Jetzt mit der App "BranchenMap" die Münchner Branchen mobil erleben! Später

Gardinen in München

Einträge 1 bis 10 von 43. In den letzten 12 Monaten wurde die Seite insgesamt 15.676 mal besucht!

Ergebnisse für Gardinen.

Gardinen München Gardinen sind Textilien, die man sich in einem Gardinengeschäft in München kaufen kann und sich zum Blickschutz und zur mehr

Kappler
Gabelsbergerstr. 15,
80333 München
Maxvorstadt

089 282851

Putzbrunner Str. 75,
85521 Ottobrunn

089 66003737

Karlstr. 114,
80335 München
Maxvorstadt

089 3242058

Leienfelsstr. 2,
81243 München
Aubing

089 876601

Branche Gardinen - weitere Einträge

Gardinen Infos

Gardinen München


Gardinen sind Textilien, die man sich in einem Gardinengeschäft in München kaufen kann und sich zum Blickschutz und zur Dekoration an das Fenster hängt. Meist sind Gardinenstoffe sehr dünn und leicht. Gardinengeschäfte in München führen meistens Vorhänge aus Baumwollstoffen, Leinen oder Seide. Allerdings bieten viele Gardinengeschäfte mittlerweile auch Synthetikstoffe an, da sich diese immer größerer Beliebtheit freuen.

Das Wort Gardine stammt ursprünglich aus dem Niederdeutschen und dem Niederländischen. Im 15. und 16. Jahrhundert hat man mit Gardinen damit eigentlich Bettvorhänge bezeichnet, erst im Laufe der Zeit konnte man Vorhänge in Gardinengeschäften im dem heutigen Sinne erwerben. Ein transparententer Vorhang wird als Store bezeichnet. Auch viele Läden die sich auf die Raumausstattung spezialisiert haben, bieten Gardinen an.

Vorteile von Gardinen

Ein Vorhang erfüllt mehrere Funktionen. Zum einen sind sie sehr dekorativ. Die Auswahl in einem Gardinengeschäft ist dazu extrem Groß. Von modernen und barocken über schlichte bis hin zu klassischen Formen. Vorhänge beeinflussen auch das Raumgefühl - schöne Gardinen verbreiten ein "heimeliges Gefühl" und sind oft attraktiver als schlichte Rollos oder als einige Vorhänge. In vielen Gardinengeschäften in München erhält man beim Kauf von Vorhängen eine umfassende Beratung.
Zudem erfüllen Gardinen auch eine Schutzfunktion - sie bedecken schließlich das Fenster der Wohnung entweder teilweise oder ganz und erschweren so Blicke in Wohnräume. Außerdem halten Gardinen die Hitze von der Sonneneinstrahlung zurück. Auch kann man in einem Gardinengeschäft oft Modelle kaufen, die so dicht gewoben sind, dass sie auch Zugluft abhalten. Damit die neuen Gardinen nicht gleich schmutzig werden, lohnt es sich vor dem Aufhängen eine gründliche Fensterreinigung vorzunehmen.

Design von Gardinen

Ein Gardinenhandel in München bietet je nach Haushalt und Geschmack eine Hülle an Gardinenarten an. Gardinen können sich in der Länge, Farbe, und dem Material unterscheiden. In letzter Zeit sieht man in Gardinengeschäften in München immer häufiger Schlaufengardinen, da diese immer beliebter werden. Schlaufengardinen sind Gardinen, die an Schlaufen aus dem eigenen Material an der Gardinenstange befestigt werden.
Wie oben erwähnt, kann man in einem Gardinengeschäft in München einen Vorhang aus verschiedenen Materialien kaufen, wobei synthetische Stoffe auf dem Vormarsch sind. Man verwendet sowohl gewirkte, gewebte, geklöppelte, geknotete, beflockte oder bestickte Stoffe  für Gardinen. Wer seine Gardine ganz individuell gestaltet haben möchte, kann sich diese auch mit seinem Lieblingsmotiv per Textildruck anfertigen lassen. Ein Augenmerk bei dem Sortiment in einem Gardinenladen liegt heute vor allem auf der Verwendung von schwer entflammbaren Stoffen. Das ist wichtig, da ein Vorhang schnell zu brennen anfangen könnte. Die Baunorm DIN 4102 regelt das Brandverhalten von Baustoffen, also auch von Gardinen.

Ein Fachmann aus einem Münchner Gardinen Shop unterscheidet außerdem zwischen Fertiggardinen und Maßgardinen. Fertiggardinen sind Gardinen, die es im Handel zu Standardmaßen gibt, es ist jedoch hier auch möglich eine Fertiggardine, in den zahlreichen Schneiderein und Änderungsschneidereien in München, auf eine bestimmte Länge zu kürzen. Sie entstammen meist der Massenproduktion und werden in großer Stückzahl gefertigt. Die Maßgardine hingegen ist ein individuelles Stück, das vom Raumausstatter extra für den Kunden entworfen und produziert wird. Natürlich macht sich das auch im Preis bemerkbar. Außerdem kann das richtige Design ein Teil zur Raumgestaltung beitragen. Auch in der Gardinenbranche gibt es Trends, die sich Jahr zu Jahr ändern. Es gibt Küchengardinen, Schlafzimmergardinen, Wohnzimmergardinen, usw. Vor allem im Schlafzimmer bevorzugen die meisten Haushalte in München lichtundurchlässige Gardinen. Vorhänge haben sich im Laufe der Zeit vollständig in die Wohnungseinrichtung etabliert. Es gibt sehr viele Hersteller u.a. auch Nobelmarken von Designern, die diese Stoffe anbieten.

Sensburger Str. 8,
81929 München
Bogenhausen

089 932258

Ergebnisseite:

1 2 3 4 5 ...