Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Telefon in München

Einträge 1 bis 10 von 33. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 2.599 mal besucht!

Ergebnisse für Telefon.

Telefon München Das Telefon oder auch Fernsprech-Apparat oder Fernsprech-Anlage genannt, ist das weit verbreiteteste Kommunikationsmittel der Welt. mehr

hoepflcom
Kreillerstr. 40,
81673 München
Berg am Laim

089 78029179

Einsteinstr. 131,
81675 München

089 80999751

Branche Telefon - weitere Einträge

Iltisstr. 46a,
81827 München
Trudering

089 45463121

Erika-Mann-Str. 25,
80636 München

089 4110970

Hans-Pinsel-Str. 10b,
85540 Haar

089 579097851

Telefon Infos

Telefon München


Das Telefon oder auch Fernsprech-Apparat oder Fernsprech-Anlage genannt, ist das weit verbreiteteste Kommunikationsmittel der Welt. Es ist ein Elektrogerät, welches Töne und Sprache mittels spezieller elektrischer Signale übermittelt. Normalerweise bezeichnet man mit dem Begriff Telefon auch das Gesamt-Telefonsystem in einem Haushalt in München. Eine Einrichtung, welche verschiedene Endgeräte (Telefon, Fax, Anrufbeantworter) miteinander und zusätzlich mit dem öffentlichen Telefonnetz verbindet nennt man eine Telefonanlage oder ein Telefon. Telefonanlagen findet man in kleiner Form auch in München in vielen Haushalten und in größeren Ausmaßen in den meisten Firmen.
Ein normales Telefonsystem ist in mehrere Hauptkomponenten unterteilt. Zum einen eine Apparatur, welche den Schall der Sprache in elektrische Signale umwandelt. Außerdem Einrichtungen, die die Steuerung der Verbindung des eigentlichen Endgerätes regeln und eine Ortsvermittlungsstelle, sowie einen Übertragungskanal. Weitere Bezeichnungen für eine Telefonanlage sind Nebenstellenanlage, Telekommunikationsanlage oder TK-Anlage, Telekommunikationssystem oder TK-System, Telefonvermittlungsanlage oder TVA, Private (Automatic) Branch Exchange oder PBX (beziehungsweise PABX).

Produkte von Telefonanbietern aus München

Firmen, die Telefonanlagen bzw. Telefone in München verkaufen, bieten meist folgende Produkte und Dienstleistungen an: Der Verkauf und die Installation, Programmierung und Wartung von Telefonen, Internetanbindungen durch Netzwerke oder Wireless LAN (drahtlose Netzwerke), Voice over IP-Telefonanlagen, Mobilfunk über Handys und Smartphones,  Mobiltelefone, Call Center-Lösungen, PC-Netzwerke, Sicherheitslösungen wie Firewall, Videokonferenz und andere Produkte wie Videoüberwachung, Zutrittskontrolle oder ein Telefon für spezielle Bedürfnisse wie beispielsweise für Senioren (einfach zu bedienende Telefone mit großen Tasten). Normalerweise bietet jeder Telefonanbieter für technische Fragen einen Kundendienst in München an, an welchem man sich im Notfall wenden kann.

Funktionen von Telefonanlagen

Folgende Funktionen und Vorteile bietet ein Telefon:
Interne Telefonie: Eine Telefonanlage hat den Vorteil, dass interne Gespräche zwischen den angeschlossenen Endgeräten kostenlos sind - beispielsweise für große Firmen unverzichtbar.
ISDN-Leistungsmerkmale: Benutzer können Leistungsmerkmale wie Rufumleitung, Makeln, Röchelschaltung oder Weiterverbindung von Telefongesprächen nutzen.
(Automatische) Vermittlung: Oft gibt es einen Abfrageplatz, an dem die Anrufe eingehen und weiter vermittelt werden. Das spart Zeit und Kosten.
Datenspeicherung: Eine Telefonanlage liefert Daten für die Verrechnung von Telefonaten. Außerdem protokolliert sie die Zeiten und Rufnummern abgehender und ankommender Anrufe.

Die Technik von einem Telefon

Ein Telefon wird entweder über einen analogen Anschluss oder über ISDN an das öffentliche Telefonnetz angeschlossen. Meist besitzt diese eine digitalen und analogen Anschluss, an denen die (kabelgebundenen oder drahtlosen) Endgeräte angesteckt werden.
Werden mehrere Telefonanlagen (beispielsweise über eine Standleitung) miteinander vernetzt, nennt man das dabei entstandene Netzwerk Corporate Network. Wählleitungen und Richtfunk sind ebenfalls möglich, werden aber seltener eingesetzt. Möchte man Telefonanlagen unterschiedlicher Hersteller vernetzen, muss man ein Protokoll verwenden, das beide Telefonanlagen verstehen.
In den vergangenen Jahren hat das Telefon mit LAN-Anschluss für die Nutzung von IP-Telefonie und zur Vernetzung von mehreren Nebenstellenanlagen an Beliebtheit gewonnen. Der Vorteil liegt darin, dass die Geräte moderner sind und beispielsweise Headsets angeschlossen werden können oder man problemlos über den Computer mit einem so genannten "Soft Phone" telefonieren kann und dass Gespräche dadurch günstiger werden. Bei weiteren Fragen können sie sich an ein Fachgeschäft für Telefone in München wenden.

Goethestr. 34,
80336 München
Ludwigsvorstadt

089 6602910

Höglwörther Str. 1,
81379 München
Sendling

089 820100

Pasinger Bahnhofsplatz 5,
81241 München
Pasing

089 82939462

Am Moosfeld 26,
81829 München
Trudering

089 42099922

Ergebnisseite:

1 2 3 4 ...