Internetcafe in München

Eintrag 1 bis 10 von 21
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 2.899 mal besucht!
Sortierung:
Internetcafe Brancheninformation

Internetcafe München

Der Begriff Internetcafe bezeichnet ein Dienstleistungsgewerbe, das seinen Kunden in den eigenen Räumlichkeiten gegen eine Gebühr den Zugriff auf das Internet anbietet.
Oft bietet ein Internetcafe auch weitere Dienste an wie beispielsweise Webcam-Chat (Skype), Ausdrucke, Online-Spiele oder Ferngespräche. Diese Kombination nennt man auch Telecafe. Entweder ist es so, dass das Internetcafe eigene Telefone hat, oder aber es bietet Telefonkarten zum vergünstigten Telefonieren ins Ausland an.
Ein anderer Begriff für Internetcafe ist Cybercafe. Es existieren auch weitere Schreibweisen wie Internet Cafe, Internet Café, Internetcafé oder Internet-Cafe. Das Internetcafe gibt es in jeder größeren Stadt, oftmals auch kombiniert in Bildungseinrichtungen wie Unis oder Bibliotheken, die ihren Mitgliedern damit den Zugang zum Internet bereitstellen. Häufig ist das Internetcafe aber ein kleiner Gewerbebetrieb. Oft werden zu den Internet-Dienstleistungen auch Snacks oder Getränke angeboten.

Geschichte vom Internetcafe

Das Internetcafe ist eine sehr junge Entwicklung. Bekannt wurden sie erst in den 90er Jahren. Wann das erste Internetcafe aufmachte, ist schwer zu sagen - verbreitet haben sie sich ab 1994. Damals nur in großen Städten angesiedelt und eher noch sehr spartanisch eingerichtet, gibt es heute Internetcafes in jeder Kleinstadt und teilweise sogar auch auf dem Land.
Das größte Internetcafe gibt es in New York. Es heißt easyInternetcafe, gleichzeitig ist dieses Internetcafe die größte Kette der Welt. In Europa war eines der Pioniere auf dem Gebiet Internetcafe das Cyberia, welches in London aufmachte. Das erste Internetcafe in Deutschland machte 1994 in einer Gaststätte in Duisburg auf.
Der Trend geht ein wenig in Richtung Rückgang vom Internetcafe. Das liegt daran, dass immer mehr Leute einen eigenen Internetzugang haben und somit kein Geschäft mehr dafür aufsuchen wollen. Auch das mobile Internet über Handy und Laptop verdrängt das Internetcafe zunehmend. Weit verbreitet sind Internetcafes aber noch in Urlaubsregionen und auch in sozial schwächeren Stadtteilen, wo sich nicht jeder einen eigenen Internetanschluss leisten kann.

Ausstattung vom Internetcafe

Wer ein Internetcafe aufmachen möchte, braucht vor allem die richtige Hardware und die richtige Software:

- Hardware: Prinzipiell eignet sich jeder moderne PC für den Betrieb eines Internetcafes. Es macht aber Sinn, robustere Modelle aufzustellen. Besonders Tastatur und Maus können leicht in Mitleidenschaft gezogen werden. Wer die Bezahlung direkt am Computer integrieren möchte, kann dies beispielsweise mit einem Münzwerk oder einem Lesegerät für Kreditkarten. Viele Internetcafes verzichten auf optische Laufwerke wie CD-Laufwerk oder Diskettenlaufwerk und Speicherkartenleser, um Manipulation und Vandalismus auszuschließen.
- Software: Zum Surfen im Internetcafe braucht es natürlich einen Internetbrowser. Oftmals kommen Internet Explorer und Mozilla Firefox zum Einsatz. Daneben braucht es in einem Internetcafe auch weitere Software: Etwa zum Abrechnen der bezahlten Surfzeit, zum Blocken von verbotenen Seiten - etwa Pornoseiten oder Seiten mit rassistischem Inhalt -, zur Wartungsfunktion, Statistikauswertung usw.

Abdul

Karlsplatz 25ug
80335 München
Altstadt
089 53889911

Ahneku

Balanstr. 105
81549 München
Giesing
089 68098303

Al-Kakany

Raintaler Str. 12a
81541 München
Giesing
089 64947013

Ashur

Helene-Mayer-Ring 15
80809 München
Milbertshofen
089 35003730

Base

Willy-Brandt-Platz 5
81829 München
089 45111880

Callshop GmbH

Barer Str. 72
80799 München
Maxvorstadt
089 24290250

Fathiwali

Arnulfstr. 16
80335 München
Maxvorstadt
089 53886401

Gergies

Albert-Roßhaupter-Str. 11
81369 München
Sendling
089 74311611

Guigua

Stiftsbogen 43
81375 München
Großhadern
089 71048845

Hadee

Leonrodstr. 16
80634 München
Neuhausen
089 13928593

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen