Zutrittskontrollsysteme in München

Eintrag 1 bis 2 von 2
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 667 mal besucht!
Sortierung:
Zutrittskontrollsysteme Brancheninformation
Ein System zur Zutrittskontrolle steuert mit technischen Hilfsmitteln die Möglichkeit für bestimmte Personen, Zugang zu bestimmten Territorien oder Bereichen zu bekommen.
Dabei kann es sich um Gebäude oder um Areale auf einem Gelände handeln, die genau bestimmt beziehungsweise definiert und vor kontrolllosem Zugang geschützt werden. Immer größer wird das Einsatzgebiet im personalisierten High-Tech-Bereich. Damit Zutrittskontrollsysteme funktionieren, müssen zunächst Regeln aufgestellt werden. Es muss klar sein, wer wann und wie unter welchen Bedingungen und Konditionen den Anforderungen des System genügt. Nach erfolgter Legitimation durch das System kann dann eine Freischaltung erfolgen oder eine Erlaubnis erteilt werden. Das Zutrittskontrollsystem bedarf häufig technischer Apparate wie Vereinzelungsanlagen. Diese helfen sicherzustellen, dass jeweils einzelne Personen vom System kontrolliert werden, selbst wenn größere Menschenmengen bewältigt werden müssen. Häufig werden die mechanischen Apparate der Zugriffskontrollsysteme auch mit digitaler Computertechnik und Datenbanken gekoppelt, dadurch wird der Abgleich auch komplexer Anforderungsprofile möglich. Wenn das System einen Zutritt ermöglicht, ist diese Erlaubnis meist mit einer Ablauffrist limitiert. Zutrittskontrollsysteme arbeiten mit verschiedenen Methoden zum Nachweis der jeweiligen Identität oder sonstiger Anforderungen an die zu kontrollierenden Personen. Es gibt aktive und passive Systeme. Immer häufiger verwendet werden berührungslose Systeme. Diese sogenannten Proximity-Systeme arbeiten mit Funktechnik auf bestimmten, vom Gesetzgeber geregelten Frequenzbereichen. Generell ist der Markt für Systeme zur Zutrittskontrolle ein Wachstumsmarkt im High-Tech-Segment. Vor allem bei Großveranstaltungen im Sport und im Unterhaltungsbereich mit hohem Publikumsverkehr sowie bei besonders komfortablen und personalisierten Kommunikationstechniken werden Systeme der Zutrittskontrolle immer wichtiger.

Maresch

Luisenstr. 43
80333 München
Maxvorstadt
089 878777

Roth

Tumblingerstr. 23
80337 München
Isarvorstadt
089 41614500

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen