Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Klimatechnik in München

Einträge 1 bis 6 von 6. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 5.538 mal besucht!

Ergebnisse für Klimatechnik.

Klimatechnik München Die Aufgabe einer Firma für ist es Ihnen zu ermöglichen die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität in einem oder mehreren Räumen auf die gewünschten Werte regeln zu können und das unabhängig von schwankenden Außentemperaturen oder benachbarten Räumlichkeiten. mehr

K+H Technik GmbH
Thomas-Hauser-Str. 3,
81829 München
Trudering

089 43109170

Varnhagenstr. 4,
81241 München
Pasing

089 82073210

Branche Klimatechnik - weitere Einträge

Fürstenrieder Str. 279a,
81377 München
Großhadern

089 74120279

Lamontstr. 11,
81679 München
Bogenhausen

089 122219751

Klimatechnik Infos

Klimatechnik München


Die Aufgabe einer Firma für ist es Ihnen zu ermöglichen die Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftqualität in einem oder mehreren Räumen auf die gewünschten Werte regeln zu können und das unabhängig von schwankenden Außentemperaturen oder benachbarten Räumlichkeiten. Dazu verwendet werden sogenannte Klimaanlagen, welche durch geeignete Luftführung entweder Wärme zu- oder abführen, den Feuchtigkeitsgrad steigern oder senken und die eingesetzten Medien wie Luft oder Wasser transportieren.
Neben der Klimatisierung im privaten Bereich, was in vielen Orten der USA beispielweise als selbstverständlich gilt, finden Klimaanlagen in Europa und Städten wie München zumindest was die Kühlung betrifft hauptsächlich in Bürogebäuden, Ladengeschäften, Lagerhallen, Gewächshäusern, Wintergärten, Automobilen oder Klimakammern Verwendung.
Übliche Werte für die Raumluft in Bürogebäuden ist beispielsweise eine Temperatur zwischen 19 und 27 Grad, eine Luftfeuchtigkeit zwischen 20 und 70 Prozent sowie eine kaum wahrnehmbare Luftbewegung, die Klimatechnik muss also ohne Zug arbeiten.
Die meisten Menschen empfinden eine Temperatur von 22 Grad und eine Luftfeuchtigkeit von 50 Prozent als ideal.
Klimaanlagen sind jedoch auch umstritten, besonders was die Auswirkungen auf Arbeitsproduktivität und Gesundheit angeht. Dafür spricht, dass sie den Arbeitsräumen Frischluft zuführt. Nach der in Deutschland gültigen Arbeitsstätten-Richtlinie für Raumtemperatur ist das dann erreicht, wenn die Luftqualität im Wesentlichen der Außenluftqualität entspricht. Neben verbrauchter Luft führt eine Klimaanlage auch Gerüche und Schadstoffe wie Gase und Dämpfe ab. Darüber hinaus gilt der Mensch bei etwa 20 Grad als zu 100 Prozent leistungsfähig. Bei 28 Grad sinkt die Leistungsfähigkeit auf 70 Prozent herab, bei 33 Grad liegt sie lediglich bei 50 Prozent. Laut Richtlinie soll die Raumtemperatur 26 Grad nicht überschreiten.
Die Kritiker der Klimaanlagen führen beispielsweise eine Befragung der AOK an, in der fast 40 Prozent der Befragten angaben dass sie sich durch schlechte Belüftung und Klimaanlagen beeinträchtigt fühlen. Schlecht gewartete Systeme können gar zum Gesundheitsrisiko werden, das sie Schadstoffe nicht mehr hinreichend abtransportieren können und die Bildung von Bakterien und Pilzen begünstigen.

Unterschiede in der Klimatechnik

Unterschieden wird in der zwischen zentralen und dezentralen Anlagen. Zentrale Anlagen haben sich bewährt, da sie alle Komfortanforderungen hinsichtlich der Luftqualität, Lautstärke, Luftfeuchtigkeit, Zugfreiheit und Temperatur erfüllen. Meist lässt sich die Temperatur für jeden Raum auch individuell einstellen und darüber hinaus besticht eine zentrale Anlage durch wirtschaftliche Vorteile in der Energieeffizienz, Kundendienst Klimatechnik und Flächennutzung.
Dezentrale Anlagen behandeln, filtern, fördern und temperieren die Luft direkt im zu klimatisierenden Raum. Über die Außenfassade wird die benötigte Luft angesaugt und über die Klimaanlage in die Räumlichkeiten eingebracht. Die Abluft wird ebenso über die Fassade wieder entlassen.
Entstanden sind dezentrale Anlagen aus den bekannten Fenster-Kühlaggregaten, die in Asien und den USA weit verbreitet sind, indem Ihnen eine Lüftungs- und Heizfunktion hinzugefügt wurde. Sie kommen hauptsächlich beim nachträglichen Einbau in einzelnen Räumen, beispielsweise bei der Modernisierung der Altbauten zum Einsatz und können in Punkto Komfort nicht wirklich mit ihrer zentralen Konkurrenz mithalten.

Klimatechnik München

Wenn Sie auf der Suche nach einem Klimatechniker sind um ihre Klimatechnik warten zu lassen, so gibt es in München viele Unternehmen, welche sich auf die Klimatechnik spezialisiert haben. Klimatische Technik ist in München eine Voraussetzung für viele Firmengebäude. Die besten Firmen für Klimatechnik in München finden Sie auf diesen Seiten.

Ergebnisseite:

1