Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Elektrogeräte in München

Einträge 1 bis 10 von 92. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 33.845 mal besucht!

Ergebnisse für Elektrogeräte.

Elektrogeräte München Elektrogeräte sind elektrisch betriebene Gegenstände, die im privaten oder gewerblichen Bereich zur Anwendung kommen. mehr

DE Elektro Hausgeräteservice
Felix-Fechenbach-Bogen 18,
80797 München
Schwabing

089 57877848

Richard-Strauss-Str. 56,
81677 München
Bogenhausen

089 5501877

Stockmannstr. 34,
81477 München
Forstenried

089 7913297

Branche Elektrogeräte - weitere Einträge

Elektrogeräte Infos

Elektrogeräte München


Elektrogeräte sind elektrisch betriebene Gegenstände, die im privaten oder gewerblichen Bereich zur Anwendung kommen. Elektrogeräte kann man über einen Netzanschluss oder über Batterien mit Elektrizität speisen. Apparate, die im Haushalt eingesetzt werden, nennt man elektrische Haushaltsgeräte. In München gibt es eine große Anzahl an verschiedenen Elektrogeschäften, in denen man vor allem Elektrogeräte für den Haushalt kaufen kann. Viele Geschäfte bieten ihren Kunden mittlerweile auch eine Energieberatung in München hinsichtlich elektronischer Haushaltsgeräte oder einen Reparaturdienst (z.B. Fernsehreparatur) an. Mancher Elektromarkt in München spezialisiert sich dabei auch gerne auf ein ganz spezielles Elektroprodukt für den Haushalt oder für das Gewerbe. So gibt es in München Elektrogeschäfte die beispielsweise nur Staubsauger führen oder andere Elektrogeschäfte, die sich auf andere elektronische Geräte wie z.B. Herde oder Waschmaschinen konzentrieren. Oder jedoch auch auf einen bestimmten Bereich, wie z.B. Audio, HiFi oder auch auf Systeme die zur Überwachung dienen. Auch gebrauchte Elektrogeräte lassen sich oft im Elektrofachhandel erstehen.
Bei manchen Elektrogeräten wie einem Herd oder einer Spülmaschine empfiehlt  sich die Installation durch einen Elektriker aus München, da diese meist mit Starkstrom betrieben werden. Die Entsorgung in München von kaputten Elektrogeräten sollte auf einem der vielen Wertstoffhöfe stattfinden.

Elektrogeräte in München

In München gibt es eine Vielzahl von Elektrofachhändler die ein breites Sortiment an Elektrogeräte anbieten. Zu dem Sortiment zählt u.a. Fernseher, DVD-Player, Lap Tops, PC`s, Küchengeräte, Registrierkassen, Videospielkonsolen, Lampen, Elektrorasierer, Telefone Geräte für das Badezimmer usw. Außerdem gibt es auch eher neuartige Maschinen wie z.B. Roboter, die als Staubsauger oder als Rasenmäher agieren. Unter anderem vertreiben Elektrofachhändler auch Solaranlagen mit dem man die gewonnene Solarenergie kostengünstig und sinnvoll im Haushalt verwenden kann, und so die Stromkosten reduzieren. In München gibt es auch einige Second Hand Elektroläden, die gebrauchte Elektrogeräte anbieten. Diese gebrauchten Elektrogeräte sind oft noch in einem sehr guten Zustand und kosten oft nur die Hälfte von dem ursprünglichen Preis.

Elektrogeräte für den Haushalt

Elektronische Geräte für den Haushalt werden im Münchner Elektrogeschäft in Großelektrogeräte und Kleinelektrogeräte unterteilt. Der Fachmann aus einem Elektrogeschäft in München benutzt zudem verschiedene Farben, um die verschiedenen Geräte zu kategorisieren. In München sind auch gebrauchte Elektrogeräte sehr beliebt. Second Hand Elektrogeräte findet man z.B. in Second Hand Läden, in einem Anzeigenblatt einer Zeitung oder auf einigen Internetseiten.

Weiße Ware: Mit dem Begriff Weiße Ware bezeichnet der Elektrohändler die elektronischen Geräte im Haushalt, die Hausarbeiten wie Kochen, Backen, Waschen, Körperpflege und Reinigung ausführen können. Der Begriff Weiße Ware kommt von der klassischen Farbe Weiß bei den Küchen- und Waschgeräten. Zu den Großelektrogeräten im Bereich der Weißen Ware zählen zum Beispiel Kühlschränke, Waschmaschinen, Geschirrspülmaschinen oder Elektroherde. Kleinelektrogeräte die ein Elektromarkt in München führt sind Geräte wie Toaster, Kaffeemaschine, Föhn, Mikrowelle und ähnliche Geräte.

Braune Ware: Führt ein Elektrogeschäft Braune Ware, handelt es sich dabei um Artikel aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik wie Fernsehgeräte, DVD-Player, Radios, Telefone, Mobiltelefone, Spielkonsolen, Fotoapparate, etc. Der Begriff leitet sich aus der Farbe der Holzgehäuse von diesen Elektrogeräten ab. Inzwischen verkaufen Elektrogeschäfte allerdings kaum  noch Produkte aus diesem Bereich, die tatsächlich noch ein Holzgehäuse besitzen.

Rote Ware: Wenn man in einem Elektrogeschäft Rote Ware kaufen kann, sind damit Elektrogeräte zu Wärmeerzeugung gemeint-  So kann  man dann Heizlüfter, Radiatoren, Heizstrahler usw. in einem Elektromarkt kaufen.  Der Begriff dieser Produkte leitet sich hierbei von der Temperatur ab, da die Farbe Rot für Wärme steht.

Folgende Geräte kann man ebenfalls in einem Elektromarkt in München erwerben, zählen aber nicht zu den klassischen Haushaltsgeräten:

Heimwerkergeräte: Zu den Heimwerkergeräten zählen Besitzer von Elektrogeschäften Produkte wie Nähmaschinen, Bohrer, Schleifmaschinen, Lötkolben, Motorsägen und ähnliche Produkte, die im Haushalt, aber auch in der Industrie verwendet werden.

Leuchten: Leuchten sind Gegenstände, die Licht erzeugen, wie z.B. Handleuchten, Schreibtischleuchten und Stehleuchten. Leuchten machen einen großen Bestandteil der Elektrogeräte aus. So gibt es auch Elektrogeschäfte in München die sich nur auf diese Art der Elektronik spezialisiert haben.

Elektrische Spielzeuge: Auch einige Elektrospielzeuge kann man in einem Elektromarkt kaufen, Normalerweise geht man jedoch zum Erwerb von Elektrospielzeugen wie Game Boys, elektrische Eisenbahnen oder Kinder-Laptops eher in eine Spielwarenabteilung.

Wallensteinplatz 2Rg,
80807 München
Milbertshofen

089 3597083

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...