Wellness in München

Eintrag 1 bis 10 von 39
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 3.084 mal besucht!
Sortierung:
Wellness Brancheninformation

Wellness München

Der Begriff Wellness beschreibt ein ganzheitliches Gesundheitskonzept, das in den 50er Jahren in den USA aufkam.
Wellness wird aber oft nicht für das Gesundheitskonzept verwendet, sondern für verschiedene Maßnahmen der Wellness, wie beispielsweise Sauna, Dampfbad, Massagen und ähnliches.
Der Begriff wellness wird mit "gute Gesundheit" übersetzt, man sieht also, dass Wellness auf den Bereich Gesundheit abzielt. Ursprünglich wurde der Begriff erstmals 1654 in einer Monografie von Sir A. Johnson verwendet - damals allerdings noch nicht in der heutigen Schreibweise Wellness, sondern "wealnesse".
Inzwischen hat sich eine ganze Branche etabliert, die sich auf Wellness spezialisiert hat. So kennt man beispielsweise Wellnessbäder, Wellnesshotels, Wellnessurlaube, Wellnessstudios, Wellnessbehandlungen und verwandte Produkte und Einrichtungen wie Gesundheitsfarmen.

Verwendung der Bezeichnung Wellness

Der Begriff Wellness wird auf viele Bereiche angewandt. Unter anderem versteht man hierzulande darunter bewusste Ernährung wie etwa den ganzheitlichen Umgang mit Lebensmitteln, bewusste Bewegung wie regelmäßige und angepasste Bewegungsprogramme, mentale Wellness (Entspannungs- und Stressmanagement, Meditation usw.) und bewusster Umgang mit der Natur und mit Genussmitteln.
Wellness wird heutzutage in Deutschland auch gerne als Überbegriff verwendet. Ein Wellness Bereich in einem Fitnessstudio bedeutet beispielsweise, dass es in diesem Fitnesscenter einen Bereich mit Saunen, Dampfbädern, Ruheräumen und Massageräumen gibt. Häufig wird auch die Bezeichnung Wellness Urlaub gebraucht - sie meint einen Urlaub, in dem die Entspannung und Gesundheit im Vordergrund steht.
Man kann sagen, dass der Begriff Wellness inzwischen beinahe inflationär gebraucht wird - schließlich ist Wellness ein beliebtes Werbewort, und es gibt inzwischen wahrscheinlich keinen Produktbereich mehr, der nicht mindestens einmal als Wellness ausgezeichnet wurde - sei es Tee, Mineralwasser, Kleidung, Müsli, Konfitüre, Magnetmatratzen, Wasserbehandlungen und andere Dinge.

Beliebte Wellness Maßnahmen

Wellness ist ein weites Feld, doch einige Dinge zählt man fast immer zu Wellness. Dazu gehören beispielsweise:

- Sauna: Eine Sauna ist ein Raum, der auf eine hohe Temperatur beheizt wird. Die Sauna dient als Schwitzbad und hat verschiedene positive Wirkungen auf den menschlichen Körper - wie positive Auswirkungen auf das vegetative Nervensystem und eine Stärkung des Immunsystems. Sauna ist für viele Wellness pur - danach fühlt man sich entspannt und ausgeglichen.
- Dampfbad: Das Dampfbad ist eine weit verbreitete Form der Wellness. Die Temperatur ist niedriger als in der normalen Sauna, die Luftfeuchtigkeit deutlich höher. Auch nach dem Besuch vom Dampfbad fühlt man sich herrlich entspannt.
- Massagen: Die Massage ist eine Form der Wellness, bei der der Körper mechanisch beeinflusst wird, etwa durch einen Masseur. Die Durchblutung der massierten Stelle steigt, die Muskulatur entspannt sich und Schmerzen klingen ab. Diese Form von Wellness ist beispielsweise in Fitnesscentern oft anzutreffen.

Branche Wellness - weitere Einträge

Auszeit

Gottfried-Keller-Str. 31
81245 München
Obermenzing
089 55055955

Bachmeier

Ismaninger Str. 68
81675 München
Bogenhausen
089 471988

Beigelbeck

Eversbuschstr. 129
80999 München
089 8120539

Beigelbeck

Eversbuschstr. 129
80999 München
Allach-Untermenzing
089 81898809

Blank

Schleißheimer Str. 22
80333 München
Maxvorstadt
089 38168902

Celik

Wirtstr. 1
81539 München
Giesing
089 38905858

Chang

Forstenrieder Allee 78
81476 München
Forstenried
089 79086559

Chang

Karl-Marx-Ring 41
81735 München
Ramersdorf
089 69341002

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen