Kardiologie in München

Eintrag 1 bis 11 von 41
In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 44.004 mal besucht!
Sortierung:
Kardiologie Brancheninformation

Kardiologie München


Die Kardiologie ist ein Fachgebiet der Medizin, das sich mit der Struktur, Funktion und Erkrankung des Herzens sowie deren Diagnose, Prävention und Therapie befasst. In der Inneren Medizin in München ist die Kardiologie das Teilgebiet, das sich mit Herz-Kreislauferkrankungen befasst - allerdings nur beim Erwachsenen. Herzerkrankungen bei Kindern werden in Deutschland in dem eigenen Teilgebiet Kinderkardiologie behandelt.

Die Stadt München vertritt viele Fachärzte. Einen Münchner Arzt, der im Bereich der Kardiologie tätig ist, bezeichnet man als Kardiologen (offiziell: "Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Kardiologie"). Diese Bezeichnung darf in Deutschland nur von Ärzten geführt werden, die eine Weiterbildung im Bereich der Kardiologie absolviert haben und umfangreiche Kenntnisse auf diesem Teilgebiet der Inneren Medizin besitzen.

Die Geschichte (Kardiologische Praxis)

Schon seit Jahrtausenden wissen Menschen, dass das Herz ein besonders empfindliches und verwundbares Organ ist, wie man anhand von Steinzeitmalereien feststellen konnte. Um 300 vor Christus stellte Herophilos von Chalkedon eine Taschenwasseruhr her, mittels derer man den Puls messen konnte, und ungefähr vor 2000 Jahren schrieb der römische Literat Seneca einen Text über Angina Pectoris. Die Kardiologie in unserem Sinne aber wurde erst um 1628 begründet, als der englische Arzt William Harvey eine Publikation über den Blutkreislauf schrieb und veröffentlichte.
Die erste invasive Blutdruckmessung fand 1733 statt, als der Engländer Stephen Hales eine Kanüle in die Halsschlagader eines Pferdes einführte und mit einem Glaszylinder verband. Gegen Ende des 19. Jahrhunderts gab es in der Kardiologie bereits Stethoskope mit Schläuchen für beide Ohren. Der italienische Arzt Riva-Rocci erfand die Blutdruckmessung mittels einer Armmanschette - auch heute noch wird der gemessene Blutdruck in der Kardiologie als "RR" benannt, obwohl inzwischen auch andere Methoden zum Einsatz kommen.
Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde die Kardiologie schließlich zu einem eigenen Teilgebiet der Inneren Medizin. Erfindungen wie der Elektrokardiograph (EKG) und die ersten chirurgischen Eingriffe am Herzen beschleunigten die Entwicklung der Kardiologie immer weiter. Allerdings wurden die Erkenntnisse aus der Kardiologie auch immer wichtiger: Mit der zunehmenden Industrialisierung gab es immer mehr Herz-Kreislauferkrankungen, was unter anderem dazu geführt hat dass in Kliniken ein ärztlicher Notdienst zur Verfügung steht.

Krankheitsbilder (Kardiologische Praxis)

Das Krankheitsbild, das in der Kardiologie häufig vorkommt, ist die Koronare Herzkrankheit. Die Koronare Herzkrankheit bezeichnet eine Arterienverkalkung der Herzkranzgefäße, was zu Angina Pectoris, Herzinfarkt und Herztod führen kann. Die Behandlung dieser Krankheit ist heutzutage zu einer Hauptaufgabe der Kardiologie geworden. Mittlerweile kann der Kardiologe auf eine Vielzahl an Medikamenten in München zurückgreifen. Eine besondere Bedeutung spielt hierbei die häufig durchgeführte Bypass-Operation und die Ballondilatation. Außerdem kommen auch Medikamente zum Einsatz. In Städten wie z.B. München wird Medizin sehr hoch gestellt und auf Qualität geprüft. Neben der Koronaren Herzkrankheit spielen in der Kardiologie auch Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen eine große Rolle. Einen kleinen Anteil bei der Arbeit eines Kardiologen haben Erkrankungen an den Herzklappen, des Herzmuskels und entzündliche Herzkrankheiten wie Myokarditis und Endokarditis.
Wichtige diagnostische Verfahren in der Kardiologie sind beispielsweise (Langzeit-)EKG, Herzkatheteruntersuchung, Intravaskulärer Ultraschall, Pulskonturanalyse, Magnetokardiogramm, Myokardszintigrafie und Impendanzkardiographie.

Kardiologische Praxis in München

Die Stadt München bietet Ihnen über 150 verschiedene auf Kardiologie spezialisierte kardiologische Praxen, welche Ihnen jeder Zeit zur Verfügung stehen. Ein Facharzt für Kardiologie hilft Ihnen gerne.
Die besten und erfahrensten Kardiologen in München sowie kardiologische Praxen finden Sie auf unseren Seiten.

Kostenlos bei uns eintragen

Sie vermissen ein Unternehmen oder Ihr Unternehmen? Dann tragen Sie sich hier ein.
Hier eintragen