Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Fliesenleger in München

71 Einträge. In den letzten 21 Monaten wurde die Seite insgesamt 37.572 mal besucht!

Fliesenleger München Ein Fliesenleger arbeitet in einem Unternehmen, das sich auf das Fliesen verlegen spezialisiert hat. mehr

Stockmannstr. 31
81477 München,
Forstenried

Branche: Fliesenleger

089 7256974

Meindlstr. 18b
81373 München,
Sendling

Branche: Fliesenleger

Lochhausener Str. 228
81249 München,
Lochhausen

Branche: Fliesenleger

Zugspitzstr. 3
82031 Grünwald

Branche: Fliesenleger

Hanfelder Str. 33
81475 München,
Fürstenried

Branche: Fliesenleger

01778212236

Allgäuer Str. 97
81475 München,
Fürstenried

Branche: Fliesenleger

Höhenstadter Str. 22
81671 München,
Berg am Laim

Branche: Fliesenleger

81475 München

Branche: Fliesenleger

Siegesstr. 7
80802 München,
Schwabing

Branche: Fliesenleger

Meggendorferstr. 59
80992 München,
Moosach

Branche: Fliesenleger

Parrotstr. 14
80999 München,
Allach-Untermenzing

Branche: Fliesenleger

089 8642259

Allinger Str. 26
81249 München,
Aubing

Branche: Fliesenleger

01733724108

Pfarrer-Grimm-Str. 32
80999 München,
Allach-Untermenzing

Branche: Fliesenleger

Landsberger Str. 333
80687 München,
Laim

Branche: Fliesenleger

Fliesenleger Infos

Fliesenleger München


Ein Fliesenleger arbeitet in einem Unternehmen, das sich auf das Fliesen verlegen spezialisiert hat. Dieser berät, verkauft, verlegt und repariert Fliesen und andere Produkte. Viele Unternehmen in München, die das Verlegen von Fliesen anbieten, verrichten auch oft noch andere Dienstleitungen, wie das Legen von Böden, das kunstvolle Anstreichen von Wänden und Fassaden, sowie das Verlegen von Parkett und Laminat. Den passenden Fliesenleger und auch günstige Fliesenleger in München findet man ganz einfach und bequem über die Branchenanzeigen die Münchner.

Fliesenleger in München

In München gibt es viele Handwerkerbetriebe, die sich u.a. auch auf das Fliesenlegen spezialisiert haben. Viele Kunden wünschen neben neuen Fliesen auch eine Fußbodenheizung, deshalb arbeiten die Sanitär-Firmen häufig auch mit Heizungsinstallateuren in München zusammen. Fliesenleger können sich sowohl mit dem legen von Bodenfliesen, als auch mit dem Belegen von Wandfliesen beschäftigen. Das Einsatzgebiet des Fliesenlegers findet häufig in Badezimmern, Küchen, Wohnzimmern oder einem Wintergarten in München statt. Die Preise für das Verlegen von Fliesen können sich je nach Betrieb und Material stark voneinander unterscheiden. Hobby Handwerker können sich aber auch im Internet über die Tätigkeit informieren und das Verlegen von Fliesen anschließend selber zu versuchen.

Die Aufgaben von einem Fliesenleger

Ein Fliesenleger der in München in einem Unternehmen abreitet, dass das Verlegen von Fließen anbietet, hat sich auf das Verlegen von Fliesen spezialisiert. Ein Fliesenleger in München  verkleidet, Wände und Bodenflächen mit keramischen Fliesen, Platten und Mosaiken. Das fachgerechte Fliesenplatten Verlegen lernt dieser in seiner 3 jährigen Ausbildung. Neben dem Verlegen von Fliesen lernt dieser zusätzlich in seiner Ausbildung unter anderem Dinge wie Mauerabreiten, Altbausanierungen und Silikonfugen-Ausbesserungen. Preise für Fliesenleger und deren Dienstleistungen kann man in den Branchenanzeigen die Münchener nachlesen. Sucht man nach einem günstigen Fliesenleger, so empfiehlt es sich, sich an mehrere Handwerksunternehmen zu wenden und anschließend den günstigsten Anbieter zu beauftragen.

Die Fliesen

Ein Fliesenleger aus München kennt die unterschiedlichen Fliesen und weiß worauf man beim Fliesen verlegen achten muss. So weiß ein Fliesenleger beispielsweise, dass eine Keramikfliese eine künstlich hergestellte Platte ist, die man zum Fliesen verlegen als Wandverkleidung oder Bodenbelag benutzen kann. Fliesen werden vor dem Fliesen verlegen durch einen Fliesenverleger in Spezialpressen unter hohem Druck trocken gepresst und in bis zu 1.250 Grad heißen Öfen gebrannt. Die verschiedensten Sorten von Boden- und Wandfliesen gibt es in München z.B. in einem Fliesenhaus oder einem Fliesengeschäft.

Das Verlegen von Fliesen kennt nicht nur unser Fliesenleger von heute, bereits  im Altertum nutze man das Verlegen von Fliesen zur Schaffung eines Wandbelags. Besonders in Ägypten, Mesopotamien und Persien was das Fliesen Verlegen populär. Erst mit der industriellen Revolution wurde das Verlegen von Fliesen zunehmend für jedermann erschwinglich und auch beliebter. Dadurch entstand dieser Beruf.

Der Beruf Fliesenleger

Ein Fliesenarbeiter verkleidet u.a. Wandflächen und Böden mit keramischen Fliesen, Mosaiken und Platten. Ein Fliesenleger in München kann dabei freiberuflich tätig sein oder für ein Fliesenhaus angestellt sein. Auch haben viele Sanitär-Firmen eigene Fliesenleger angestellt. Wer hierzulande Fliesenleger werden will, muss eine dreijährige Ausbildung in einem Handwerksberuf absolviert haben. Diese müssen in der Lage sein Entwurfsskizzen, Werkzeichnungen, Verlegepläne und Detailzeichnungen anzufertigen und diese richtig interpretieren können, Fliesen fachgerecht zu verlegen.

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 6 ...