Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Lampen in München

52 Einträge. In den letzten 21 Monaten wurde die Seite insgesamt 60.796 mal besucht!

Lampen München sind künstliche Lichtquellen oder Beleuchtungskörper die man heutzutage in vielen Bereichen einsetzt. mehr

Pfarrer-Kolberer-Str. 2
80995 München,
Feldmoching

Branche: Lampen

Bodenseestr. 129
81243 München,
Aubing

Branche: Lampen

Hahilingastr. 28
82041 Oberhaching

Branche: Lampen

Hohenzollernstr. 69
80796 München,
Schwabing

Branche: Lampen

Marsstr. 17
80335 München,
Maxvorstadt

Branche: Lampen

Grimmerweg 6
82008 Unterhaching

Branche: Lampen

Reichenbachstr. 24
80469 München,
Isarvorstadt

Branche: Lampen

Landshuter Allee 39
80637 München,
Neuhausen

Branche: Lampen

Lampen Infos

Lampen München


sind künstliche Lichtquellen oder Beleuchtungskörper die man heutzutage in vielen Bereichen einsetzt. Sie sind in so gut wie jedem Gebäude vertreten, um auch bei wenig Sonneneinstrahlung eine gute Ausleuchtung zu erzeugen.
Allerdings gibt es auch in allen anderen erdenklichen Formen, wie beispielsweise Straßenlampen zur Ausleuchtung von Straßen und Kreuzungen, Taschenlampen zum Mitnehmen, Autolampen, Signallampen, Lichtanlagen für ein Fotostudio, usw. Während man früher mit Lampen noch die Gesamtheit eines Lichtgerätes bezeichnete, meint man damit heutzutage eher die Leuchtquelle selbst, wie etwa die Glühlampe in einem Scheinwerfer.

Die Geschichte der Lampen

Lampen waren lange Zeit einfach geformte Gefäße aus Ton, Glas, Stein oder Metall, welche über einem Docht Fett oder Öl verbrannten. Manche Lampen waren auch mit Kerzen ausgestattet. Im späten 18. Jahrhundert wurden die Argand-Lampen erfunden, eine Lampenart, die heller als andere Öllampen war. Später kamen Petroleumlampen und Gaslampen hinzu.
Eine Revolution der Lampen stellte aber erst die Erfindung der elektrischen Glühbirne dar. Entgegen der weit verbreiteten Meinung war es aber nicht Thomas Alva Edison, der 1879 die Glühbirne erfand. Bereits 1854 hatte der deutsche Uhrmacher Heinrich Goebel die erste funktionstüchtige Glühlampe zum Leuchten gebracht - er hatte es allerdings verschlafen, seine Idee patentieren zu lassen. Mit Edison begann später die industrielle Massenproduktion.

Die Produkte in einem Lampengeschäft

Folgende Lampentypen sind zurzeit üblicherweise im Handel erhältlich:

- Glühlampen: Jeder kennt Glühlampen - sie sind die am häufigsten verwendeten Lampen in den deutschen Haushalten. Bei einer Glühlampe wird ein elektrischer Leiter durch Strom aufgeheizt und fängt dadurch an zu leuchten. In der Fachsprache bezeichnet man die Glühlampen mit Schraubsockel als "Allgebrauchslampen" (kurz: AGL oder A-Lampen). In einigen Ländern sollen Glühlampen verboten werden oder sind bereits verboten, da sie im Vergleich zu anderen Lampen eine schlechte Energieeffizienz aufweisen, der meiste Strom wird in Wärme umgewandelt und verpufft somit nutzlos.

- Energiesparlampen: Energiesparlampen sind Leuchtstofflampen und heißen in der Fachsprache eigentlich "Kompaktleuchtstofflampen" - umgangssprachlich sagt aber jeder Energiesparlampen dazu. Diese Lampen bieten eine höhere Lichtausbeute als Glühlampen und sind langlebiger, außerdem sind sie billiger im Betrieb und energieeffizienter. Viele Menschen empfinden das Licht dieser Lampen aber als "kalt".

- Leuchtstofflampen: Leuchtstofflampen sind Niederdruck-Gasentladungslampen, welche mit einem fluoreszierenden Leuchtstoff auf der Innenseite beschichtet werden. Als Gasfüllung dient Quecksilberdampf und Argon. Diese Lampenart wird häufig in Büros, Bahnhöfen, Hallen und großen Gebäuden eingesetzt.

- Leuchtdiode: Leuchtdioden sind Lampen, die aus einem elektronischen Halbleiter-Bauelement bestehen. Wenn man durch die Diode Strom leitet, strahlt sie Licht aus. Leuchtdioden bezeichnet man auch als LED (Light Emitting Diode, auf Deutsch: licht emittierende Diode).

Daneben gibt es noch weitere Lampentypen wie Halogenlampen, Metalldampflampen, Bogenlampen und andere Lampenarten.

Lampengeschäft in München

Die besten Lampengeschäfte in München finden Sie auf diesen Seiten. Auch wenn Sie sich für eine neue Einrichtung Ihres Zuhauses interessieren werden Sie auf dieser Seite alle Anbieter von Möbeln über Betten und Badezimmer in München bis zu Accessoires finden, natürlich mit der jeweils dazu passenden Beleuchtung. Von Stehlampen, LED Lampen, Solarlampen, Standleuchten, Tischlampen, Schreibtischlampen, Deckenlampen, Außenbeleuchtung, Zimmerbeleuchtung bis zu Bewegungsmeldern und Fernbedienungen für Lampen, die Lampengeschäfte in München können Sie in jedem Bereich professionell beraten. In der Stadt München finden Sie circa 50 verschiedene Lampengeschäfte. München bietet auch den Kunden den Einbau in ihre Unterkunft.

Branche Lampen - weitere Einträge

089 71046590

Machtlfinger Str. 11
81379 München,
Sendling

Branche: Lampen

089 3518597

Strelitzer Str. 4
80809 München,
Milbertshofen

Branche: Lampen

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...