Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Betonbohren in München

Einträge 1 bis 8 von 8. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 1.730 mal besucht!

Ergebnisse für Betonbohren.

Betonbohren München Mit dem Begriff Betonbohren bezeichnet man das Bohren von gehärtetem Beton. mehr

Am Hackelanger 12,
81241 München
Pasing

089 89691514

Albert-Schweitzer-Str. 64,
81735 München
Perlach

089 45080990

Branche Betonbohren - weitere Einträge

Kreillerstr. 77,
81827 München
Trudering

089 96197328

Tegernseer Landstr. 172,
81539 München
Giesing

089 89068834

Effnerstr. 111,
81925 München
Oberföhring

089 951714

Betonbohren Infos

Betonbohren München


Mit dem Begriff Betonbohren bezeichnet man das Bohren von gehärtetem Beton. Baufirmen in München benutzen bei Betonbohrarbeiten vor allem Betonbohrer, so genannte Kernbohrmaschinen, da diese gegenüber den normalen Bohrern viele Vorteile mit sich bringen. In Deutschland gibt es einen eigenen Fachverband für Betonbohrarbeiten, den Fachverband Betonbohren und Betonsägen e.V., der das Image der Branche entwickeln möchte, das Berufsbild definiert und Weiterbildungsmaßnahmen anbietet. Auch in München sind viele Unternehmen, die das Betonbohren oder Betonsägen als Dienstleistung anbieten, in diesem Fachverband Mitglied.
Firmen in München, die sich auf das Betonbohren spezialisiert haben, bieten oftmals auch Dienstleistungen ähnlicher Kategorien an, wie beispielsweise Betonsägen, Betonseilsägen, das Schneiden von Asphalt und Fugen, Entkernung, Diamantsägen, Kernbohrungen, Tiefbohrungen, Altbetonschneiden, Prüfkerne, Abbrucharbeiten, Balkondemontagen, Gefahrstoffentsorgung, Asbestsanierungen und den Gerüstbau in und um München.

Betonbohrer

Will ein Unternehmen in München oder Betonsägen, braucht es dafür einen Betonbohrer, auch Kernbohrer genannt oder eine Betonsäge. Ein Betonbohrer ist eine Bohrmaschine, die speziell auf Mauerwerk-, Stein- und eben Betonbohren spezialisiert ist. Ein Betonbohrer hat die Eigenschaft, dass er eine diamantbesetzte Bohrkrone hat. Die Kernbohrmaschinen werden teils mit einer Wasserspülung betrieben, um einerseits den Betonbohrer während der Betonbohrung zu kühlen und andererseits das Bohrmehl abzuführen.
Der Vorteil gegenüber normalen Bohrmaschinen liegt beim Betonbohrer darin, dass er einen glatten Bohrrand hinterlässt und präzise arbeitet. So wird während dem Betonbohren die Standsicherheit des Bauwerks nicht beeinträchtigt. Zudem treten bei dem Betonbohren mit Diamantwerkzeug in der Regel keine Schädigungen auf. Diamantkernbohrkronen bohren jeder Art von Baustoff, sogar Stahlbeton oder harten Naturstein. Ein weiterer wichtiger Vorteil bei dem Einsatz von Kernbohrern beim Betonbohren ist, dass diese Art von Betonbohrer weniger Lärm als andere Bohrer verursacht. Eine Bohrmaschine für Beton kann man sich für den privaten Gebrauch in München auch bei einem Bohrmaschinenverleih ausleihen. Dieser Bohrmaschinenverleih ist meistens Bestandteil eines Geschäftes in München, das sich auf Utensilien für handwerkliche Arbeiten spezialisiert hat und bietet zudem meist andere Hilfsmittel zum Thema Betonbohren oder Betonsägen wie beispielsweise Stahlnägel zum Verkauf an.

Betonsäge

Eine Betonsäge dient ebenfalls wie ein Betonbohrer zur Bearbeitung von Beton. Die Betonsäge kommt zum Beispiel beim Durchtrennen von Betontrümmern zum Einsatz, etwa nach Erdbeben oder Sprengungen. Die Bentonsäge ist primär ein Hilfswerkzeug für Arbeiten auf dem Bau. Die Betonsäge kommt allerdings auch im Bereich der Bildhauerei oder in der Restauration zum Einsatz. Genauso wie den Betonbohrer macht die Betonsäge aus, dass ihr Sägeblatt diamantbesetzt ist und somit problemlos auch die härtesten Materialien zerschneiden kann. Aufgrund des Einsatzes von Diamanten ist eine Betonsäge genauso wie ein Betonbohrer sehr kostspielig in der Herstellung. Neben der normalen Betonsäge gibt es für die aufwendigeren Arbeiten auch Betonkettensägen. Eine Betonsäge für den privaten Gebrauch muss man nicht immer gleich kaufen. Viele Geschäfte in München bieten Betonsägen ebenfalls wie Betonbohrer zum Verleih an.

Beton

Um zu verstehen, welches Material beim Betonbohren bearbeitet wird, hier eine kleine Definition von Beton. Beton wird durch ein Gemisch aus Gesteinskörnung also Sand, Kies oder Splitt, Wasser und Zement gewonnen. Man verwendet ihn für den Hochbau sowie dem Tiefbau und er wird häufig mit Stahl zu Stahlbeton verarbeitet. Es gibt verschiedene Arten von Beton, wie beispielsweise den Transportbeton, der als Fertigbeton mit einem Betonmischer zum jeweiligen Ort transportiert wird, oder den Ortbeton, der an Ort und Stelle zusammengesetzt und verarbeitet wird.

Leopoldstr. 138,
80804 München
Schwabing

089 36102194

Riesenburgstr. 49,
81249 München
Aubing

089 99936037

Ergebnisseite:

1