Rechtsanwalt Musikrecht in München

1 Eintrag gefunden
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 432 mal besucht!
Rechtsanwalt Musikrecht Brancheninformation
Der Musikmarkt besteht aus einer Vielzahl unterschiedlicher Interessengruppen.
Hierzu gehören bspw. die Künstler (z.B. Komponisten, Musiker), Produzenten, Plattenfirmen, Veranstalter, Agenturen, Verlage und der Handel. Jede Interessengruppe kann nicht ohne die anderen Interessengruppen existieren, d.h. sie sind aufeinander angewiesen, da jeder in einer gewissen Weise zum Gesamterfolg der Musik des jeweiligen Künstlers beiträgt. Das Musikrecht enthält die rechtlichen Rahmenbedingungen, die das Zusammenwirken dieser Interessengruppen regelt. Das Musikrecht ist ein Teilbereich des Urheberrechts und verfolgt insbesondere ein Ziel, nämlich die Absicherung des Urhebers (des Künstlers) gegen eine unbefugte Nutzung bzw. wirtschaftliche Auswertung seiner Werke. Eine wirtschaftliche Auswertung eines Werkes durch einen Dritten ist nur möglich, wenn der Urheber eine Beteiligung an der Verwertung seines Werkes erhält. Diese Verwertungsrechte räumt der Gesetzgeber überall dort ein, wo mit der Musik Geld verdient wird, z.B. beim Verkauf von Tonträgern vom Hersteller an Händler oder beim Abspielen der Musik im Radio, TV oder in der Disko. Aufgrund der Vielzahl unterschiedlicher Interessengruppen am Musikmarkt gibt es auch zahlreiche Rechte, die der Urheber zur Verbreitung seiner Musik einräumen muss. Zur Vervielfältigung von CDs benötigt der Hersteller ein Vervielfältigungsrecht, zum Verkauf der CDs an den Handel ein Verbreitungsrecht und um die Musik als Download im Internet anzubieten das Recht zur öffentlichen Zugänglichmachung. Radiosender benötigen zur Wiedergabe der Werke ein Senderecht, Discothekenbesitzer benötigen das Recht zur Wiedergabe von Tonträgern und Konzertveranstalter das Aufführungsrecht. All diese Rechte umfassen das Musikrecht. Für die Einräumung der einzelnen Rechte erhält der Urheber (Künstler) eine finanzielle Beteiligung. Ein Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Musikrecht hat sich auf die Erteilung und die Überwachung der einzelnen Musikrechte spezialisiert. In Missbrauchsfällen setzt er den Anspruch des Urhebers, auf eine angemessene Beteiligung an seinem urheberrechtlich geschützten Musikwerk, auch gerichtlich durch.

Kuntze

Kaiserplatz 7
80803 München
Schwabing
089 33007281

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen