Wurzelbehandlung in München

Eintrag 1 bis 2 von 2
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 1.466 mal besucht!
Sortierung:
Wurzelbehandlung Brancheninformation

Wurzelbehandlung München


Ein zahnmedizinischer Eingriff der im Bereich der Zahnwurzel vorgenommen wird ist eine Wurzelbehandlung.

Diese kommt meist erst dann zum Einsatz das beim Patienten bestehende Wurzelsystem nicht mehr wiederherzustellen ist. Somit wird bei einer Wurzelbehandlung das gesamte Wurzelsystem dauerhaft verschlossen.

Spezialist für Wurzelbehandlungen in München

In und um den Raum München haben sich bereits viele Zahnärzte und Teilabteilungen von Zahnkliniken besonders auf die Wurzelbehandlung fokussiert, da dieses ein Thema ist, welches sehr viele Patienten betrifft. Auch einige Kiefer- oder Oralchirurgen in München beschäftigen sich mit Erkrankungen der Zahnwurzel. Jedoch sollte vorher aufgeklärt werden, ob die entsprechende Behandlung vorher privat bezahlt werden muss oder von der Krankenkasse übernommen wird.

Wie läuft eine Wurzelbehandlung ab

Eine Wurzelbehandlung fällt auch in München in das zahnärztliche Fachgebiet der Endodontie und ist nicht immer schmerzfrei. Dieser Begriff bezeichnet den Bereich in dem sich der Zahn in Mund des Menschen befindet. Zahnärzte die sich in München auf Endodontie spezialisiert haben, beschäftigen sich vor allem mit der Entzündung am Zahnfleisch, des Zahnmarks und des Zahnhalteapparats. Somit kann es vorkommen dass sich die Endodontologie, wie Endodontie auch genannt wird, häufig mit der Parodontologie überschneidet, welche sich ausschließlich mit dem Zahnhalteapparat beschäftigt. Eine einfache Behandlung der Wurzeln (auch Wurzelkanalbehandlung genannt) kann von jedem studierten Zahnarzt in München durchgeführt werden. In manchen Fällen, die sich als wesentlich komplizierter herausstellen oder wenn eine Wurzelspitzenresektion notwendig ist, müssen sich betroffene Patienten an Zahnärzte halten, die auf das Fachgebiet Endodontie spezialisiert sind.

Welche Patienten benötigen eine Wurzelbehandlung

Eine Wurzelbehandlung dem Zahn eines Patienten muss dann vom Zahnarzt durchgeführt werden, wenn sein Zahnmark bereits abgestorben ist, oder aber der Wurzelbereich ohne Aussicht auf eine Heilung entzündet ist. Häufig beginnt eine Erkrankung, die später eine Behandlung nötig macht, mit einem Karies-Befall. Dieser öffnet Tür und Tor für Krankheitserreger, die Wurzel entzündet sich. Auslöser für eine Wurzelbehandlung sind häufig auch Entzündungen, die von Frakturen des Zahns oder unsachgemäßer Behandlung herrühren. Eine Entzündung des Wurzelbereichs ist oft mit starken Schmerzen verbunden.

Nach diesem Ablauf erfolgt eine Wurzelbehandlung

Bei einer Wurzelbehandlung in München muss zwischen zwei Fällen unterschieden werden. Ist der Zahn bereits abgestorben und von Keimen befallen, muss eine Wurzelfüllung, welche vom Zahntechniker entwickelt wird, vorgenommen werden. Ist der Zahn allerdings noch vital, reicht häufig eine Wurzelkanalaufbereitung. In beiden Fällen wird der entsprechende Bereich vorher betäubt, um Schmerzen während der Behandlung zu verhindern. Danach wird der Zahn mit einem sogenannten Kofferdam, das ist eine Art Spanntuch aus Gummi, isoliert, um eine keimfreie Wurzelbehandlung sicherzustellen.

Die Wurzelkanalaufbereitung: Bei dieser Form der Behandlung wird die das Zahnmark (Pulpa) entfernt. Anschließend werden die Wurzelkanäle (deren Zahl von Zahn zu Zahn variiert) mit speziellen Lösungen (wie zum Beispiel Zitronensäure) gereinigt. Anschließend wird der Zahn wieder verschlossen.

Die Wurzelfüllung: Hier wird das gesamte Wurzelkanalsystem dauerhaft gefüllt und anschließend verschlossen.

Vorsichtsmaßnahmen und Probleme bei einer Wurzelbehandlung

Während der Wurzelbehandlung muss mit größtmöglicher Präzision gearbeitet werden, um die Infektion mit Keimen aus der Mundhöhle zu verhindern und die gesunden Bereiche des Zahnes nicht zu schädigen. Aus diesem Grund wird häufig auf eine sogenannte mikroskopische Wurzelbehandlung zurückgegriffen. Bei dieser Behandlungsform steht dem Zahnarzt der Endodontie in München ein spezielles Operationsmikroskop zur Verfügung. So kann das Risiko von Komplikationen während und nach der Behandlung minimiert werden.

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen