Die Münchner
Branche, Schlagwort, Name, Telefonnummer
Ort, Stadtteil, Standort, PLZ, Straße
Umkreissuche
Branchenstatistik
Branchenstatistik
Die Branche Archivierung wurde vom bis zum 23.04.2014 insgesamt 4.385 mal besucht!

Archivierung in Riemerling: 1 Einträge gefunden

Suchergebnis ist sortiert nach:
Voreinstellung
|  In meiner Nähe |  PLZ |  A-Z
Einträge von
1 - 1
Branche: Archivierung - weitere Einträge

Rega GmbH

Archivierung Riemerling
Tel.: (089) 6607883
Otto-Hahn-Str. 15
85521
Riemerling
Routenplaner
MVV
Eintrag ändern/löschen
Ähnliche Branchen - 10 Brancheneinträge gefunden
Meinten Sie vielleicht: Branchenvorschlag (Suche nach Buchstabenübereinstimmung) - 3 Branchen gefunden

Brancheninfo: Archivierung

Früher wurden Schriftstücke, Akten, Karten, Pläne, Siegel, Bild-, Film- und Tonmaterialien, die einen bleibenden Wert besitzen oder aufgrund gesetzlicher Vorschriften, in einem Archiv aufbewahrt. Der große Nachteil solcher Archive ist, dass insbesondere die Schriftstücke und Akten sehr viel Platz, meist mehrere Räume oder sogar ganze Gebäudeteile, in Anspruch nehmen. Dieser "tote" Raum kann nicht anderweitig verwendet werden und kostet auch noch Geld. Erschwerend kommt hinzu, dass man auch noch ewig suchen muss, bis man das Betreffende gefunden hat. Im Zuge der Digitalisierung werden heutzutage diese Dokumente eingescannt, optimal strukturiert und als digitale Dateien auf CD´s, DVD´s oder Festplatten gespeichert. Bei Bedarf können die gewünschten Daten kinderleicht wieder abgerufen werden. Die Anbieter der digitalen Archive übernehmen hierbei sämtliche Arbeiten, vom einscannen über die Strukturierung bis hin zur Speicherung auf einem Medium. Das Einsparpotential ist enorm, da der lange Weg zum Dokument nicht mehr nötig ist und somit ein schnellerer zugriff möglich ist. So können wichtige Schriftstücke oder Akten auch nicht mehr verschwinden, sondern jederzeit wieder abgerufen werden.

Riemerling

Mit Riemerling wird ein Ortsteil der Gemeinde Hohenbrunn bezeichnet. Riemerling liegt im Südosten Münchens, etwa 15 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Riemerling gehört zwar zur Gemeinde Hohenbrunn, schließt aber praktisch nahtlos an die dicht besiedelte Gemeinde Ottobrunn an.
Von Hohenbrunn ist Riemerling durch Felder, einen Wald und den Münchner Autobahnring getrennt. Dennoch gehört Riemerling verwaltungstechnisch zu Hohenbrunn. Ottobrunn schließt nördlich an Riemerling an, Hohenbrunn befindet sich im Süden. Östlich von Riemerling befindet sich Putzbrunn, westlich liegen die beiden Gemeinden Unterhaching und Taufkirchen.
Die gesamte Gemeinde Hohenbrunn, in der sich Riemerling befindet, erstreckt sich über ca. 1700 Hektar. Dort leben etwa 9000 Bürgerinnen und Bürger. Weitere Ortsteile von Hohenbrunn neben Riemerling sind die Luitpoldsiedlung, die Siedlung am Grasbrunner Weg sowie die Siedlung am ehemaligen Munitionsdepot.

Geschichte von Riemerling

Riemerling hebt sich bis heute deutlich vom Rest der Gemeinde Hohenbrunn ab. War Hohenbrunn früher eine äußerst ländlich geprägte Gemeinde, ging dieser Charakter mit der steigenden Bevölkerung und Siedlungsdichte immer mehr verloren. Einzig im Ortsteil Riemerling konnte dieses Flair in der Form einer "Gartenstadt" konserviert werden.
Rasant stieg die Einwohnerzahl von Riemerling insbesondere in den Jahren des Wirtschaftswunders nach dem Zweiten Weltkrieg an. Im westlichen Teil von Riemerling siedelten sich in der gleichen Zeit zahlreiche Industriebetriebe an. In dieser Zeit entstand in Riemerling außerdem eine große Zahl an privatem Wohnbestand. Die gute Lage in nächster Nähe zur Landeshauptstadt München, sowie der angenehme Charakter des Ortsteils machen Riemerling bis heute zu einem sehr beliebten Teil der Gemeinde Hohenbrunn. 1955 wurde für den Ortsteil Riemerling ein eigenes Schulgebäude errichtet.

Verkehrsanbindung von Riemerling

Aufgrund der günstigen Lage direkt am Münchner Autobahnring (A99) ist Riemerling für Autofahrer äußerst gut zu erreichen. Über den Autobahnring liegen sämtliche Autobahnen rund um München in direkter Nähe. Besonders schnell von Riemerling aus erreichbar ist die A8, die schnellen Anschluss nach Salzburg und Stuttgart bietet. Dank dieser guten Anbindung liegt auch das Münchner Stadtzentrum für Autofahrer aus Riemerling in nächster Nähe.
Riemerling ist, wie die umliegenden Gemeinden auch, in das Netz des Öffentlichen Nahverkehrs des Münchner MVV eingebunden. Der S-Bahnhof Ottobrunn befindet sich in nächster Nähe. Die S-Bahn-Linie S6 verkehrt dort tagsüber im 20 Minuten Takt und bietet eine direkte Anbindung an die Münchner Bahnhöfe (und somit an den Nah- und Fernverkehr der Deutschen Bahn) sowie das Stadtzentrum, ohne dass Zeit für Umsteigen eingeplant werden muss.
Zusätzlichen bedienen Riemerling mehrere Buslinien, die unter anderem nach Taufkirchen, Neuperlach, Ottobrunn, Putzbrunn, Unterhaching und Haar führen. Riemerling ist außerdem über ein umfangreiches Netz an Radwegen an Ottobrunn, Hohenbrunn und die umliegenden Gemeinden angeschlossen.