Bremse gewährt dem Radler und seinem Fahrrad Sicherheit, daher sollte man diese unbedingt regelmäßig in einem Fahrradgeschäft kontrollieren lassen.

Federung: Die Federung dämpft Unebenheiten auf der Straße und sorgt für ein angenehmes Fahrgefühl. Manche Räder besitzen keine Federung, andere eine Federgabel (Hardtail) und manche sind voll gefedert (Full Suspension Bike oder "Fully"). Ob man eine Federung braucht oder nicht, kann man bei Testfahrten mit Fahrrädern von einem Fahrradladen in München ganz einfach herausfinden.

Pedal, Kette, Kettenblätter: Mittels der Pedale überträgt man die Kraft auf das Hinterrad. Auch Ketten, Pedale und Kettenblätter lassen sich als Einzelstücke in einem Bike Shop erwerben.

Sattel: Der Sattel ist der Sitz des Fahrers. Er sollte so eingestellt sein, dass sich die Kraft ideal auf die Pedale überträgt. Beim Sattel empfiehlt sich ähnlich wie bei der Bereifung eine ausgiebige Beratung durch einen Mitarbeiter in einem Fahrradgeschäft.

Lenker: Der Lenker ist mit dem Vorderrad verbunden und dient zu Richtungsänderung. An ihm sind meist auch die Bremsen, Gangschaltung, Klingel und anderen Instrumente wie Tachometer befestigt. All diese Accessoires für den Lenker kann man in den verschiedensten Ausführungen in einem Radl Shop in München kaufen.