Wachdienst in München

Eintrag 1 bis 10 von 24
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 3.855 mal besucht!
Sortierung:
Wachdienst Brancheninformation

Wachdienst München


Unter einem Wachdienst versteht man einen Betrieb oder ein Unternehmen, welches sich auf die Bewachung von wichtigen Personen oder Objekten spezialisiert hat.

Der Dienst kann sowohl Teil eines Unternehmens sein oder die Mitarbeiter an andere Wachdienste leasen. Viele andere Begriffe, die auch den Begriff Wachdienst verdeutlichen und sich in vielen Branchenbüchern wiederfinden sind beispielsweise Security, Wachschutz, Begleitschutz, Objektschutz, Sicherheitsdienst, Sicherheitsmanagement, Schließunternehmen, Sicherheitsunternehmen, Wach- und Sicherheitsdienste, Tresordienst, Wachdienste, Wachunternehmen und Werkschutz. Viele Wachdienste bieten auch Zusatzleistungen wie Detektive an. Sie bezeichnen alle den gleichen Beruf.

Wachdienst Unternehmen in München

In der Stadt München sind schon seit vielen Jahren einige Wachdienstunternehmen ansässig.
Egal ob als Wachdienst, Sicherheitsdienst, Pförtnerdienst, Separatdienst, Alarmaufschaltung, Geld- und Werttransport oder GPS-Leitstand, alle Dienstleistungen sind möglich. Ein besonderes Leistungsmerkmal der meisten Sicherheitsdienste ist die sehr schnelle und kurze Reaktionszeit sowie die einhergehende Flexibilität der Personalleitungen. Das Wachdienst Personal von einem privaten Sicherheitsdienst ist in der Regel sehr gut ausgebildet und qualifiziert.

Welche Aufgaben hat ein Wachdienst in München

Ein Wachdienst wird wegen verschiedener Aufträge angerufen. Die gängigsten Dienstleistungen von einem Wachdienst in München sind:

Objektschutz: Gilt es, ein Objekt zu schützen, so können dies die Mitarbeiter vom Wachdienst übernehmen. In München kann ein Objektschutz z.B. in einem Museum auftreten, wo bestimmte wertvolle Ausstellungsstücke geschützt werden, oder aber bei der Überwachung eines Gebäudes wie etwa eine Baustelle von einem Sicherheitswachdienst in München.

Veranstaltungsservice: Bei einem Konzert oder einer Party ist die Sicherheit besonders wichtig. Ein Security-Dienst kann dort z.B. die Einlasskontrolle übernehmen, die Kasse kontrollieren und schon im Vorfeld ganze Sicherheitskonzepte durchplanen - dazu zählt beispielsweise auch die Planung für Notfall-Fluchtwege durch den Sicherheitsdienst. Wachdienste treten dabei auch oft auch als Security Personal auf. Ein gutes Beispiel dazu wäre das Oktoberfest, das jährlich in München stattfindet.

Brandschutz: Auch im Bereich Brandschutz kann ein Wachdienst tätig sein. Wichtige Bereiche sind Brandwachen, Sprinklerproben oder Feuerwehrparallelaufschaltungen.

Revierdienst: Große Anlagen wie beispielsweise Industrieanlagen in München brauchen oft einen Wachdienst, welcher das Gelände am Tag und in der Nacht gegen unbefugtes Betreten sichert.

Alarmaufschaltung: Im Bereich der Alarmaufschaltung übernimmt ein Wachdienst Tätigkeiten wie Aufschaltung von Gefahrenmeldeanlagen und Videoüberwachungssystemen.

Geld- und Werttransporte: Viele Geschäfte oder Banken lassen Wertsachen oder Bargeld durch eine Wachdienstfirma von einem Ort zum anderen transportieren. Der Sicherheitsdienst garantiert in diesem Fall für die sichere Übergabe des Geldes oder der Wertsachen und ist für den Ernstfall auch bewaffnet.

Personenschutz: Wichtige Personen sind oft Ziele von Attacken. Ein Personenwachdienst schützt Personen und kann zum Beispiel auch speziell ausgebildete Fahrer und entsprechende Fahrzeuge zur Verfügung stellen, die besonders gut gepanzert sind.

Rechtliche Grundlagen bei der Arbeit von einem Wachdienst

Ein Mitarbeiter von einem Sicherheitswachdienst besitzt nur die Rechte, die jedem Bürger zustehenden. Dies können z.B. Notwehr, Nothilfe, Notstand und die Durchsetzung des Hausrechts sein. Allerdings gibt es auch Ausnahmen, die sich aus der Beleihung mit hoheitlichen Rechten für die Arbeit vom Sicherheitsdienst ergeben, wie beispielsweise im Bereich Luftverkehr, Kernkraftwerke und Bundeswehr.
Ein wichtiges Gesetz bei der Arbeit vom Sicherheitsdienst ist die Pflicht, sich als Mitarbeiter vom Security-Dienst aus München auszugeben. Das bedeutet, dass die Security Mitarbeiter eine Dienstbekleidung tragen müssen - wie die aussieht, ist jedoch dem Unternehmen überlassen.

Branche Wachdienst - weitere Einträge

Arndt GmbH

Johann-Karg-Str. 30
85540 Haar
089 43707730

Aust

Mainburger Str. 9
81369 München
Sendling
089 55298618

Bavaria GmbH

Balanstr. 57
81541 München
Giesing
089 6977880

diesnox GmbH

Aschauer Str. 21
81549 München
Giesing
089 44118430

Ehrl GmbH

Ringbergstr. 1
81673 München
Berg am Laim
089 4360090

GfT

Ehrenbreitsteiner Str. 20
80993 München
Moosach
089 1402899

GSD GmbH

Karwendelstr. 34
81369 München
Sendling
089 74689525

Hertlein

Ottobrunner Str. 13
81737 München
Perlach
089 6801010

IBS GmbH

Rüdesheimer Str. 11
80686 München
Laim
089 5470670

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen
Damit Google Maps korrekt angezeigt werden kann, muß die Erlaubnis für GoogleMaps Cookies gesetzt sein. Bitte überprüfen Sie ggfl. die Einstellungen und laden die Seite erneut!