Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Autobeschriftung in München

Einträge 1 bis 10 von 12. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 13.992 mal besucht!

Ergebnisse für Autobeschriftung.

Autobeschriftung München Mit dem Begriff Autobeschriftung bezeichnet man die Applikation eines Schriftzuges oder eines Logos auf ein Kraftfahrzeug. mehr

Bodenseestr. 26,
81241 München
Pasing

089 37950615

Westendstr. 123,
80339 München
Westend

089 5024344

Branche Autobeschriftung - weitere Einträge

Autobeschriftung Infos

Autobeschriftung München


Mit dem Begriff Autobeschriftung bezeichnet man die Applikation eines Schriftzuges oder eines Logos auf ein Kraftfahrzeug. Bei Autobeschriftungen handelt es sich meistens um Werbung. Firmen in München versehen ihre Fahrzeugflotte oft mit einer Autobeschriftung, um potentielle Neukunden zu erreichen. Dies sieht man zum Beispiel häufig bei Autovermietungen in München oder bei Unternehmen, die beispielsweise Wohnmobile für Urlaubsreisen vermieten. Einige Autofahrer in München stellen ihr Privatfahrzeug auch für Autobeschriftung zur Verfügung und verdienen so durch ihre Autowerbung zusätzliches Geld. Autobeschriftung wird aber nicht nur aus Werbegründen eingesetzt, sondern auch um Fahrzeuge von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten erkennbar zu machen.

Verfahren für eine Kfz Beschriftung

Zur PKW Beschriftung in München kann man verschiedene Methoden verwenden. Am weitesten verbreitet ist die Autobeschriftung durch Schriftzüge, die mittels einer Plastikfolie oder durch das Auftragen von Farblack angebracht werden. Etwas seltener wird die Autobeschriftung auch auf ein Trägermedium mit magnetischer Unterfläche aufgebracht. Durch diese Methode der Kfz Beschriftung kann man ein Auto variabel etikettieren.

Autobeschriftung mit Beschriftungsfolie

Bei der Kfz Beschriftung mit Kunststoff-Folie nutzen Unternehmen in München, die Autobeschriftungen anbieten, meist Folien aus Polyethylen (PE), Polyester (PET), Polyvinylchlorid (PVC) oder Polypropylen (PP). Auf der Rückseite der Fahrzeug Beschriftung befindet sich eine Klebefläche. Je fester der Halt der Autobeschriftung vom Kunden gewünscht ist, umso dicker wird die Klebefläche für die Kfz Beschriftung ausgelegt. Soll die Auto Aufschrift nur für kurze Zeit zum Einsatz kommen, verwendet man einen schwächeren Klebstoff. Plastikfolien zur Autobeschriftung werden in so genannten "Schneideplottern" konfektioniert und anschließend bedruckt. Folien für eine Wagen Beschriftung sind dabei nahezu in jeder erdenklichen Farbe lieferbar. Der große Vorteil von Autobeschriftungen durch Plastikfolien liegt in der äußerst unkomplizierten Materialverarbeitung und -handhabung. So kann man sein Auto in München schnell und ohne große Vorlaufzeit beschriften lassen und die Autobeschriftung kann unter Umständen sogar vom Kunden selbst auf das Auto geklebt werden. Das spart Zeit und Kosten. Auch kann die Autobeschriftung aus Plastik problemlos und meist ohne jegliche Rückstände wieder entfernt werden. Ein Nachteil dieser Art der Kfz Beschriftung liegt in der Lebensdauer, welche oft deutlich unter der einer Autobeschriftung durch Lack liegt.

Spezielle Folien für Autobeschriftungen

Viele Unternehmen in München, die Kfz Beschriftung anbieten, bieten auch zahlreiche Spezialfolien an, mit denen man sein Auto beschriften lassen kann:

- Glasätzfolie erzeugt einen Milchglaseffekt und schützt die Personen im Wageninnern vor unerwünschten Blicken. Bei einer Autobeschriftung oft ein willkommener Zusatzeffekt.

- Adhäsionsfolie benötigt zum Halt keinen Klebstoff, sondern lediglich eine besonders Glatte Haftungsfläche.

- Retroreflektierende Folien reflektieren das eintreffende Licht zurück und sind somit besonders auffällig. Sie sind für die Autobeschriftung nur mit Einschränkungen zugelassen.

- Lochfolien wurden eigens für die Beschriftung von Fenstern entwickelt. Die Autobeschriftung enthält kleine Löcher, die eine ungehinderte Sicht aus dem Wageninnern nach außen ermöglichen.

Autobeschriftung durch Lackierung

Bei der Kfz Beschriftung durch Farblacke muss man das Auto lackieren. Zum Auftragen der Lacke verwendet der Fachmann meist eine Schablone. Eine durch Lackierung hat den Vorteil, dass sie wesentlich länger hält, als eine Autobeschriftung durch Folie. Außerdem wirken Autobeschriftungen durch Lack meistens aufgrund ihrer höheren Farbbrillanz hochwertiger. Durch den erhöhten Aufwand bei Konzeption und Farbauftrag sind die einmaligen Kosten bei dieser Form von Autobeschriftung signifikant höher, als beim Einsatz von Folien. Diese sehr dauerhafte Autobeschriftung durch ein professionelles Lackierunternehmen in München kommt also in erster Linie dann in Frage, wenn der Kunde eine besonders dauerhafte und pflegeleichte Form der Beschriftung wünscht. Nicht geeignet ist sie hingegen, wenn ein vielseitiger Einsatz der Autobeschriftung gewünscht wird oder diese häufig gewechselt werden soll. Den Beruf eines Lackierers, welcher eine Kfz Beschriftung aus Lack herstellen kann, nennt man umgangssprachlich auch Lackdoktor.

Wo kann ich mein Auto beschriften lassen?

Wer in München sein Auto etikettieren lassen möchte, sollte einmal einen Blick in das Branchenbuch „Die Münchner“ werfen, denn dort findet man zahlreiche Betriebe in München und Umgebung, die Autobeschriftungen anbieten. Firmen in München, die Kfz Autobeschriftungen anfertigen, bieten ihren Kunden meistens auch noch ähnliche Dienstleistungen wie das Beschriften von Schildern in München, die Herstellung von Werbebannern und Bautafeln, Digitaldruckprodukte, Siebdruckprodukte oder Logogestaltungen an.

Peter-Putz-Str. 9,
81241 München
Pasing

089 883331

Landsberger Str. 65,
80339 München
Westend

089 58908944

Im Moosgrund 50,
81929 München
Englschalking

089 93938653

Ergebnisseite:

1 2