Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Gastroenterologie in München

Einträge 1 bis 10 von 21. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 10.817 mal besucht!

Ergebnisse für Gastroenterologie.

Gastroenterologie München Die Gastroenterologie beschäftigt sich mit der Diagnose, der Prävention und der Therapie von Erkrankungen am Magen-Darm-Trakt und mit den verbundenen Organen Leber, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase. mehr

Perusastr. 1,
80333 München
Altstadt

089 2308940

Branche Gastroenterologie - weitere Einträge

Einsteinstr. 1,
81675 München
Haidhausen

089 44455160

Ingolstädter Str. 166,
80939 München
Freimann

089 3113036

Gastroenterologie Infos

Gastroenterologie München


Die Gastroenterologie beschäftigt sich mit der Diagnose, der Prävention und der Therapie von Erkrankungen am Magen-Darm-Trakt und mit den verbundenen Organen Leber, Bauchspeicheldrüse und Gallenblase. Die Gastroenterologie ist ein Teilgebiet der Inneren Medizin und überschneidet sich dadurch teilweise mit den Aufgabenbereichen eines Internisten, eines Ärzte für Proktologie oder einem Facharzt für Pneumologie. Ein Facharzt für Gastroenterologie wird Gastroenterologe genannt. Bei Magen, Darm Problemen wenden sich die meisten Patienten nicht gleich an einen Gastroenterologen, sondern an ihren Hausarzt in München. Weisen die Symptome auf ein Krankheitsbild der Gastroenterologie hin, überweist der Hausarzt seine Patienten für eine gastroenterologische Diagnostik an einen Gastroenterologen in München. Zudem raten Gastroenterologen ihren Patienten ab einem bestimmten Alter regelmäßig eine Praxis der Gastroenterologie zur Darmkrebs Vorsorge in München aufzusuchen.

Schwerpunkte der Gastroenterologie

Der Gastroenterologe unterscheidet folgende Schwerpunkte innerhalb der Gastroenterologie:

Hepatologie: Die Hepatologie als Spezialgebiet der umfasst die Physiologie und Pathologie der Leber, der Gallenwege und behandelt Krankheiten an diesen Organen. In München gibt es viele Arztpraxen, die sich u.a. auf die Hepatologie spezialisiert haben.

Onkologie: In der Onkologie beschäftigt sich die Gastroenterologie mit der Prävention, Diagnose und Therapie von Krebserkrankungen. In der Onkologie verwendet der Arzt Methoden der Gastroenterologie, wie die chirurgische Tumorentfernung, Strahlentherapie, Chemotherapie und Medikamentöse Therapieformen, um Krebserkrankungen zu heilen.

Endoskopie: In der Endoskopie, ein weiterer Teilbereich der Gastroenterologie, verwendet der Gastroenterologe ein Endoskop, um das Innere von lebenden Organismen im Körper auf Krankheiten oder Anomalien zu untersuchen. Oft ist die Endoskopie mit einer anschließenden Darmspiegelung verbunden.

Koloskopie: Unter der Koloskopie versteht man umgangssprachlich auch die Darmspiegelung. Bei den Untersuchungen des Darmtraktes gibt es auch die Methode der „sanften Darmspiegelung“. Gründe für eine Darmspiegelung kann z.B. die Vorsorge, Blut im Stuhl, Verdacht einer Darmerkrankung, Verstopfungen, usw. sein.  In einer Arztpraxis in München, die sich u.a. auf die Koloskopie spezialisiert hat, können sie sich umfassend über dessen Behandlungsmethoden beraten lassen.

Diagnostische Verfahren bzw. Erkrankungen in der Gastroenterologie

Wie bereits oben erwähnt bedient sich der Gastroenterologe oft einem Teilbereich der Gastroenterolgoie, dem diagnostischen Verfahren der Endoskopie. Die Endoskopie ist außerhalb der Gastroenterologie besser bekannt als Magen- oder Darmspiegelung. Durch diese Behandlung kann ein Gastroenterologe nicht nur Krankheiten im Magen- Darmbereich diagnostizieren, sondern auch kleine Operationen im Bereich der Gastroenterologie vornehmen. Mittlerweile gibt es Einrichtungen die den Namen Endoskopiezentrum tragen. Dort nehmen die Ärzte ausschließlich Maßnahmen der Endoskopie vor.

Ebenso wie die restlichen Forschungsbereiche der Gastroenterologie entwickelt sich auch die Endoskopie ständig weiter. Mittlerweile kann ein Gastroenterologe mit Hilfe einer Endoskopie viele operative Eingriffe im Bereich der Gastroenterologie vermeiden. In der Gastroenterologie gibt es neben der Endoskopie auch noch weitere Teilbereiche der Gastroenterologie, die als diagnostische Verfahren dienen, wie die Anoskopie, den Atemgastest oder die Endosonografie, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Darmkrebs Vorsorge in München

Die Darmkrebs Vorsorge zählt ebenfalls zu den Aufgaben des medizinischen Schwerpunkts. Dabei richtet sich das Vorsorgeprogramm gegen Darmkrebs nach dem individuellen Darmkrebsrisiko des einzelnen Menschen. Davon macht es die Gastroenterologie abhängig, wann und wie häufig eine Darmkrebs Vorsorgeuntersuchung nötig ist. Hier müsse man zwischen Personen mit einem erhöhten Risiko, die beispielsweise eventuell familiär vorbelastet sind, und Menschen ohne erhörtes Darmkrebsrisiko unterscheiden, so die Ärzte für Darmkrebsvorsorge. Genauere Informationen zu Notwenigkeit einer Darmkrebs Vorsorge kann man sich in München bei jeder Praxis der Gastroenterologie einholen.

Rathausplatz 1,
85579 Neubiberg

089 68098420

Theodolindenstr. 97,
81545 München
Harlaching

089 6424976

Isartorplatz 4,
80331 München
Altstadt

089 21579215

Landshuter Allee 43,
80637 München
Neuhausen

089 1665252

Ergebnisseite:

1 2 3