Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Uhren in München

Einträge 1 bis 10 von 63. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 2.799 mal besucht!

Ergebnisse für Uhren.

Uhren München Unter einer Uhr versteht man ein Instrument, das die Zeit anzeigen oder eine bestimmte Zeitspanne bemessen. mehr

Uhren Lun
Lisztstr. 21,
81677 München
Berg am Laim

089 344420

Uhrmacher Reda
Schleißheimer Str. 75,
80797 München
Schwabing

089 13010096

Bunzlauer Str. 22,
80992 München
Moosach

089 144244

Branche Uhren - weitere Einträge

Uhren Infos

Uhren München


Unter einer Uhr versteht man ein Instrument, das die Zeit anzeigen oder eine bestimmte Zeitspanne bemessen. In erster Linie messen Uhren einfach die Uhrzeit, es gibt allerdings auch viele Uhrenmodelle, die andere Funktionen messen - wie beispielsweise die Höhe, die Temperatur, Geschwindigkeiten, Pulsschläge oder Zwischenzeiten. Uhren können für deren Träger aber auch eine Mode- bzw. Schmuckfunktion bieten, die dann zur Deko dienen.

Uhren in München

In München gibt es einige Uhrengeschäfte, die je nach Geschmack Uhren aus Gold, Silber, Titan usw. anbieten. Auch Juweliere in München verkaufen neben Edelsteinen teilweise hochwertige und wertvolle Uhren. Die meisten Uhrengeschäfte bieten zudem gewisse Zusatzleistungen wie z.B. eine Gravur oder der Austausch der Uhrenbatterie an. Obwohl immer mehr Elektrogeräte wie z.B. ein Handy auch die Uhrzeit anzeigen können, sind Uhren auch in München immer noch sehr gefragt. Wer seine Uhr aus Edelmetallen und komplett individuell gestaltet haben möchte, kann sich auch an einen Goldschmied in München wenden. Dieser entwirft die Fassung der Uhr und gibt sie für die mechanische Verarbeitung an einen Urmacher weiter. Einige Händler in München verkaufen auch gebrauchte Uhren, alte Uhren oder sogar antike Uhren. Je nach Uhrenhersteller und Zustand noch einiges an Wert besitzen. Ein spezialisierter Sachverständiger in München, der sich mit Uhrenmarken auskennt kann Ihnen dabei behilflich sein, den Wert von alten Uhren zu ermitteln. Gebrauchte Uhren bzw. alte Uhren werden in der Regel vor dem Verkauf gereinigt und falls notwendig repariert. Es bieten auch viele Pfandkaufhäuser und Goldankauffirmen in München den Uhrenankauf an.

Geschichte der Uhren

Uhren gibt es schon seit dem Altertum - natürlich nicht im heutigen Sinne. Früher versuchten die Menschen, durch Beobachtung der Sterne einen Zeitpunkt festzustellen. Tatsächlich gab es im alten Ägypten die ersten Schatten- und Diagonalsternuhren. Etwa im 14. Jahrhundert wurden Wasseruhren erfunden, die eine genauere Zeitmessung ermöglichten. Sogar antike Uhren besaßen einen Zeiger und ein Zifferblatt. Bei denen handelt es sich heute um hochwertige Antiquitäten.
Im Mittelalter gab es die ersten Kerzenuhren. Diese Kerzen brannten in einem bekannten Zeitraum herunter. So konnte man immer anhand der Länge der Kerze die Uhrzeit feststellen. Der Vorteil von Kerzenuhren war, dass sie unabhängig vom Tageslicht eingesetzt werden konnten - im Gegensatz zu den Sonnenuhren.
Das erste mechanische Uhrwerk wurde im frühen Hochmittelalter konstruiert. Im Laufe der Zeit wurden mechanische Uhren immer beliebter und verdrängten viele der alten Uhrenformen. In der Neuzeit wurden Zeituhren immer genauer und leistungsfähiger und mit der Industrialisierung schließlich war der Grundstein für die Massenproduktion von Zeituhren gelegt.

Verwendung von Uhren in München

Uhren gibt es in verschiedenen Versionen und an vielen Orten, beispielsweise als Armbanduhren, Kirchenuhren, Standuhren, Bahnhofsuhren, Kuckucksuhren, Taschenuren, Autouhren  - und natürlich auch Uhren in elektrischen Geräten wie MP3-Player und Handys.
Eine wichtige Funktion ist natürlich die Weckfunktion - sie ist oft so wichtig, dass man hier von einem Wecker spricht. Wecker geben zu einem vorher vom Benutzer bestimmten Zeitpunkt ein Warnsignal ab, das beispielsweise dazu dient, an Termine zu erinnern oder wach zu werden. Zusätzlich gibt es noch Zeituhren, die für eine spezielle Kundschaft produziert wird - beispielsweise Fliegeruhren oder Taucheruhren. Diese haben andere Funktionen als herkömmliche und  müssen auch besonderen Belastungen standhalten. Uhren werden heutzutage auch in München weniger wegen ihrer Funktion, sondern mehr als Schmuck angesehen, daher bieten auch Juweliere in München Uhren an.

Besondere Uhren

Ein großer Entwicklungsschritt in der Geschichte der Zeituhren stellt die Atomuhr dar. Die Atomuhr wurde 1949 erstmals eingesetzt. Als Zeitgeber benutzt sie Strahlungsübergänge freier Atome oder Ionen und ist somit unabhängig von ihrer Umgebung - die Atomuhr zeigt die Uhrzeit am präzisesten an.
Inzwischen gibt es viele Atomuhren, eine Atomuhr in Mainflingen dient seit 1967 als Zeitgeber für viele Funkuhren. Der Sender dieser Atomuhr schickt in regelmäßigen Abständen Funksignale mit der Zeitinformation an alle empfangsfähigen Uhren.

Kardinal-Faulhaber-Str. 14a,
80333 München
Altstadt

089 293270

Truderinger Str. 298,
81825 München
Trudering

089 425133

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...