Umzug in München

Eintrag 1 bis 11 von 67
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 18.368 mal besucht!
Sortierung:
Umzug Brancheninformation

Umzug München


Die Freude an eine Ortsveränderung verblasst, wenn man beginnt den Umzug in Eigenregie zu organisieren.

Was benötige ich alles für den Umzug? Wie bekomme ich die Möbel aus München und das ganze Inventar in meinen neuen Wohnort? Wer hilft mir dabei? Fragen über Fragen, die Antworten suchen. Ob nah oder fern, ob groß oder klein, ein Umzugsservice bietet die Lösungen für alle Fragen an. Umzugsunternehmen, die auch in München vertreten sind, organisieren nicht nur den Umzug von Privathaushalten, sondern auch für Firmen und Behörden.

Umzüge für Privathaushalte

Für Privatumzüge werden Standard- und Komfortumzüge angeboten.

Der Standardumzug: Bei diesem Umzug werden nicht alle anfallenden Arbeiten an den Umzugsspezialisten übertragen, sondern der Auftraggeber entscheidet sich bspw., dass er den Inhalt der Schränke selbst in Kisten oder Kartons verpackt und dass der Ab- und Wiederaufbau der Möbel, sowie der Transport des Umzugsgutes von der Umzugsfirma erledigt wird. Es ist aber auch möglich, dass die Montage der Möbel auch in Eigenregie durchgeführt wird, so dass die Umzugsfirma lediglich für den Transport beansprucht wird.

Alternativen zum Standartumzug: Einige Umzugsfirmen bieten auch Alternativen für Standardumzüge an, nämlich Spezialtransporte und bei Fernumzügen Beiladungen. So kann man sich entscheiden, ob nur sperrige oder wertvolle Gegenstände wie z.B. Tresore oder Kunstwerke transportiert werden sollen (Spezialtransporte). Auch ein Klaviertransport in München ist für solche Spezialtransporte kein Problem. Gleichzeitig kann auch entschieden werden ob das Umzugsgut kostengünstig als Beiladung in eine andere Großstadt mitgenommen werden soll.

Der Komfortumzug: Dieser Umzug beinhaltet alle erdenklichen Serviceleistungen eines Umzugsservices aus München. Bei diesem Full-Service wird der Inhalt der Schränke, Bilder, Spiegel und zerbrechliche Gegenstände (Porzellan, Glas, Keramik, usw.) sachgerecht verpackt, Möbel demontiert, Lampen abgehängt und in die neue Wohnung transportiert. Dort werden die Möbel wieder aufgestellt und die Schränke komplett eingeräumt. Ferner wird beim Komfortumzug in den alten Räumlichkeiten eine Endreinigung durchgeführt. Dies gilt auch nach dem Abschluss der Tätigkeiten in den neuen Räumlichkeiten.

Berufsbedingte Umzüge

Bei beruflich bedingten Umzügen empfiehlt sich, sämtliche Rechnungen und Belege sorgfältig aufzubewahren, da die Kosten von einem Umzug steuerlich geltend gemacht werden können. Firmenumzüge werden nur in den seltensten Fällen in Eigenregie durchgeführt. Diese Arbeit wird an Umzugsspezialisten übertragen, da diese gut vorbereitet und geplant werden müssen. Schließlich stehen für jede Firma das Tagesgeschäft und die Kunden im Mittelpunkt des Interesses. Bei Firmenumzügen ist mitunter großes und sperriges Umzugsgut zu transportieren. Hierzu stellen einige Umzugsfirmen einen Schwertransporter oder einen Kran zur Verfügung. Wie auch bei Privatumzügen ist es hier auch möglich, dass der Auftraggeber ein Teil der anfallenden Umzugsarbeiten selbst übernimmt.

Weitere Dienstleistungen von einem  Umzugsservice aus München

Bei einem Umzug bieten die meisten Fachbetriebe eine kostenlose Beratung und Besichtigung vor Ort (auch kurzfristig) an, um ein aussagekräftiges Angebot für die individuellen Wünsche eines Umzugs des Kunden zu erstellen. Vorab sollte man sich jedoch überlegen, wie die neue Wohnung oder das neue Büro eingerichtet werden soll, um zu vermeiden, dass Möbel oder Gegenstände in die neuen Räumlichkeiten mitgenommen werden, die defekt sind oder gar nicht mehr benötigt werden.  So kann man eine Menge Geld und Arbeitskraft sparen. Ein Umzugsservice aus München ist meistens auch als Entrümpelungsfirma tätig und bietet somit in der Regel auch die Entsorgung von nicht mehr benötigten Möbeln an. Auch wer einen Klaviertransport in München zu bewältigen hat, ist bei einem Umzugsunternehmen meist an der richtigen Adresse. Zudem stellt ein Umzugsunternehmen im Allgemeinen je nach Wunsch die notwendige Umzugsausrüstung wie Packdecken, Schonbezüge, Kleiderkisten, Kartons für den Umzug, Sackkarren, Tragegurte, Halteverbotsschilder und Werkzeug, zur Verfügung. Bei engen Treppenhäusern oder mehreren Stockwerken setzen die Umzugsspezialisten vorzugsweise Außenlifte ein. Viele Umzugsfirmen bieten auch eine Einlagerung in München an. So kann man gezielt umgehen, dass man für einen bestimmten Zeitraum doppelt Miete zahlen muss.

Umzüge E.Bichlmeier

Großhaderner Str. 1
81375 München
Großhadern
089 74009196 Telefon

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen