Schilddrüsendiagnostik in München

1 Eintrag gefunden
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 33.418 mal besucht!
Schilddrüsendiagnostik Brancheninformation
Körpergewicht, Haut und Haare, Nervensystem, Muskulatur, Hormonsystem und Körperwachstum sind von der Funktion der Schilddrüse abhängig.
Erkrankungen können nicht nur im hohen Alter auftreten, sonder schon im jungen Alter.
Untersucht wird die Schilddrüste nach Knoten oder Zysten mit Sonographie bzw. Ultraschall . Die Hormonkonzentration der Schilddrüse werden mit einer Hormonanayse untersucht. Ergänzend zur Untersuchung gibt es noch die Schilddrüsenszintigraphie. Die bekanntesten Diagnostiken sind TSH (Schilddrüsenstimulierendes Hormon), T3, T4, Schilddrüsenantikörper und TRH-Test.
Mit einer Diagnostik hat man die Möglichkeit die Erkrankungen frühzeitig zu entdecken und rechtzeitig mit der entsprechenden Behandlung anzufangen und Operationen lassen sich somit vermeiden.
Eine Vorsorge wird empfohlen, wenn man Knoten spürt, die Schiddrüse schmerzt, bei Augenveränderungen, beim unerfüllten Kinderwunsch, beim Rastlosigkeit, Hitzegefühl, Haarausfall, Gewichtsverlust, Müdigkeit, Lustlosigkeit, Trägheit, Depression, Durchfall, Nervosität, etc.

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen